Spain
Santa Cruz de Tenerife

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Santa Cruz de Tenerife

Show all

415 travelers at this place

  • Day9

    ..... and what else happened today?

    July 6, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Unser Ziel am Nachmittag ist der "Playa el Jardin" - vielmehr die letzte der insgesamt drei Buchten. Der schwarze Strand ist dort wunderbar feinsandig, keine Steine erschweren den Ein- / Ausstieg in den Atlantik und heute gibt's noch herrliche Wellen oberdrein!

    Das Spektakel mit den sicherlich über zwei Meter hohen Wellen, lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Die Brecher entwickeln in Ufernähe zeitweise eine derartige Energie, daß wir immer wieder in den Genuß einer Vollwäsche inkl. hochtourigem Schleuderprogramm kommen.

    Direkt neben dem Strandabschnitt befindet sich der kleine "Stadtteil" Punta Brava. Heute Abend steht dort bei uns Paella Essen in der rustikalen Pinte "Casa Tata" auf dem Plan!

    Die traditionelle Reispfanne mit Meeresfrüchten schmeckt prima, jedoch wird uns schnell klar, daß nicht nur das Ambiente vor Ort rustikal ist, sondern auch die drei ( 1 Weibchen + 2 Männchen ) anwesenden Locals! Das die hiesigen Inselbewohner ( vor allem die weiblichen - Si claro, ich pauschaliere jetzt ganz bewußt ) im Allgemeinen eher weniger Freude an einer gediegenen, ohrenverträglichen Unterhaltung haben, wird auch auffällig in sich gekehrten Touristen ( wie formuliert man(n) das eigentlich Gender freundlich 🙄? ) schnell nach der Landung auf Teneriffa deutlich! Das redselige Trio an der Bar jedoch schafft es mit Bravour, dem Ganzen noch das Krönchen aufzusetzen - die Drei veranstalten ein Geschrei wie im Affenhaus zur Paarungszeit!

    Soweit meine Erinnerungen zurück reichen, versuche ich erstmalig in meinem Leben, in einer Gaststätte einen Tinnitus vorzubeugen ( das war früher nicht mal bei "Acid House Musik" mit kollektiver Trillerpfeifenunterstützung in der Disse nötig ) und stopfe mir etwas Papierserviette ins Ohr. Vergebens, die rostige, charmante Reibeisenstimme des östrogenen Brüllaffens dringt unvermindert durch..... ich gebe mich geschlagen! Aber die Paella war klasse!
    Read more

  • Day66

    Untie the lines IV

    November 1 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Leinen los und bye bye Gran Canaria! Erst Flaute, dann bis zu 30kn Wind. Nach 50nm erreichten wir unseren Ankerplatz in Teneriffa. Morgen kommt Orlanda für eine Woche aus dem Wasser und wir suchen uns ein Appartement in Santa Cruz.Read more

  • Day79

    New look & shopping!

    November 14 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Die letzten 2 Wochen waren super erfolgreich.

    Orlanda und Crew strahlen in neuem Glanz, dank neuer Farbe und Crew T-Shirts (designed by https://instagram.com/re.pave.d?igshid=ltely3gizrvw) ⛵️👕

    Alle geplanten Arbeiten haben wir mit bravour erledigt! 👏🏼

    Sogar der neue Anker und die Luken sind rechtzeitig angekommen.

    Zu guter Letzt stand der Großeinkauf für die Atlantiküberquerung an. 🙀
    Super organisiert startet jeder mit eigenem Einkaufswagen und zugeteilter Kategorie los. 🛒Am Ende hatte unsere Kassiererin einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt💰💰💰

    Wir sind bereit für die Überquerung des Atlantiks 😍🤩
    Read more

  • Day88

    Die letzten Vorbereitungen

    November 23 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Für Cape Verde brauchen wir einen PCR Test, deshalb ging es wieder zurück nach Teneriffa. Für 95€ pro Person heißt es wieder Stäbchen rein und abwarten... In der Zwischenzeit erledigen wir die Arbeiten der „pre atlantic to do list“. Hab 2 Winschen zerlegt und gefettet und bin wieder den Mast hochgeklettert um die elektr. Anschlüsse zu prüfen. Dabei fiel mir auf, dass das Fall am Vorstag für das Vorsegel beschädigt ist. Also runter mit der Genua und reparieren.

    Am Abend kam dann das Ergebnis per Email: NEGATIVO!😁😎👌🏼

    Die Wetter-/ Wind und Wellenvorhersagen werden gecheckt, damit wir evtl. am Mittwoch starten können.
    Read more

  • Day89

    Untie the lines VI

    November 24 in Spain ⋅ ☁️ 23 °C

    Zur Abwechslung ein Eintrag, der nicht in der Vergangenheit liegt. Wir werden uns in wenigen Stunden von Europa verabschieden😄👋🏼
    Da wir nicht die geduldigsten sind, starten wir noch heute in Richtung Cape Verde.
    Das wird meine bisher längste Überquerung mit ca. 7 Tagen🤩

    Wünsch allen eine schöne Woche und bis bald😘
    Read more

  • Day69

    Arbeiten am Trockendock

    November 4 in Spain ⋅ 🌧 21 °C

    Orlanda wurde erfolgreich aus dem Wasser gehoben und wir arbeiten unsere TO-DO Listen ab.
    Alte Toiletten raus - neue rein, diverse elektrische Arbeiten, neuer Propeller fürs Bugstrahlruder, Antifouling entfernen und neu streichen, Motorwartung, Inbetriebnahme watermakers, Installation Motorstundenzähler und Temperatursensor, 12-24V Converter, und vieles mehr...🤗🔧👍🏼🤙🏼Read more

  • Day2

    EL Paso - Los Llanos - Tazacorte

    March 1 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

    Zur Begrüßung Mojito mit frisch gepresstem Zuckerrohrsaft auf dem Mexikanischen Markt in Los Llanos 🍹

    Tazacorte und Puerto: sonntägliches Treiben am schwarzen Strand, Fisch und dazu passende Getränke in der ersten Reihe.🐟

    Ankommen, bevor es morgen dann "in die Berge" geht. Wir sind ja nicht "zum Spaß" hier 😎
    Read more

  • Day11

    Ruta de los Volcanes

    March 10 in Spain ⋅ ☁️ 18 °C

    Königsetappe! Die 19 Kilometer lange Ruta de los Volcanes (Vulkan-Tour) führt uns vom Refugio del Pilar, von wo wir auf 1.455 Metern Höhe starten, bis nach Fuencaliente am Südzipfel der Insel (722 m). Den höchsten Punkt erreichen wir bei 1.936 Metern. Es sind also fast 1.200 HÖHENMETER zu meistern, dafür gibt es besondere Aus- und Einblicke in die geheimnisvolle Landschaft der (natürlich längst nicht mehr aktiven) Vulkane. Etwa der Volcan Fuego (FOTO).
    Insgesamt sind wir sechs Stunden unterwegs.
    Read more

  • Day7

    Cumbrecita - Roque Bejenado (1.854m)

    March 6 in Spain ⋅ ☀️ 15 °C

    Vorweg: Diese Wanderung führt am Südkrater des Tabouriente entlang, dem größten vulkanischen Einsturzkrater der Welt! Schon allein deshalb ist sie spektakulär.
    Wir starten am Ausgangspunkt La Cumbrecita oberhalb von El Paso auf 1.312 m, von wo es direkt ziemlich steil nach oben geht. Die Luft ist herrlich und frisch und große Teile des Aufstiegs durch den duftenden Kiefernwald gehen wir erstmal im Schatten. 650 Höhenmeter meistern wir und erreichen schließlich den Gipfel des Bejenado auf 1.854 Seehöhe. Von hier haben wir einen fantastischen Blick - sogar den Gipfel des Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa können wir heute sehen!Read more

  • Day2

    Kissing fishes & smiling cars

    June 29, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Nachfolgend einige Impressionen von unserem Strandnachmittag. Der Atlantik ist mit einer Wassertemperatur von 22 Grad herrlich erfrischend - der schwarze Sand vom "Playa el Jardin" jedoch etwas gewöhnungsbedürftig!Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia de Santa Cruz de Tenerife, Provinz Santa Cruz de Tenerife, Santa Cruz de Tenerife, Tenerife, Província de Santa Cruz de Tenerife, Tenerifeko Santa Cruz, Province de Santa Cruz de Ténérife, サンタ・クルス・デ・テネリフェ

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now