Australia
Bronte

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 24

      Tamarama beach

      February 1 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

      OK OK OK on stop tout, on a trouvé notre meilleure plage depuis le début

      ⚠️⚠️⚠️ attention vous allez voir le paradis sur terre

      Tamarama beach aka la meilleure plage à clairement refait notre journée ahahaaaaa

      On était donc à une nouvelle plage : bronte beach (la où il y a la photo avec le grand espace pelouse) mais on n’a pas pu se baigner car c’était trop dangereux..

      Donc on s’est dit qu’on voulait retourner a bondi beach la première qu’on avait faite et qu’on avait kiffer donc en marchant vers cette plage qui était à environ 25 min à pied on tombe sur TAMARAMA BEACH et là on s’est posé direct et c’était le paradis sur terre

      Plage en longueur et pas en largeur, indice UV 10, plage de sable fin, et plage avec beaucoup de rocher et beaucoup de vague et où on a vu plein de gros crabe ahahaaa

      ⚠️⚠️⚠️ photo de laurie en maillot ça n’arrive jamais mais bon vous êtes privilégié sur find penguins les coupains (ne jugez pas svp lol)

      On s’est vraiment régalée, c’était une super journée ! Après ça petite partie de carte et petit coucher de soleil léger en fin de journée avant de prendre les transports pour rentrer se doucher, se crémer (parce que on était un peu rouge lol) et dormir🤩
      Read more

    • Day 87

      Heiligabend am Strand

      December 24, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

      Heute morgen habe ich erstmal ausgeschlafen und habe danach mit allen Kids zusammen Dodelido und Mensch Ärger dich nicht gespielt :)
      Der Rest der Family ist dann zum Opa der Kids gefahren und ich bin zum Bronte Beach und habe dort auf Johanna getroffen :)
      Wir hatten ne mega schöne Zeit, haben viel gequatscht, waren im Wasser, haben uns gebräunt und auch nen Foto mit einen Liveguard gemacht, obwohl wir das garnicht wollten hahaha.
      Dann sind wir jeweils wieder nach Hause, wo ein weiterer Hund auf mich gewartet hat. Bella ist mit Ned in Adelaide und ich habe keine Ahnung ob das jetzt ein Ersatz Hund ist oder nicht oder wo dieser Hund her kommt hahaha :D
      Habe mich dann fertig gemacht und habe den Kids noch geholfen das Haus sauber zu machen, da die Stress mit Yvette hatten.
      Auf 19 Uhr bin ich dann in die Stadt und habe mit Johanna und Hanna zusammen was gegessen. Wir wollten uns an Weihnachten mal ein bisschen was gönnen und haben Nudeln für 30$ gegessen. Außerdem war der Kellner einer, der nicht so gut Englisch konnte und er war total süß und lieb zu uns hahaha. Danach sind wir noch rumgeschlendert, haben ein Foto in Kleid und kurzen Sachen gemacht, da es heute 30 Grad waren und sind dann langsam zurück.
      Zuhause schlief schon alles und ich durfte dann noch Weihnachtsmann spielen, dass ist ja mal soo cool!! :)
      Habe mich nur kurz erschrocken, als dieser Hund auf ein Mal aus der Tür guckt und habe einfach nur gehofft, dass der nicht anfängt zu bellen hahaha.
      Jetzt bin ich froh im Bett zu liegen und zu schlafen, morgen wird es sehr anstrengend und aufregend und in ein paar Stunden klingelt schon wieder mein Wecker…
      Wünsche euch allen einen schönen Heilig Abend und schöne Weihnachtstage! <3
      Read more

    • Day 90

      Strandtag!☀️

      December 27, 2022 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

      Heute war ausschlafen angesagt hihi :)
      Dann habe ich heute früh, mein erstes Hostel gebucht für meine Reise nach dem Urlaub mit der Familie - aufregend!
      Später bin ich zum Strand gegangen bzw. gefahren und habe Marika und Lara dort getroffen. Wir waren mal wieder am Bronte Beach, die beiden waren da noch nicht, ich aber schon.
      Dazugestoßen sind dann noch Maren, Nadine (Italien) und eine aus der Niederlande, wo ich den Namen nicht mehr weiß hahha. Die mochte Deutsche glaube ich eh nicht so gerne hahaha.
      Nadine und ihre Freundin kamen erst später. Vorher waren wir vier schonmal im Wasser und haben noch Wizard gespielt.
      Bringe Beach ist bekannt für die hohen Wellen. Das ist echt krass, die Wellen brechen am Anfang wenn du ins Wasser gehst schon so krass, dass du richtig aufpassen musst. Wenn du den Punkt überwunden hast ist es cool. Dann musst du öfter mal tauchen, um die Welle zu überleben, aber es ist sehr witzig. Am Anfang haben Lara und Marika sich das erstmal angeschaut und Maren und ich wollten sofort rein ins Wasser. Die eine Welle haben wir dann aber wohl doch entwand unterschätzt und auf ein Mal waren wir weg hahaha. Wir wurden bis nach vorne gespült, haben den Boden so lange berührt, dass man danach mit dem Sand eine Sandburg hätte bauen können. Lara und Marika haben uns ausgelacht, es sah wohl sehr witzig aus hahaha.
      Danach kamen dann Nadine und ihre Freundin :)
      Wir sind dann im 18 Uhr wieder nach Hause, ich war noch kurz beim Aldi für einen Noodle Snack, da war eine Frau, sagen wir so Mitte-Ende 20 an der Kasse und ihre Kreditkarte hat nicht funktioniert. Der Verkäufer meinte Probier Probier Probier hahaha, aber es hat halt nicht funktioniert. Irgendwann kam eine andere Frau, ca 55 von hinten aus der Schlange und hat ihren, ich glaube 40$, Einkauf bezahlt. Die Australier sind schon um einiges Netter als die Deutschen, das auf jeden Fall hahaha.
      Zuhause habe ich geduscht, Lasagne gegessen und jetzt gehe ich ins Bett. Es war echt ein schöner Tag heute! Nach Strandtagen ist man nur immer müde.
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day 86

      Christmas Beach Party! :D

      December 23, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

      Heute war mein letzter Schultag :)
      Wir waren mit unserer Schule am Bronte Beach.
      Wir sind angekommen und hatten kleine Hütten, in denen wir alle irgendwie verteilt saßen. Wir haben viel Volleyball und auch ein bisschen Fußball gespielt. Andere haben getanzt, Cricket, Badminton oder anderes gemacht. Nach ner kurzen Pause waren wir dann auch im Wasser. Es war so super erfrischend und cool, ich liebe es, hier schwimmen zu gehen, dass gibt mir ein richtiges Gefühl von Urlaub und Leben genießen :)
      Wir haben dabei Musik gehört und zum Schluss gab es für jeden noch eine Pizza.
      Es hat echt super viel Spaß gemacht mit soooo vielen Menschen am Strand zu sein und gemein was zu machen. In der Bahn bin ich aber eingeschlafen, weil ich wirklich super kaputt war. Batuhan hat mich aber rechtzeitig geweckt hahaha.
      Dann war ich wieder Zuhause und habe mich erstmal auf mein Bett gelegt. Milli hah Geschenke eingepackt und nach dem ich Duschen war haben Ollie und ich mit seiner Nerv gespielt. Eine zweite größere hat er nämlich zum Geburtstag bekommen :)
      Dann sind Yvette, Milli und Ollie einkaufen gefahren und Ich war mit Heidi. Wir sind mit dem neuen E-Roller zusammen ein paar Straßen gefahren, um zu C9 zu kommen. Heidi wollte nämlich ein Eis. Ich fand es in Deutschland schon immer doof, dass die Kugel nicht mehr nur 1€ kostet, aber ich beschwere mich 0,0. Hier esse ich kein Eis, weil eine Kugel 6$ kostet…
      Heidi hat dann natürlich nichtmal alles aufgegessen :(
      Zuhause haben wir dann gespielt und dabei hat sie verloren, also wurde sie zickig und hat geweint. Auch, weil ich gesagt habe, dass es jetzt kein Fernsehen gibt. Sie hat dann gesagt, dass ich gemein bin und das sie möchte, dass ich die Familie verlasse. Das hat Mich schon ein bisschen getroffen. Dann durfte sie hoch in ihr Zimmer.
      Später kam sie kurz runter und hat traurige Gesichter auf ein Blatt gemalt. Sie hat mir dann pantomimisch erklärt, dass sie mich immer gerne schlagen würde, wenn ich gemein zu ihr bin, was ich ja nicht war haha. Dann ist sie wieder hoch. Ich hab die Zeit super super sinnvoll genutzt und haben gestaubsaugt, den Geschirrspüler gemacht, die ganzen Blätter aus der Garage gefegt und die aufgeräumt und auch die Terrasse gefegt und Unkraut rausgerupft hahaha. Das grobe links auf dem Bild ist auch weg, hab nur kein Bild mehr gemacht.
      Dann kamen die drei wieder nach Hause und Heidi war am schlafen. Ich hab mit Milli die ganzen Geschenke eingepackt die die noch für die anderen Kids waren. Dann gab es Sushi zum Abend und ich hatte nen super Gespräch mit Yvette.
      Wir haben über die Kids geredet, meine Reise, Jobs usw. war schön, sich mal wieder so mit ihr zu unterhalten, ich mag das super gerne!☺️
      Danach gabs kurz nen Moment wo Milli und Ollie wieder traurig waren, dass ich bald gehe - die Zeit verfliegt echt schnell!
      Dann war Heidi wach und Milli ist im Moment so gut zu allen! Sie hat sich zu Heidi gelegt, weil sie traurig war, dass Yvette ihr keinen zweiten Adventskalender gekauft hat usw. Milli hat sogar ihren Heidi angeboten, so kennt man Milli wirklich garnicht.
      Yvette hat Sam abgeholt und ich lag mit Milli in meinem Zimmer und habe sie gekrault und wir haben gequatscht :)
      Jetzt gehe ich schlafen. Kann es garnicht glauben, dass ich morgen ausschlafen kann und das schon der 24.12 ist. Es fühlt sich 0,0 nach Weihnachten an :/
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day 41

      Entre bronte et tamarama beach

      February 18 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

      Encore une journée plage aujourd’hui, oui je sais vous allez vous dire « encore » et bien oui mesdames et messieurs c’est le week-end alors on en profite pour aller à la plage et se faire plaisir dans les vagues et bronzer sous le soleil tapant

      Ce matin on est aller à bronte beach, on avait pas pu se baigner là première fois parce que les vagues étaient trop dangereuses alors on a tenter notre chance aujourd’hui et bingo on a pu se baigner🙂 une nouvelle piscine à côté de la mer ahah décidément ici y’en a partout et c’est beaucoup trop beau !

      Après un petit saut dans les vagues on est aller manger et on s’est rendu à notre plage préférée : Tamarama beach bien évidemment 😍😍 beaucoup trop contente d’aller là-bas, donc on s’est posé et puis on s’est baigner et un peu bronzer ! Après moi j’avais trop chaud donc je me suis trouver un petit endroit sur un rocher a l’ombre ou j’ai pu finir mon livre du moment
      Fin d’après-midi il s’est mis à pleuvoir alors on a du tout remballer 🙁

      On a dû prendre un bus parce que problème de transport obligé et fallait que je vous montre que ici ils ont TOUS et je dis bien TOUS des coupe mullet comme ça ! Alors celle là encore ça peut aller mais je vous jure que y’en a qui sont tout simplement moche et les gens le portent trop fier d’eux ahahaaa (j’essaierai d’en prendre d’autres pour vous montrer les preuves🤣🤣)

      Direction la casa pour manger des petits escalopes avec des petits pois et des pomme de terre, miiiiam😋😋😋
      Read more

    • Day 6

      Bronte Beach & BBQ

      September 5, 2022 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

      What a beautiful day ☀️🌊

      Nach mehreren Tagen Regen und Kälte hat uns heute die Sonne besucht.
      Passend dazu gab es heute BBQ & Drinks am Bronte Beach. Organisiert von dem Hostel in dem ich zur Zeit bin. Ein super liebevolles Team bestehen zum Großteil aus anderen Backpackern von überall.

      Bevor es aber mit dem Bus Richtung Strand ging, wollte ich mich fix informieren wo und wann ich meinen RSA Kurs machen kann, denn m hier an der Bar zu arbeiten brauche ich eine Lizenz (RSA - Responsible Service of Alcohol). Für alle die sich gefragt haben, ja in Australien ist man bereits mit 18 volljährig. Alkohol bekommt man so gut wie überall, nur darf es hier nicht in der Öffentlichkeit konsumiert werden. So for legal purposes we only had apple and orange juice at the beach today ;)
      Naja gesagt getan und zack, jetzt heißt es für mich morgen wird früh aufgestanden. Damit verpasse ich auch noch den Breakfast Pancake Tuesday. Was soll’s, nächste Woche hab ich ja nochmal die Chance.

      Zu den Bussen und Zügen lässt es sich noch sagen, die sind super einfach zu benutzen. Ich muss mir keine Gedanken um ein Ticket machen. Man scannt einfach nur seine Kredit oder opal- Karte beim ein und aussteigen. Vereinfacht den öffentlichen Verkehr für Reisende wie mich deutlich!
      Read more

    • Day 6

      Von Coogee nach Bondi

      January 2 in Australia ⋅ 🌬 26 °C

      Das gute Wetter nutzen und gleich zum Strand, also eigentlich mehrere Strände. Der Coogee to Bondi coastal walk ist ca. 6km lang und man läuft ein paar Strände an der Küste ab. Sehr touristisch, sehr voll aber auch eine sehr schöne Strecke. Zusammen mit 3 Engländern konnte ich auch mein British English vlt. etwas verbessern ☺️Read more

    • Day 112

      Sydney

      February 19, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

      Sydney - was für eine coole City 😎 Mega entspanntes Stadtleben, Hotspot zum Surfen, schöne Strände und viel zu erleben 😊 Hier hat es uns mega gut gefallen, wir konnten bei Simon und Magnus aus Norwegen wohnen die wir von Vietnam kennen. Wir blieben dort eine Woche um zu surfen, die Stadt zu erkunden, zu feiern und uns um ein Auto für den Roadtrip zu kümmern 🚘Read more

    • Day 29

      Bronte Baths und ab in den Westen

      January 9, 2023 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

      Den vorerst letzten Tag in der Nähe des Meers haben wir mit ein paar Bahnen im offenen Schwimmbecken am Bronte Beach gestartet und sind danach nach Mulgoa losgefüst, wo die drei Hunde bereits auf uns warten 😊Read more

    • Tag 59 - Bronte Beach

      September 25, 2023 in Australia ⋅ 🌬 22 °C

      Laut der bisher eher unzuverlässigen Wetter-App sollte heute in Sydney der sonnigste und wärmste Tag sein. Sie hatte richtig geraten.
      Ich startete mit einem kleinen Workout in der Hoffnung, danach ein paar Stunden am Strand verbringen zu können, ohne mich zu Tode zu langweilen. Das Ergebnis: 2 Stunden habe ich durchgehalten. Kann man als Erfolg gelten lassen😅
      Wir wählten den Bronte Beach aus, weil man dort sowohl das Meer als auch einen Pool hat – die perfekte Mischung für uns. Allerdings waren 22 Grad gar nicht soooo warm, wie erhofft.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bronte

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android