Costa Rica
Plaza de la Democracia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

30 travelers at this place

  • Day22

    Dem Regen und dem Nebel entflohen

    January 21, 2020 in Costa Rica ⋅ 🌧 17 °C

    Nachdem wir das windige Monteverde verlassen haben, hofften wir auf besseres Wetter in La Fortuna, beim berühmten Vulkan Arenal. Leider hat es dort fast pausenlos geregnet, was nicht ganz üblich ist für diese Jahreszeit. Den Vulkan haben wir kein einziges Mal sehen können.😣😣😣 Er war stets umgeben von Wolken. Unser Bungalow im Hotel Arenal Paraiso hätte wohl bei gutem Wetter eine super Aussicht auf den Arenal geboten 😉. Zum Glück konnten wir nach der Ankunft die hoteleigenen Thermalbecken noch mit wenig Regen geniessen. Diese werden vom noch immer aktiven Arenal beheizt.
    Der gestrige Tag mit ganz viel Regen war echt öde. Wir wussten kaum was anzufangen mit der Zeit. Schlussendlich gönnten wir uns eine schwedische Massage in la Fortuna. Das war das absolute highlight des Tages, denn wir hatten grosses Glück und sind an einem wirklich professionellen Ort gelandet, 🙏 muchos gracias. das hat super gut getan. In La Fortuna haben wir von ursprünglich 3 auf 2 Übernachtungen reduziert und sind heute nach San Jose gefahren. Das war eine gute Entscheidung. Das Wetter hier ist viel freundlicher.

    In San Jose bleiben wir für 2 Nächte im wunderschönen Hotel Fleur de Lys.
    Read more

  • Day23

    Ship to shore

    January 21, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌬 22 °C

    A quick getaway from the ship. We were off by 8.20 and found our taxi waiting at the gate. An hour and a half later we were dropped at the Hotel Colonial and soon checked in by very friendly staff who printed out a map for us showing the route to the eye clinic where I had booked for my injection.
    We sat over a coffee and caught up with emails etc and then ambled through this busy, bustling city towards the clinic. We stopped for lunch ( our first Costa Rican 'Plato del Dia', a hearty meal with soft drink for about £3) and then went to the eye clinic.
    Doctor Rubinstein was very helpful, he did some of his training at Stoke Mandeville, and the injection was done, enough said!
    We wandered back through the shopping streets, stopped for tea in the National Theatre and then back to our room.
    We ended up in a very local restaurant that night for a small snack before an early night lulled to sleep by the constant din of car horns!!
    Read more

  • Day24

    San Jose in a day

    January 22, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 24 °C

    We had one day to see the sights so set off for our first stop, the National Museum of Costa Rica. The ticket was expensive but if you included all three of the cities main museums it worked out a bit cheaper. Did we really want to go to the Jade Museum? So we started at the National. 2.5 hours later we thought coffee was in order so walked the 100m to the Jade museum and sat in the coffee shop. Well while we are here we may as well take a quick look! 2 hours later we emerged back into daylight absolutely delighted with all that we had seen!
    The last of the trio was under the National Theatre so we walked there and took in the theatre tour which fortunately was only 45min. This gave us just time for an hour round the Gold Museum before the obligatory 4pm cup of tea!
    Well another 2 hours later we surfaced having seen a huge collection of priceless gold, bank notes and coins all beautifully displayed in this underground 'vault'.
    At last Chris had her cup of tea and we went back to our hotel to await the arrival of Chris's sister, Tricia and husband, Graham.
    They made it by 7pm and we all walked to a local restaurant for a bite before turning in for the night ready for an early start in the morning.
    Read more

  • Day275

    San Jose und der verschwundene Vulkan

    November 19, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 24 °C

    Von der Karibikküste mussten wir uns jetzt erst einmal verabschieden! 🤗 Denn es ging in das Innere von Costa Rica. Die Hauptstadt San Jose. Viele, die wir auf unserer Reise kennenlernten, meinten, es wäre die hässlichste Stadt Süd-/Mittelamerikas. Naja so schlimm fanden wir es nicht - eine typische Großstadt eben. Eine Großstadt hieß aber für uns auch wieder ein eigenes Apartment. 🙃 Und wir hatten diesmal richtig Glück, denn wir bekamen ein Upgrade. Vom Standard-Apartment zum Loft-Apartment. Darüber erfreuten wir uns sehr.

    Um San Jose herum konnte man einen Ausflug nach dem Anderen machen-meist auch alles nur mit teuren Touren. Da wir solche Touren meist ablehnen, da diese in Costa Rica extrem überteuert sind (Vergleich: Tour 35€ p.P.
    - mit öffentlichen Bus 6€p.P.😊) beschlossen wir den höchsten Vulkan Costa Ricas auf eigene Faust zu erkunden;) Also ging es morgens mit dem Bus zum Vulkan Irazu🌋- in dessen Krater man auch hineinschauen durfte. Ja da wir bei der Unterkunft Glück hatten - sollte es uns verwehrt sein, Glück beim Wetter zu haben. Somit hingen die Wolken sehr tief und wir konnten den Vulkan nur erahnen. Aber wir finden er sieht bemerkenswert aus 🤣
    Read more

  • Day23

    San José

    January 22, 2020 in Costa Rica ⋅ 🌧 18 °C

    San José hat viele Gesichter, die wir heute etwas erkundet haben. Es war interessant aber definitiv keine Stadt für längere Aufenthalte. Wir waren in der eher hektischen Fussgängerzone mit vielen Shops, die nicht so viel hergeben.

    Am Besten hat es uns im Quartier 'Barrio Escalante' gefallen. Dort ist alles ein bisschen ruhiger und gepflegter. Das Quartier scheint seit wenigen Jahren zu boomen. Es gibt diverse nette Restaursnts und Cafes.

    Zu Abend gegessen haben wir in einem authentischen, italienischen Restaurant. Es war sehr lecker.
    Read more

  • Day153

    San José

    December 31, 2017 in Costa Rica ⋅ 🌧 21 °C

    Üse letschti Tag vom Jahr 2017 hei mr in San José verbracht, de Hauptstadt vo Costa Rica. Am Namitag hei mr de ou mau na bemerkt, dass ja Silvester isch 😂 Üses Silvesterässe hei mr ir mexikanische Fastfood-Chetti TacoBell verbracht u de Mitternaht verschlafe😂 Am 1. Januar esch dStadt se zimli ruhig gsi u fast aues gschlosse. So hei mr e ruhige Jahres-Start gha u hei dZit mit umeschländere, im Park höckle u käffele verbracht 😊 I dämsinn aune es ruhigs Neusjahr & pura vida!!Read more

  • Day2

    Free walk in San Jose

    April 12, 2019 in Costa Rica ⋅ 🌧 27 °C

    Der erste Tag in Costa Rica. Hier wird auch der „Free walk“ angeboten, da mach ich mich doch gleich mal mit auf den Weg. Sehr groß ist San Jose nicht aber wir haben einen schön Rundgang gemacht und einiges zu sehen bekommen.
    Ein sonniger Tag, nicht auf gepasst und mir einen Sonnenbrand eingefangen.
    Read more

  • Day0

    San José

    November 12, 2018 in Costa Rica ⋅ ⛅ 19 °C

    San José: laut, quirlig, ein bisschen stinkig, typisch latein-amerikanisch, mit etwas Kolonial-Schick. Aber die Fußgänger-Ampeln rufen „Kuckuck“ wenn sie grün sind.
    Hotel: El Colonial, guter Standard, am Morgen auch wieder warmes Wasser, sehr leckeres Frühstück, gute BettenRead more

You might also know this place by the following names:

Plaza de la Democracia