Italy
Venice

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

1,002 travelers at this place

  • Day197

    Watch your tongue ...

    August 8, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 33 °C

    As Venice cost me my shoes, we took the ferry line 1 this morning up to the last stop before Lido.
    We marched, enjoyed, and wanted to buy loads of stuff, for which we wanted to return, but never found the shop again.
    What can we say.
    Again we walked around for more than 12 hours, took 23 km and a break now and then.
    Still very confused about the status of this place.
    I keep it to an open air museum. Were you should watch your tongue... because there are more people around who understand what you are saying as you ever thought!
    Came "home" late and tired. Tomorrow..
    The Alps Awaits..
    Read more

  • Day15

    Venedig

    June 24, 2020 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

    Wir haben einen super schönen Tag in Venedig verbracht. Es waren zu unserem Glück fast keine Touristen da, sodass wir alles in Ruhe erkunden konnten. Und gutes Essen gehört natürlich dazu 🍕🍦🍹🍝
    Uns hat es so gut gefallen, dass wir noch einen Tag länger hier bleiben. Unser Campingplatz ist nur 10 Minuten mit dem Bus entfernt 🙂
    Read more

  • Day3

    ... in gondoletta si va si va si va...

    August 28, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach einer kleinen Stärkung in unserer „Stammbeiz“ (mit einem sehr süssen Nachbarn 😍) wanderten wir wieder Richtung Canal Grande und haben dann spontan beschlossen, eine Gondelfahrt zu machen. Total kitschig und recht teuer, aber schon sehr cool - hat sich auf jeden Fall gelohnt!!
    Unser Gondoliere meinte, dass im Moment nur etwa 20% der früher üblichen Touristen hier seien. Zudem hätten viele Hotel und Läden die Preise gesenkt, von daher wirklich der perfekte Zeitpunkt für eine Reise nach Venedig, nicht zuletzt da auch das Wetter voll mitspielt ☀️
    Die komische Helebarde am Bug der Gondeln konnte mir niemand genau erklären, aber die 6 Fortsätze stehen anscheinend für die 6 Quartiere der Stadt und es sieht natürlich einfach gut aus.
    Read more

  • Day120

    Inside Venedig

    September 28, 2020 in Italy ⋅ ☁️ 14 °C

    Das ist Venedig,. 15,50 Euro für einen Latte Macchiato am Markusplatz. Der Weltmeisterpokal steht hier in einer kleinen Trattoria. Es gibt Schokiwasserfälle. Hunde pinkeln auf das Essen der Tauben. Klavierspieler an einem weißen Flügel ausserhalb des Gebäudes. Und Pepperoni massenhaft.Read more

  • Day30

    Am Ziel angekommen

    June 29, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Von wegen Genusstour!! Nach optimalem Start in Pieve di Soglio und schöner Fahrt bis Mestre begannen die Probleme. Genau in dem Augenblick, als ich rüber nach Venedig wollte, ca. 18:30 Uhr, bekam ich am Hinterrad wieder einen Plattfuß!! Unglaublich aber wahr. Keine Chance mehr, heute noch nach Venedig zu kommen. Also direkt zur Ferienanlage
    Das waren dann noch 40 km!! Um 20:15 Uhr an der Anlage. Sofort noch eingekauft, aber jetzt zwar fertig, aber dennoch glücklich am Zielort angekommen zu sein. Die letzte Etappe war somit die zweit längste Tour mit 137 km.
    Somit komme ich auf 2279 km und verbrauchte 40.377 kcal.
    Jetzt wird gechillt und das bis Freitag!! Dank Euch allen für Eure tolle Unterstützung, das war genial und hat mir über so manchen Tiefpunkt hinweggeholfen 😘😘😘😘 Euer Walter
    Read more

  • Day2

    Venedig 1-1

    October 18, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 13 °C

    OK, heute ist Sonntag! Trotzdem waren wir überrascht wie viele Menschen in der Stadt waren. Hauptsächlich Italiener mit Kind und Kegel. Auch der Campingplatz war gut besetzt; hauptsächlich Deutsche. Jetzt am Abend sind es deutlich weniger.
    Bei herrlichem Wetter und mittags um die 20 Grad hatten wir einen wunderschönen Tag. Wir streifen wieder auf den Spuren von Commissario Brunetti - heute im Viertel Cannaregio; einer der ältesten Stadtteile Venedigs. Hier befindet sich auch das ehemalige jüdische Ghetto, welches 1516 eingerichtet wurde. Es kamen hauptsächlich Juden aus Spanien. Nachts wurden die Tore des Ghettos geschlossen, damit die Bewohner die venezianischen Frauen nicht „belästigen“ konnten. Heute findet man dort noch koschere Restaurants, eine Synagoge und Mahntafeln, welche an den Holocaust erinnern
    Read more

  • Day4

    Venedig für 9,60 + 1,50€

    October 5, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Morgens in Katschberg aufgewacht wurden wir von der weißen Pracht überrascht. Über Nacht ist tatsächlich etwas Schnee gefallen! Clara und Jane waren sich einig was das bedeutet: Schnell weg und ab in die Sonne! ☀️ Also ging es für uns weiter nach Venedig. Wir parkten auf einem Parkplatz auf dem Festland und nahmen den Linienbus nach Venedig. War ganz wunderbar unkompliziert! Da man aufgrund von Covid keine Fahrkarten beim Fahrer kaufen konnte und wir die entsprechende App noch nicht heruntergeladen hatten, fuhren wir aus Versehen schwarz 🤫 dort angekommen machten wir uns durch enge Gassen und über viele Brücken auf den Weg Richtung Markusplatz. Clara hatte viel Spaß, die Boote zu beobachten und lief fleißig mit. Als Stärkung gab es zwischendurch ein Eis für alle (6,60€). Am Ende des Tages hatte Clara wahrscheinlich ihre ersten 10.000 Schritte an einem Tag geleistet 💪 und wir kamen nach bezahlter Busfahrt (3€) erschöpft und hungrig zum Auto zurück.
    Wir fuhren ein Stück weiter zu einem kleinen Hof, bei dem es ein tolles Restaurant geben sollte. Als wir dort ankamen mussten wir jedoch feststellen, dass dies leider geschlossen war. Wir blieben trotzdem auf dem Stellplatz. Es gab campinglike jede Menge Nudeln mit Pesto und am Ende des Tages fielen wir alle satt, erschöpft und glücklich ins Bett 😴
    Read more

  • Day1

    Ferien in Zeiten von Corona

    August 26, 2020 in Italy ⋅ ☁️ 26 °C

    Das Reisen wurde mit Corona bedeutend umständlicher, aber ohne Corona wäre die Anzahl Touristen in Venedig immer noch viel zu hoch und wir wären gar nicht hier - nichts ist so schlecht, dass es nicht für etwas gut ist... 😎
    Der Zwischenhalt in Milano reichte grad dafür, einen neuen Drink kennenzulernen: Campari Spritz 🍹😋
    Mit der freccia rossa erreichten wir nach kurzer Fahrt unser Ziel und auf der Vaporettofahrt zum Hotel gab’s den ersten Eindruck der Stadt - wunderschön!
    Read more

  • Day3

    Der Weg ist das Ziel

    August 28, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

    Wir haben uns entschieden, das Beste aus dem zweiten Ausflug nach Murano zu machen und wieder zu Fuss zu den Fond. Nove zu gehen. Dieses Mal auf einer anderen Route, kreuz und quer durch San Marco, Castello und zuletzt Cannaregio.
    Schiefe Türme gibts also nicht nur in Pisa, gestern in Burano und heute in Venedig... 😎
    La Fenice hat sich strahlend weiss und auffallend präsentiert, dafür muss man oft zweimal schauen, um die verwinkelten Wege und Durchgänge zu finden. Nicht selten landet man in einer Sackgasse und muss wieder umkehren und die andere Abzweigung nehmen.
    Jede Calle und Ponte, jeder Rio sehen anders aus und doch gleich, aber immer wunderschön!
    Dieses Mal gab’s sogar ein Foto vom Leuchtturm auf Murano...
    Read more

  • Day3

    Einschub: San Marco zum Dritten...

    August 28, 2020 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

    Ganz unverhofft sind wir zum dritten Mal auf der Piazza San Marco gelandet (man kann diesen Footprint also auch überspringen, ohne dass man etwas verpasst... 😂) - dieses Mal aber bei Tag und von der anderen Seite. Und mit etwas mehr Touristen, die Schlangen zum Campanile und zum Dom merklich länger.
    Für die Detailfotos war die Sonne gut, dafür war’s aber doch sehr heiss und wir waren froh, danach wieder in die schattigen Gassen zu „flüchten“.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia di Venezia, Venedig, Venice, Venecia, Venise, Venezia, Veneza