June - August 2019
  • Day1

    And off we go

    June 10, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Nach einem stressigen Morgen, einem Flight Cancel, einem Telefonat mit Liverpool und einer Umbuchung bin ich endlich am Gate - mit Bordkarte! Ich fliege jetzt direkt ohne Zwischenstopp in Reykjavik nach Vancouver und lande deutlich früher. Flugzeit 9:50h to YVR.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1

    Angekommen

    June 10, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 21 °C

    Hallo Leute! Ich bin im Hostel, frisch gemacht und ready für einen spät-nachmittäglichen, früh-abendlichen Spaziergang in Vancouver! Bei einem Pint of Cider 🍺 plane ich gerade meinen restlichen Tag. Ich werde schauen ob ich eine SIM Karte finde um im Notfall auch telefonieren zu können. Ich wohne in einem 4er Dorm mit aktuell noch einem anderen Mädel. Das Hostel ist zwar alt und irgendwie runtergekommen aber alles mit sehr viel Charme und nicht zu krass, altem Holz, quietschenden Dielen und einer tollen alt eingesessenen Bar unten drunter.

    Liebe Grüße
    Read more

  • Day2

    Good Morning Vancouver

    June 11, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 20 °C

    Ich bin endlich am Frühstücken in einem Café namens Trees Organic mit organic roasted coffee. Heute Morgen war sehr anstrengend, ich war um 4 Uhr hellwach und hatte so heftige Kopfschmerzen, dass auch aufstehen und Tablette rausholen kaum möglich war. Die Tablette hat dann minimal geholfen und jetzt versuche ich damit frischer Luft und Kaffee. Das Wetter ist herrlich, blauer Himmel und keine Wolke. Und die Dampfuhr dampft gerade.Read more

  • Day2

    Wow!

    June 11, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 26 °C

    Die Überschrift war mein heutiger Eindruck der Stadt. Wenn man bisher noch nie außerhalb Europas war, ist so eine amerikanische/kanadische Großstadt schon ein anderes Kaliber 🙈. Es ist jedenfalls sooo schön und ich habe heute zwar nur einen mini tiny weeny Bruchteil von Vancouver gesehen aber es ist einfach wow.
    Bisheriges Must-Do: Aquabus oder False-Creek-Ferry in der English Bay bis nach Granville Island fahren und dort auf dem Public Market zu Mittag essen. Die Aussicht vom Wasser ist unschlagbar und die Markthalle auf Granville Island einfach ein Traum für jeden hungrigen Magen. Lokale Farmer und Bauern verkaufen dort ihre Frischen Waren und vorne dran gibt es einen Food Court von Pizza über Asia und deutsche Bratwurst bis hin zu Salad Bowls und Burger. Also habe ich ein Stück Pizza gegessen und mir danach frisches Obst zum Nachtisch gekauft. Im Museum of Vancouver war ich auch aber...: Wie ihr seht könnte ich noch Stunden erzählen, also hier mein knackig kurzes Fazit: Wow!
    Liebe Grüße 🇨🇦
    Read more

  • Day4

    Attention: extreme nature ahead

    June 13, 2019 in Canada ⋅ 🌫 22 °C

    Gestern und heute war wie das erste Bild sagt, nature overflow im Stanley Park und an der Capilano Suspension Bridge. Wir waren insgesamt 4 Stunden wandern im Stanley Park und es ist wirklich schön mit vielen kleinen Trails die man laufen kann. Es war gestern so extrem heiß und wir hatten 29 Grad und sind dementsprechend allesamt verbrannt. Aber dann hatten wir ein tolles Mittagessen mit kalter Sangria, was ein toller Abschluss des sehr aktiven Vormittags war. Für heute hatten wir überlegt was wir machen und ich habe lange darüber nachgedacht ob ich zur sehr bekannten aber auch touristischen capilano suspension bridge oder doch lieber in den (kostenlosen) Lynn Canyon Park gehe, der auch Brücken und Wasserfälle zu bieten hat. Nachdem dann meine Zimmernachbarin meinte sie will die Capilano Bridge unbedingt sehen, bin ich dann mitgegangen. Die Natur dort ist wahnsinnig schön und es ist auch toll gemacht mit dem canopy walk und allem aber es ist schon sehr touristisch und man zahlt 57CA$ für einen sehr überfüllten und überraschend kleinen Park. Das war leider sehr schade. Nichts desto trotz war ich soooo froh, dass ich dort war, da wir auf dem Rückweg über die Brücke tatsächlich einen Weißkopfseeadler gesehen haben, der dann auch unter der Brücke durchgeflogen ist. Das war atemberaubend. Diese Vögel sind einfach so schön. Ich habe ein Bild gemacht aber es war nicht gut zu erfassen mit der Kamera, vlt. entdeckt ihr ihn ja trotzdem, auf dem Bild. Es gibt einen special price offer für nach 17 Uhr, wo man 30% weniger zahlt, weil der Park nur bis um 20 Uhr geöffnet hat. Da zu der Uhrzeit vermutlich weniger Menschen und vor allem keine Reisegruppen im Park sind UND man noch weniger zahlt, würde ich das jedem empfehlen. Ich hab es leider nicht gemacht. Denn die Natur dort ist schon sehr schön. 🌿Read more

  • Day5

    First Campground

    June 14, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir sind auf unserem ersten Campground auf Vancouver Island angekommen. Er liegt inmitten des Goldstream Provincial Parks und die Natur ist wunderschön, gestern haben wir den Goldstream Fall entdeckt, nur 10min zu Fuß in den Wald rein. Es war der dritte Campingplatz den wir angefahren sind, nachdem der erste geschlossen war und der zweite keine Zelte erlaubt hat. Aber dot ist es einfach so schön!Read more

  • Day6

    Victoria

    June 15, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 15 °C

    Heute sind wir in Victoria, 20min mit dem Auto von unserem Campground. Es ist strahlend blauer Himmel und Sonnenschein und die Stadt ist einfach schön. So viele Blumen und alles so liebevoll und detailliert geschmückt. Definitiv ein großes Highlight bisher!Read more

  • Day7

    Wintereinbruch in Tofino

    June 16, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 13 °C

    Wir sind heute in Tofino angekommen auf unserem zweiten Campground. Bella Pacifica liegt direkt am Strand an der Westküste von Vancouver Island, aber es ist neblig und nass und kaaaaaalt. Wir haben laut wetter.com 13 Grad und sehr hartnäckigen Nebel seit Stunden, das mit den 13 Grad glaube ich aber nicht so ganz, wir können unseren Atem beim Ausatmen sehen! Ich sitze also gerade draußen auf unserem Platz und habe gefühlt alles an, was ich dabei habe. Zwei Hosen übereinander, Top, T-shirt, Pulli, Jacke, Soft Shell Jacke, Stirnband und Wollsocken. 👍🏼☃️Read more

  • Day9

    Erster Tag ohne Nebel

    June 18, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute morgen hatten wir strahlend blauen Himmel und zum ersten Mal hat man gesehen was hinter dem Strand ist. Wir waren morgens bei Ebbe kurz am Strand und haben an den Felsen Millionen von Muscheln 🐚 und Seesternen gesehen, die durch die Ebbe frei lagen 🙊 quasi eine ganze unterwasserwelt ohne das Wasser 🌊Read more

  • Day9

    Ein Highlight jagt das Nächste

    June 18, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    Gestern der Tag war einfach voll mit wow Momenten. Nach dem Strand Morgen mit Seesternen und Muscheln aus dem letzten Footprint waren wir im Pacific Rim Nationalpark, wo wir denn Rainforest Trail gelaufen sind und dann am Longbeach waren. Der Rainforest Trail ist wirklich soo naturbelassen, es war so ein intensives Erlebnis. Wir haben zwar kein Tier gesehen, aber es fühlte sich an als würden wir in die Privatsphäre der Tiere dort einbrechen.
    Am Long Beach habe ich dann realisiert, dass das ja mein erstes Mal am Pazifik ist und es war so atemberaubend anders als alle Meere die man so kennt.

    Abends hatten wir dann ein sehr deliziöses BBQ und haben Lagerfeuer am Strand gemacht. Das war einfach unfassbar schön!
    Read more