New Zealand
Fairlie

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

25 travelers at this place

  • Day25

    Mackenzie Highland Show in Fairlie

    April 22, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 10 °C

    So eine BEA ähnliche Show wollten wir uns nicht entgehen lassen. Da gabs Schafscheren, Showjumping, Hundevorführungen und vieles mehr.

  • Day255

    Herbts in Neuseeland

    April 22, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 14 °C

    Die Welt ist voller Abenteuer und Wunder! In Deutschland beginnt der Frühling und am anderen Ende der Welt der Herbst ... Das Leben ganz nah der Natur zu erleben ist ein riesen Geschenk für mich und ich lerne jeden Tag Neues von Ihr! Der erste Blick am Morgen auf einen spiegelklaren See und vor dem zu Bett gehen Zähneputzen unter dem Sternendach :-)Read more

  • Day87

    Lake Pukaki und Tekapo

    March 30, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Die letzten Tage nach dem Milford war ich am südlichsten Punkt der Insel angelangt. Mit meinem Vorhaben von dort auf Neuseelands 3. Insel mit der Fähre zu fahren, Stewart Island.
    Blutige Preise zerschlugen den Plan von der tierischen Insel. Also fuhr ich die südküste ab, besuchte zahlreiche visitorpoints wie den slope point, nugget, kaka point, curio bay und die Catlins. Diese Gegenden sind eher untouristisch, nur wer sich für die tierische Welt interessiert, so wie Pinguine, Delphine, Seebären und Co ist da genau richtig. Sonst gibts da echt nix. Ganz klar, auch einige Bilder und Videos hab ich schon geknippst. 😉. Vielleicht schaffe ich in Christchurch davon mal etwas hochzuladen. Hab heute noch diese 2 wunderschöne Lakes besucht, also wieder ein stück nördlicher, weil es da doch mehr für mich zu sehen gibt. 😎😁 Happy Easter and see you again ... 😎✌Read more

  • Day13

    Christchurch und Lake Tekapo

    February 15 in New Zealand ⋅ ☁️ 23 °C

    Auch heute Morgen regnete es wieder leicht. Wir machten uns zu Fuss auf den Weg in einen Park ganz in der Nähe. Nach einer kurzen Runde holten wir unser Auto und fuhren ins Zentrum von Christchurch. In der Innenstadt sind immer noch letzte Spuren des grossen Erdbebens von 2011 zu sehen. Die wunderschöne Kathedrale war damals zu grossen Teilen eingestürzt und wartet immer noch auf ihren Wiederaufbau. Ein Kirchen-Provisorium aus Holz und Karton wurde ganz in der Nähe aufgestellt. Im Stadtzentrum findet man deshalb viele Neubauten. -Unsere Fahrt ging weiter Richtung Süden, der Küste entlang und etwas später ins Landesinnere, hinauf Richtung Berge und Seen. Je höher hinauf wir kamen, desto blauer war der Himmel und desto wärmer wurde es. Am Lake Tekapo war es am Nachmittag dann 24 Grad warm. Der See schimmert dank Wasser aus den Gletschern wunderschön türkis. Am Ufer steht noch ein kleines Kirchlein, das früher für die Schäfer in der Gegend war. Auch eine Sternwarte steht hier oben. -Um nach Fairlie, unserem heutigen Übernachtungsort zu kommen, mussten wir wieder 40 km zurückfahren. Auf der Südinsel, so auch in diesem Dorf, sieht man auch vermehrt einstöckige Backsteinhäuser, aber auch die hellen Cottages findet man hier. Die Vorgärten sind liebevoller bepflanzt, sehr häufig mit Rosen, was auch mit dem feuchteren Klima und/oder der englischen Herkunft der ersten Siedler zusammenhängen könnte.Read more

  • Day8

    Earthquake

    November 14, 2016 in New Zealand ⋅ 🌙 8 °C

    We woke us at 12h15 from the Motel building shaking and it sounded like roof tiles moving. It lasted for about 30 seconds.

    My first thought was its got to be a earthquake, but does not feel that bad. Isabel originally thought there were people running on the roof above our room and she wanted to go and tell them off😜.

    Seconds after we saw on breakingnews.com that it was in fact an earthquake.

    Weird experience, it shows the power of the forces of nature. Wind, fire, water etc all very scary if it goes bad!

    On the flip side, we have seen the dramatic landscapes in the South Island which was all formed by some force of nature like water or ice and its just beautiful.

    {Roedolf}
    Read more

  • Day9

    Fairlie

    February 7, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    We arrived in Fairlie, were they make the best Pork belly-Apple Pie that you can find. 😍
    On our way here we also had some great views and even drove a bit. 😱
    It's actually not too hard to drive on the left side of the road. 😂Read more

  • Day55

    Büdner sind sehr sehr sehr trinkfest

    December 28, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 12 °C

    Angekommen auf dem Campingplatz haben wir uns erstmal ein Bierchen gegönnt. Unseren Nachbarn, die gerade am Essen waren, wünschten wir auf Englisch „E guete“. Da haben wir gemerkt, es sie ein Bündner Pärchen, Ursina und Matia, sind.
    Wir kamen ins Gespräch und bald haben wir uns zusammen gesetzt und gemeinsam ein Weinchen getrunken. Wir durften sogar ihren Grill für unser Rindsfillet nutzen! Merci!
    Nach dem Essen ging es los, der erste Gintonic und dies war nicht der Letzte. Zu unserer kleinen Gruppe gesellte sich noch ein Pärchen aus Australien! Die beiden sind auf dem Weg nach Queenstown, wo sie heiraten werden. So schön🥰.
    Matia, der sehr gesellig ist, hat die beiden mit einem Bierchen versorgt (und uns weiterhin mit G&T). So sassen wir nun gemütlich zusammen und hatten einen schönen, feuchtfröhlichen Abend. Bis in die Nacht hinein (es war 3 Uhr) haben wir getrunken, Sterne beobachtet und eine Käseplatte gemampft. Nach dem wir unsere Nummern ausgetauscht haben, ging es ab ins Bett!
    (Wir waren auch hier nicht mehr in der Lage ein Foto zu machen, hehe 🥳🥴)
    Read more

  • Day102

    Fairlie

    December 27, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 13 °C

    Morgens haben wir uns mit Jenny und Kim getroffen, zwei amerikanischen Mädels, die uns mit zum Festival nehmen wollten. Da es zum Festival allerdings 10 Stunden Fahrt sind, haben wir erstmal eine Nacht in Fairlie übernachtet.Read more

  • Day64

    Gas Station Bisgetti: A recipe

    January 25, 2016 in New Zealand ⋅ 🌙 14 °C

    Jan 25-26, 2016
    1 night
    Online

    You finally have a place with kitchen that looks clean and you'd kill for a home cooked meal. But the town you're in is in the middle of nowhere and nothing is open except a gas station.

    Prep time: 10min
    Cooking time: 10min
    Price: $
    Serves: 2 desperate travelers

    Ingredients:
    - instant noodles
    - canned tomatoes
    - white wine (from anna's stash). if unavailable, substitute with despair.

    Drink the wine, mix all the rest, turn on the stove. drink more wine while Anna hungrily watches the magic mike rerun for the 4th time. salt pepper and serve.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Fairlie

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now