Portugal
Lagoa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

83 travelers at this place

  • Day3

    Gruta de Benagil

    October 16, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    In Benagil leihen wir uns ein Kajak (30€/h) und erkunden die Höhlen und Felswände vom Wasser aus. Eine Menge Spaß und ein echt schönes Erlebnis!
    Außerdem haben wir noch eine schöne Wanderung oben an den Felswänden entlang gemacht, so hatte man beide Blickwinkel - von oben und unten.Read more

  • Day9

    Benagil Caves

    September 5, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 26 °C

    Auf dem Weg nach Lissabon haben wir noch bei der Benagil Höhle gehalten und eine kleine Wanderung über die Klippen unternommen. In die Höhle an sich, kommt man leider nur vom Meer. Trotzdem sind die Klippen einfach schön und beeindruckend.Read more

  • Day10

    Bootsfahrt

    October 5, 2020 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute haben wir noch einmal eine Bootsfahrt entlang der Küste gemacht, quasi die gleiche Route wie die Küstenwanderung von Tag 8, nur jetzt vom Meer aus. Unterwegs sind wir an unserem Hotel vorbeigekommen (Bild 2).
    Touristisches Highlight war die Höhle von Benagil (Bild 4). Dort haben sich dann auch ziemlich Boote, Kanufahren und Schnorchler gestaut.

    Eigentlich wollten wir danach noch einen der vom Boot aus neu entdeckten Strände besuchen, aber es war Tag der Republik und der Strand weit vorher von der Polizei abgesperrt. Wir hätten unser Auto vor der Polizeisperre parken und dann nochmal ein paar Kilometer zum Strand laufen können, aber das haben wir dann gelassen.
    Read more

  • Day18

    Sand City

    August 3, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 24 °C

    Am letzten Tag im sonnigen Süden Portugals besuche ich zusammen mit Amon und Carlotta die "weltgrößte" Sandburgen Stadt - Sandsity. Amon ist zögerlich, also eher nicht
    Als ich ihm die Superlative erkläre, zieht er schnell die Hose über seinen Schlafanzug, und sitzt im Auto. Das bemerkt Carlotta nur wenige Momente später;-) Der Spott folgt.
    Auf einer etwa fußballfeld großen Fläche spazieren wir zwischen Sandmonumenten einmal um die Welt. Wir finden den schiefen Turm von Pisa, die chinesische Mauer, den Eiffelturm, die Freiheitsstatue. Und finden Deutschland - Rotkäppchen und der böse Wolf! Hä? Schonmal was vom Brandenburger Tor gehört? Entweder hatte der Sandgräber gar keine Ahnung von Deutschland, oder zuviel Ahnung, oder ein Problem! Eigenartig auf jeden Fall! Wir spazieren und fotografieren, und Amon leidet. Zu viel laufen, zu viel Sonne, zu wenig Wasser. Ich ignoriere die ganzen ZUs, er schleicht mit langem Gesicht durch die Sandhaufen. Am Ende gibt es das Wasser am Kiosk, überlebt! Mein Sandburgenresüme: ok, aber Teenager in diesen Sandhaufen zu drängen, wäre vergebliche und unnötige Liebesmühe.
    Read more

  • Day4

    Praia do Carvalho

    July 1, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 23 °C

    Beach holidays for a change... No waves. No wind. Ok, let's confess, we got a couple of cliffs to dive from! 6 and 9m not too bad!
    That was fun, now back to the pool!

  • Day9

    Praia de Benagil + Cave

    November 5, 2018 in Portugal ⋅ 🌬 16 °C

    Wir verließen Lagos bei blauem Himmel mit heiteren Wolken u haben u s gezielt einen beliebten idyllischen Strand ausgewählt, denn heute wollten bei endlich mal „nichts tun“ u so taten wir. Es war idyllisch, türkises Wasser, die Sonne in der Bucht, ein wunderschönes Panorama u wir mittendrin, u Dank Nebensaison lagen wir sogar auf unseren Handtüchern u nicht auf denen der Nachbarn. Es war einfach nur schön!!! Bisschen Paradiesgefühl kam auf. U weil die Akkustik in der Bucht so intensiv war, hat uns das Wellenrauschen quasi dazu aufgefordert, in die Fluten zu springen... 🌊🌊🌊
    Ordentlich frisch aber ich hätte es bereut, wenn ich es nicht getan hätte 😬🙈😍
    Zu dem Strand gehört noch eine Grotte, die bei Ebbe begehbar, aber nur vom Wasser aus zu erreichen wäre. Zum einen war Flut u wir hatten unseren Boottrip bereits am Vormittag. Also haben wo uns die Höhle von oben angeschaut u gleich nochmal ein Atlantikpanorama mitgenommen.
    Nach diesem wunderbaren Tag sind wir in Faro angekommen, eine superschnell Unterkunft hat uns erwartet. Wor sind noch ein wenig durch die Innenstadt geschlendert, weil wir heut ja nur faul rumlagen 🤣🙈 u haben in einem urigen Restaurant unser finales Abendessen bestellt u es war guuuut 🍷🐟🍮 Koffer sind nun gepackt...
    Read more

  • Day13

    Albufeira - Praia da Marinha (EU top)

    October 12, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 23 °C

    For Monday, Cams found a really nice beach. Praia da Marinha was amongst one of the most beautiful beaches of Europe and only a 30min drive away, so we had to try this !

    Fortunately, we discover that our airbnb owner (called Diogo) had a frigo box so we could bring a fresh salad for lunch and perhaps even our cava for the evening ! So we prepared the full frigo box and off we went.

    Because of works, we had to park the car on top of the street and walk the whole end downwards (about 1km). Going down was ok, but this would be interesting going back up when returning later from our beach day. Arriving at the view point, we enjoyed a good view from the top of the rocks. Wauw !! Time to get down and discover this secret beach. We were surprised how few visitors the beach had. Probably because it was October and also Covid (by then Belgium declared Algarve region red). There was a tiny restaurant and 1 bathroom, but because of the few tourists, everything was manageable and we even found a spot closeby the rocks and shadow for our frigo box. That day the wind was very strong, so the waves were really high. I was a scared chicken that never went swimming, however Cams had more balls and took a dive once in a while. I was listening the whole day to my podcast about the cold war (“geschiedenis for herbeginners”) and enjoyed the sun.

    Small downside: my right eye was suffering a lot from wind, sun, sunscreen and salt water. So I had many difficulties to keep it open. Later that day I went for eyedrops and everything was better. I‘ve learned now that oily sunscreen is not the perfect idea for my face. However, I was still so grateful for this amazing day and company with Cams. Such a dream to be on this idyllic beach with few people. Thank you Portugal !

    In the evening, it was time for our last dinner in Portugal 202. We went to the restaurant O Alagar, more inwards the land. We felt like eating a steak the both of us, which is very rare for me. First we had some olive bread and burrata, followed by a rare steak with pepper sauce. We ordered a bottle of white wine (fruity and local) but we couldn’t finish it, so we decided to take it home with us for later. Funny fact: we never drank that bottle later at home, because we were too tired. However we managed to chat for 2hours. That’s what best friends are for I guess.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Lagoa