Czech Republic
Prague

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

558 travelers at this place:

  • Day18

    First day in Prague

    Yesterday in Czech Republic ⋅ ⛅ 5 °C

    After my overnight journey to Prague I arrives at 8am. I wasn't able to check into my hostel so dumped my bag there and went for a free walking tour.

    This city is incredible. I feel like I'm back in a main spot again.

    Really is something special there.

    Can't wait to go exploring again tomorrow

  • Day1

    Stadtrundgang

    November 15, 2019 in Czech Republic ⋅ ☀️ 12 °C

    Nachdem mer hüt morge achoo sind hemmer euses Gepäck im Hotel verstaut und sind z'fuess d'stadt go erkunde.

    Es hett gfühlti all 20m en Süessigkeite Lade 🍬 🍭😄.
    I de Altstadt stönd ganz vill schöni Chile und Statue. D'karlsbrugg und d'burg simmer au scho go aluege😁.

    Etz gömmer denn go Znacht esse 🤗🍖🥘Read more

  • Day1

    Tag 1

    February 16 in Czech Republic ⋅ ☁️ 11 °C

    Nachdem wir Nachts nach dem Abbau des Kelly Konzerts noch mit der Metro zum Hotel gefahren sind und eingecheckt haben, ist unser erster Städtetrip Tag in Prag mit Ausschlafen angefangen. Nach einem entspannten Frühstück haben wir uns ganz gemütlich an der Moldau entlang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt vorgearbeitet.

    Als erstes sind wir natürlich, wie man das so macht, über die Karlsbrücke geschlendert. Leider war natürlich Sonntag, dementsprechend voll war es überall. Das hat leider das Erlebnis etwas getrübt. Dennoch sind wir den Berg hoch zur Burg spaziert. Unglaublich viele kleine und süße Gassen haben wir dabei auf dem Weg gesehen. Prag ist wirklich eine Stadt mit sehr viel Charme. An der Prager Burg angekommen, haben wir die wunderbare Aussicht über die Stadt genossen, die Burg selber hat uns dabei eher weniger interessiert. Zwischendurch hat uns das Wetter sogar mit ein bisschen Sonnenschein belohnt, ansonsten blieb es auf jedenfall den ganzen Tag trocken.

    Anschließend sind wir die Stufen herunter wieder zurück in die eigentliche Altstadt von Prag gelaufen. Dort haben wir uns trotz der Touri Massen die Astronomische Uhr am alten Rathaus angeschaut. Eines der Highlights von Prag. Um sie lesen zu können haben wir erstmal Google befragt, dass hat uns aber leider auch nicht viel weitergeholfen. Dennoch sieht sie wirklich schick aus.

    Um dem Lärm etwas zu entkommen sind wir dann noch abseits der Hauptstraße durch sie kleinen Gassen der Altstadt geschlendert. Hier ist Prag wirklich unglaublich schön und charmant. Beeindruckend wie ruhig und sogar teilweise echt leer es ist, obwohl man nur eine Seitengasse entfernt der Highlights ist. Die Leute nehmen sich wohl nicht mehr die Zeit auf eigene Faust etwas zu erkunden.
    Da wir immer noch die langen letzten zwei Tage in den Knochen hatten, haben wir uns gegen späten Nachmittag wieder in Richtung Hotel begeben. Dabei haben wir noch einen kleinen Zwischenstop im "Hamleys" gemacht, ein Spielzeuggeschäft aus London. Wow. Das war auf jeden Fall geballte Reizüberflz. Mitten im Laden steht ein großes karussell, in der unteren Etage ein künstlich angelegter Schmetterlingsgarten, eine riesige Lego-Ausstellung, eine Spiegelkabinett und ein VR Bereich. In der ersten Etage eine Lasertag Arena, Bagger im Bällchenbad, Wasserbecken und überall Spielzeug zum Ausprobieren und Kaufen so weit das Auge reicht. Sowas haben wir noch nie gesehen, verrückt und cool zugleich. Gut dass wir kein Kind dabei hatten, das wäre wohl genauso überfordert wie wir gewesen 😂

    Im Hotel angekommen haben wir uns erstmal ein Stündchen Schlafen gelegt. Zum Abendessen waren wir dann im mexikanischen Restaurant Agave. Cooler Laden, leckeres Essen und top Margaritas. 😍 Anschließend noch ein Abstecher in die Cocktailbar L'Fleur. Ein absoluter Geheimtipp! Mega leckere Cocktails, ein richtig guter Barkeeper, kompetente Bedienung, verrückte Präsentation der Getränke und das Ganze zu echt guten Preisen. Ein bisschen schick war der Laden zwar, aber uns hat es wirklich gut gefallen. Danach sind wir auch nur noch totmüde ins Bett gefallen.
    Read more

  • Day1

    Anfahrt nach Prag

    July 8, 2019 in Czech Republic ⋅ ☁️ 16 °C

    Im Halbschlaf ging es um 5:25 Uhr mit dem Flixbus von Oldenburg aus Richtung Prag. Im Bus nutzten wir die Zeit, um unseren Schlaf nachzuholen und unsere Brotdosen zu leeren.
    Erschöpft, aber mit lediglich 20 Minuten Verspätung kamen wir um 17:00 Uhr in Prag an. Vom Busbahnhof ging es dann in rund 20 Minuten zu unserer Unterkunft, welche mitten in der Altstadt von Prag gelegen ist. Die etwas spartanisch renovierte Wohnung bietet dennoch zusammen mit der nötigsten Ausrüstung einen einheimischen Charme.
    Nach einer kleinen Stärkung ging es dann zum ersten Erkunden auf die Karlsbrücke und zur Lennon Wall, um anschließend den Sonnenuntergang bei einem Bier an der Moldau zu genießen.
    Read more

  • Day3

    Prag 1

    June 30, 2019 in Czech Republic ⋅ ☀️ 31 °C

    Sind in Prag angekommen. Mit Burkhards A6 kein Problem. Jetzt sitzen wir an der Moldau und schauen uns den Trubel auf der Karlsbrücke an. Das Wetter ist super, vielleicht etwas zu warm für ne Citytour.

  • Day1

    Über Umwege nach Prag

    July 1, 2019 in Czech Republic ⋅ ⛅ 25 °C

    Nachdem wir uns heute Morgen am Bahnhof getroffen hatten, ging bis zum Hauptbahnhof auch alles gut. Dort wollte unser Zug leider nicht losfahren, weswegen wir in den nächsten ICE nach Nürnberg umgestiegen sind, wobei wir natürlich den Anschlusszug verpasst haben... letztendlich haben wir dann eine Stunde in Marktredwitz verbracht. Mit fünfmal umsteigen und einer Fahrt im blauen, gekühlten, sehr schönen und modernen tschechischen IC sind wir um 17.19h in Prag angekommen und haben uns von dort auf die Suche nach der Airbnb-Wohnung gemacht, die wir uns noch mit sechs anderen teilen, wobei der Platz doch recht knapp ist. Den Abend haben wir dann auch in der Wohnung und im Garten verbracht. Morgen geht's zu Fuß in die Altstadt, da wir doch versuchen, möglichst viele Extrakosten zu sparen...Read more

  • Day2

    Prager Zoo

    November 16, 2019 in Czech Republic ⋅ ⛅ 11 °C

    Hüt simmer im Hotel gmüetlich go zmörgele und hend eus denn entschiede in Zoo z'gah. Nachere churze fahrt mit de U-Bahn und em Bus simmer denn au scho det gsi.
    De Zoo da isch riesig. Mir sind 5h ohni pause umegloffe und hends nöd gschafft zum alles aluege!
    D'gheg sind au i de meiste fäll sehr gross und schön igrichtet, was mich positiv überrascht het. 😊

    Zum znacht simmer imne chliine härzige Restaurant go Tschechisch esse 🍗🥓🍞.

    Und zum schluss hemmer na müsse de Dessert go probiere womer gester drah verbii gloffe sind. Sind aso so guet wies uusgsehnd. Hend aber glich vill kostet wie euse znacht🤔😄
    Read more

  • Day4

    Prag 3

    July 1, 2019 in Czech Republic ⋅ ☁️ 33 °C

    Gestern Abend nach dem ausgiebigen Essen sind wir noch an die Moldau gewandert um die angestrahlte Burg im Dunklen zu sehen. Heute morgen noch einen kleinen Spaziergang durch das Jüdische Viertel von Prag gemacht.

  • Day2

    Tag 2

    February 17 in Czech Republic ⋅ ☁️ 13 °C

    Auch heute haben wir uns nicht stressen lassen.
    Nach einem ausgiebig späten Frühstück, haben wir uns auf den Weg zu einem alten jüdischen Friedhof gemacht. Nach einigen Höhenmeter später fanden wir leider einen abgesperrten kleinen Friedhof vor, auf dem unfassbar viele Grabsteine eng bei eng nebeneinander standen.
    Naja, nicht das beste Ziel des Tages, also weiter.

    Da wir herausgefunden haben, dass die Prager Burg (ohne Besichtigung) erstmal keinen Eintritt kostet, wollten wir nochmal den Berg besteigen. Auf unserem Weg durch die nicht touristischen Straßen der Stadt kamen wir noch am 'tanzenden Haus' vorbei. Ein schiefes Bürogebäude direkt an der Moldau.

    An der Burg angekommen sind wir dann über die verschiedenen Burgplätze an der imposante Kathedrale vorbei durch die kleinen Gassen geschlendert. Hier konnte man sich richtig vorstellen, wie die Leute mal innerhalb der Mauer gelebt haben müssen.

    Als wir diese dann hinter uns gelassen haben, hieß es wieder 'Bergsteigen'. Für den Sonnenuntergang hatten wir uns einen schönen Fotospot ausgesucht, an dem man die Stadt und den Fluss wunderbar überblicken konnte.
    Nach und nach tauchten immer mehr Lichter auf und die Stadt verwandelte sich.

    Nun aber auf zum eigentlichen Highlight des Tages.
    Im Vorfeld haben wir uns eine 'Geister und Mythen Stadtführung' gebucht. Der Guide tauchte pünktlich am Treffpunkt auf und die Gruppe war schnell vollzählig. Also los ins schaurige Vergnügen...
    ...nun so die Theorie.
    Sagen wir so, es war eine nette 1,5h Stadtführung, die uns an den Touri Hotspots vorbei führte und einen schönen Einblick in die Stadt gab. Hier und da gab es eine nette Geistergeschichte, die aber allesamt nichts gruseliges an sich hatten. Wir haben uns da schon eher etwas anderes vorgestellt, waren aber froh eine nicht ganz stink normale Stadtführung gemacht zu haben.

    Nach einem traditionellem tschechischen Abendessen haben wir den Abend noch mit einem Cocktail ausklingen lassen.
    Ein sehr schöner Tag neigt sich so dem Ende.
    Read more

  • Day91

    Show #38 Prag

    February 15 in Czech Republic ⋅ ☁️ 6 °C

    Mit fast zwei Stunden Verspätung zum normalen Zeitplan sind wir in Prag aus dem Bus nach gefallen (der Travel war einfach so weit). Das bedeutet leider für alle Gewerke mehr Stress, längere Wartezeiten und ein Abweichen des normalen Rhythmus, nicht das uns das jetzt nach so vielen Shows schaden würde, aber dennoch eine besondere Situation. Im Nachhinein hat allerdings alles gut geklappt, Die wichtigen Zeiten wurden eingehalten, es sind keine dummen Fehler passiert und jeder hat seinen Job einfach mit ein bisschen mehr Toleranz den Kollegen gegenüber durchgezogen.
    Das größte Ärgernis des Tages war so tatsächlich der Parkplatz unserer Nightliner. Die standen nämlich auf einem Schotterplatz 10 Minuten von der Arena entfernt mitten im Nichts. Bis wir morgens erstmal den richtigen Eingang zur Halle gefunden hatten, haben wir ziemlich lange gesucht. Aber hey, jeder Gang macht schlank.

    Die Stimmung in der Prager O2 Arena war wieder besonders gut. Gerade die Auslandsshows haben einen ganz eigenen Charakter, die Gäste sind viel größere Fans und haben alle kleine Geschenke für die Kellys dabei und kreischen sich nach 25 Jahren immer noch die Seele aus dem Hals.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Prague, Prag, ፕራግ, براغ, ܦܪܓ, Прага, པུ་ལ་ཁེ, Praga, Praha, Prâg, Πράγα, Prago, پراگ, Prág, Pràg, פראג, Prága, PRG, プラハ, პრაღა, 프라하, Praag, Prāga, Прагæ, Праг, ปราก, پراگا, 布拉格

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now