France
Arrondissement de Céret

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Arrondissement de Céret:

Show all

95 travelers at this place:

  • Day1

    France

    October 11, 2019 in France ⋅ ☀️ 23 °C

    Wow! Driving a couple of hours we made it to France! We feel so good, eating some grapes and enjoying the audiobook "Money and The Law Of Attraction".

    Yes! Hemos llegado a Francia! Estamos super bien, comiendo uvas y disfrutando el audio libro "Money and The Law Of Attraction"

    Jesss! Saavuttiin parin tunnin ajon jälkeen Ranskaan!! Meillä on kaikki super hyvin. Ollaan syöty vinirypäleitä ja kuunneltu äänikirjaa "Money and the Law of AttractionRead more

  • Day103

    Bonjour Südfrankreich

    September 29, 2019 in France ⋅ ☀️ 24 °C

    Nach sehr schönen Tagen meistens im spanischen Mittelmeer sind wir heute über die französische Grenze weitergefahren. Viele Campingplätze schließen jetzt, bei denen, die noch offen sind, rollen wir nun locker mit dem Bulli in die erste Reihe am Meer. Bett & Küche mit Meeresrauschen 🌊

    After very nice days mostly in the Spanish Mediterranean sea we drove over the French border today. Many campsites are closing now, but for those that are still open, we are rolling loosely with the Bulli into the first row at the sea. Bed & kitchen with the sound of the sea 🌊Read more

  • Day116

    Port Vendres

    January 2 in France ⋅ ☀️ 11 °C

    Nachdem wir die Camargue verlassen haben ging es für uns weiter nach Montpellier. Anschließend führte uns unser Weg weiter über Beziers nach Narbonne. Dort verbrachten wir auch den Jahreswechsel.
    Gestern hat es uns dann weiter südlich nach Port Vendres einem kleinen Ort an der Küste kurz vor der spanischen Grenze gezogen. Bei einer Wanderung, die uns direkt an der felsigen Küste entlang führte, konnten wir den zweiten Tag des neues Jahres sonnig und entspannt genießen.Read more

  • Day565

    Cerbère layby

    January 12, 2018 in France ⋅ ⛅ 9 °C

    With a croissant from the local boulangerie settling nicely in our stomachs we began the 80km drive towards the Spanish border. Although we haven't been going flat out it has taken us a week since leaving Will's sister's in Orpington to reach this point. We could have sailed directly from the UK to Spain but it would have meant putting Poppy in the ship kennels for a considerable length of time and we weren't prepered to do that to our highly anxious rescue dog.

    On today's drive we followed the path of an estuary for a while before the road ran parallel to train tracks. All of a sudden the distant band of mountains we'd watched the sun rise over appeared much larger. Many were in silhouette but some were snowcapped and dramatic. The physical barrier of the Pyrenees led inland from the Mediterranean Sea, stretching right the way to the Atlantic Ocean on the other side of the French/Spanish land mass.

    After a detour to pick up supplies from Lidl (the French E.Leclerc supermarché had height barriers 😤) the van was climbing through mountain valleys. We had chosen to take the coast road and were so glad we did! The weather still being bright and windy, we were afforded stunning views of the sparkling azure sea flecked white with breaking waves. The route was steep and winding as it took us round headlands and into deeply indented coves where pale villages with terracotta rooftops clung to the valley sides.

    Even at this time of year the earth and grasses appeared scorched. Prickly Pear cacti grew wild outside the stoney terraced vineyards. We really did feel like we'd entered a different world. The stopover Will had found on Park4Night was amazing. A large fenced off layby above the picturesque village of Cerbère, it was inside a cove with a view down the precipitous rocky slope to the wild sea. The sun was shining brightly when we arrived and the view was so beautiful it was difficult not to pop with happiness!

    After lunch we scrambled down the zig zag shingle path to the pebble beach. Most of it was now in the shadow of the mountainside but Vicky climbed up some rocks and found a spot of sun to lie in (albeit in her thick padded coat) while Will attempted to fish. Unfortunately the wind was again far too strong and he had brought the wrong equipment. He ended up slipping over on wet rocks while trying to retrieve the top half of his rod and ripping part if his fingernail away from his finger. Ouch! Never mind, the shock only dampened his spirits for a little while and after a sweet cup of tea and some chocolate cookies his cleaned and bandaged finger wasn't going to stop him appreciating the gorgeous view and being excited about going to Spain the next day!
    Read more

  • Day20

    Tolle Fahrt

    July 25, 2019 in France ⋅ ☀️ 30 °C

    Gestern ging es erst mal ein Stück dem Canal du Midi entlang und dann die südfranzösische OSTküste entlang (mit tollen Straßen und Ausblicken) über die spanische Grenze nach Catalonien.
    Heute bin ich, um Barcelona auszuweichen, auf der Autobahn hierher gefahren. Werde wohl ein paar Tage hier bleiben um dem turbulenten WE der Spanier aus zu weichen. 👍 🌼😎🙋‍♂️Read more

  • Day23

    Jetzt erstmal Strecke machen

    August 6, 2019 in France ⋅ ⛅ 25 °C

    Puh....gestern sind wir um 22:30 im Granada losgefahren. Der Platz war sehr schön aber auch sehr steil. Leider haben wir un in eine dumme Lage manövriert aber sofort standen bestimmt 8 Männer bereit die unseren kleinen Wohnwagen den Berg hoch geschoben haben, toll wenn man Hilfe bekommt ohne danach zu fragen. Muchas Gracias.
    Jetzt ist es der nächste Tag fast 14:00 Uhr und wir haben noch ca. 350 km zum Ziel. Unterwegs haben wir aber auch 2 Stunden geschlafen.😴
    Read more

  • Day6

    Wieder in Frankreich

    December 4, 2019 in France ⋅ 🌧 7 °C

    Auf einem ganz guten Campingplatz. Leider Regen, Regen, Regen. Morgens kamen wir ewig nicht weg, da Lara sich nicht umziehen wollte.
    Dafür hatte sie dann, nachdem sie endlich angezogen war, doch noch Spaß beim durch die Pfützen laufen 😅

  • Day6

    Collioure

    October 5, 2019 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute sind wir Richtung Spanien in das französisch-katalanische, pittoreske Städtchen Collioure gefahren. Bunte Häuser in engen Gassen, Weinberge auf denen eine Windmühle, Forte und Ruinen thronen und eine imposante Festung im Hafen, so empfing uns Collioure. Mav und ich konnten dem Trubel im Stadtkern bei einer Wanderung durch die Weinberge entfliehen und wurden zusätzlich mit schönen Aussichten belohnt. Zurück in Collioure gab es dann gemeinsam mit Mama und Papa noch Waffeln, Eis und Kaffee.Read more

  • Day2

    Maut Maut Maut

    September 2, 2019 in France ⋅ ⛅ 20 °C

    Die Mautgebüren sind billiger als erwartet jedoch teuer genug um eine Spanien Rundfahrt zu unterlassen! Das Lustige an der Geschichte, wir zahlen fast mehr Maut von unserer Ferienwohnung bis nach Barcelona als von zuhause (Neunkirchen) an die Grenze 🙈 Thilo schläft noch Seelen ruhig, war ja auch in der Nacht lange genug wach. Ich hoffe er kann irgendwo seinen Mittagsschlaf nehmen da wir erst um 15 Uhr in unserer Ferienwohnung können. Wer hätte auch gedacht dass es weder eine Baustelle noch einen Stau auf dieser Strecke gibt 🙈😄Read more

  • Day18

    Heiß

    July 23, 2019 in France ⋅ ⛅ 28 °C

    Isses.... Wir leiden beide darunter 🌼
    Die Pferde und Bullen haben sich auch versteckt.. Also bleiben ein paar Bilder.. 👍

You might also know this place by the following names:

Arrondissement de Céret, Arrondissement de Ceret

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now