United States
Seacliff

Here you’ll find travel reports about Seacliff. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

25 travelers at this place:

  • Day40

    San Francisco

    May 10 in the United States

    Nachere 20 stündige Reis bini in San Francisco aacho und han mis Mietauto chönne abhole.
    Mit dem bini denn über d‘Golden Gate Bridge zu mim Dihei für di erste 3 täg gfahre.
    Es Hostel im Nationalpark gad nördlich vo de Stadt.
    Bin denn chli go laufe und han gad all möglich Tier gseh👏🎉 Vo dutzende Vogelarte zu Reh, Seehünd, eichhörnli etc😊
    S‘isch richtig schöön da!

  • Day10

    Sonntag

    September 18, 2016 in the United States

    Wir haben heut den Tag zum Thema gemacht - Sonntag ist Ruhetag!
    Nach dem Besuch einer Sportsbar und einem unbefriedigendem Spiel der San Francisco 49ers, haben wir den Nachmittag mit Blick auf die Golden Gate Bridge und den Füßen im Pazifik verbracht. Ein bisschen Nichts tun muss ja auch mal sein.

  • Day12

    Point Bonita Light House @San Francisco

    August 24, 2017 in the United States

    Point Bonita Light ist ein Leuchtturm an der Spitze von Point Bonita an der kalifornischen Pazifikküste. Der Leuchtturm wurde ursprünglich im Jahr 1855 auf einem 300 Fuß (rund 91 Meter) über dem Meer gelegenen Felsplateau errichtet. Das von der Fresnel-Linse zweiter Ordnung erzeugte Licht hatte eine Tragweite von 20 Meilen, war jedoch bei starkem Nebel nicht mehr sichtbar. Deshalb wurde der Leuchtturm im Jahr 1872 näher ans Wasser verlegt. Die zweite Version steht heute auf einer engen Landspitze, etwa 124 Fuß (37 Meter) über dem Wasser. Sie ist mit der Fresnel-Linse des ersten Leuchtturms und zusätzlichen Nebelhörnern ausgestattet und seit 1877 in Betrieb. Seit 1981 wird das Lichtsignal automatisch betrieben; damit ist Point Bonita Light der letzte Leuchtturm an der kalifornischen Küste, der in den Automatikbetrieb überführt wurde. An Wochenenden ist der Leuchtturm heute zu bestimmten Zeiten über eine Holzbrücke für Touristen zugänglich. Am 3. September 1991 wurde Point Bonita Light als Historic District in das National Register of Historic Places aufgenommen.Read more

  • Day28

    San Francisco - Part II

    May 17, 2017 in the United States

    Was für ein tolles Plätzchen in SF! Wir waren stundenlang am Baker Beach und haben langsam zugeschaut wie der Sonnenuntergang die Farben der bezaubernden Brücke ändert. Ein fabelhafter Ort, wenn man mal raus aus der "busy city" möchte, um ein so tolles Wetter zu genießen!

  • Day11

    Whale watching

    July 25, 2017 in the United States

    A quick dash from Pier 33 to 39 for a spot of whale watching in the late afternoon. Out under the Golden Gate Bridge and into the Pacific, we were treated to a number of humpback whales gracing us with their presence. The sea was rather choppy with the engines off...and the boat rather small! However the view was spectacular, as was the wildlife.

    En route home, we stopped for a coffee to warm up, before beers and clam chowder on the wharf. We made our way home, and rounded off the day, with a trip on the iconic cable car, before getting the BART back to Oakland. A hugely packed day, and San Francisco clearly has far more to offer than we had time for, but we definitely made the most of what time we did have.Read more

  • Day1

    A Bittersweet Goodbye

    April 20, 2015 in the United States

    My last few days in San Francisco were a blur of sightseeing, friends, and great food. It was bitter to leave behind such a beautiful city and sweet to look forward to bigger and better things.

  • Day122

    Baker Beach San Francisco

    October 4, 2016 in the United States

    Hallo :)

    Ich hab gedacht, ich melde mich mal unter der Woche, nachdem ich am Wochenende so viel Geld ausgegeben habe :) Aber ich komme ja auch bald nach Hause und langsam muss ich eben auch dran denken Mitbringsel einzukaufen...Gar nicht so leicht :) Da ich aber nicht das ganze Wochenende shoppen war, kann ich Euch heute über meinen Ausflug nach San Francisco berichten. Ja ich war schon wieder da :) San Francisco ist ja auch nur 1h mit dem Zug weg, also muss man das schon auch ausnutzen :) Ich war am Baker Beach am Samstag - eigentlich ist das ein FKK Strand (laut Internet), von dem aus man einen super Blick auf die Golden Gate Bridge hat - aaaaaaaber ich hab da (gottseidank) keine nackten Menschen, sondern nur angezogene, gesehen :) Aber zum nackt baden war es wahrscheinlich auch viieeeeeeel zu kalt :) Ich bin auf jeden Fall erstmal ewig dort hin gefahren und musste dann noch 20 Minuten runter zum Strand laufen - aber hey, der Anblick war es Wert :) Und da die Fahrt hin und zurück ewig gedauert hat (bin mit dem Bus gefahren - einfache Fahrt 40 Minuten), bin ich auch danach gleich wieder nach Hause und nicht wie ursprünglich geplant auf ein Konzert. Aber der Ausflug war es auf jeden Fall wert.

    Wie bereits oben erwähnt, war ich am Sonntag dann nur noch shoppen und habe meinem Geldbeutel etwas gutes getan und ihn um einige Geldscheine erleichtert :) Also ob es gut war, oder schlecht ist jetzt Definitionssache :) Aber ich hab ein paar schöne Sachen gekauft, deshalb war es schon gut :)

    Heute war ich 10 Stunden arbeiten...schon verwirrend, erst bekommt man 4 Monate kaum was und auf einmal überschütten sie dich mit Arbeit. Naja mein (inoffizielles) Überstundenkonto dankt es mir :)

    Ich wünsche Euch eine schöne zweite Wochenhälfte, für mich geht's morgen zum Friseur (das letzte Mal).

    Habt's fein und passt auf Euch auf - nur noch 25 Tage bis ich wieder daheim bin *-*
    Read more

You might also know this place by the following names:

Seacliff

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now