New Zealand
Masterton

Here you’ll find travel reports about Masterton. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

47 travelers at this place:

  • Day54

    Castlepoint

    January 11 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Von Palmerston North ging’s heute zum Castlepoint was ca. 140km Autofahrt waren, denn so langsam wollen wir uns in Richtung Südinseln vortasten. Castlepoint ist eine kleine Stadt am Strand entlang der Küste in der Region von Wellington. Es ist die Heimat eines bekannten Leuchtturms welcher an einem Riff steht. Hier sind wir in einem Hotel mit Campingplatz auf der Campside untergebracht, da es tatsächlich die einzige Schlafmöglichkeit im Umkreis von 50 km ist angeschnitten von jeglicher Zivilisation.
    Es ist auch das einzige Gebäude direkt an der Straße zwischen Masterton und Castlepoint.
    Read more

  • Day52

    Napier

    January 9 in New Zealand ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute morgen waren wir erstmal ein bisschen in der Stadt, da Lars und Leon welche ich schon in Taupo im Hostel kennengelernt habe sich einen Pulli im Op-Shop in Napier kaufen wollten. Den restlichen Tag haben wir am Strand verbracht, bis wir mittags wieder ins Hostel sind. Dort haben wir noch BILLARD gespielt und mit anderen aus dem Hostel gekocht.Read more

  • Day53

    Napier -> Palmerston North

    January 10 in New Zealand ⋅ ⛅ 23 °C

    Nach dem Frühstück, welches im Citerion Art Deco Backpackers included war haben mich die anderen 3 auf ihrem Weg von Gisborne nach Napier wieder eingesammelt. Diesmal ging’s dann für uns zu 6. im Auto weiter. Von Napier nach Palmerston North, 160km Fahrt wobei jeder gefühlt auf jedem saß und mindestens ein Rucksack oder ein anderes Gepäckstück auf dem Schoß hatte, da wir noch Leon und Lars mitgenommen haben welche auch aus Heidelberg kommen.
    Unser erster Stop waren der "Maraetotara Fall" und war ein Geheimtipp von ein paar Neuseeländern. Ist etwas versteckt gelegen eine halbe Stunde südlich von Napier. Man kann auch cliffhanger mäßig den Wasserfall runterspringen. ACHTUNG! Überall im Wasser sind Felsen.
    Von den Falls aus sind wir die restliche Strecke nach Palmerston North gefahren, dort haben wir über Booking ein super Motel gefunden was meiner Meinung nach bisher unsere beste Unterkunft war mit allem drum und dran für nur 16€ pro Nase.
    Nachdem wir dann etwas die Stadt erkundet haben konnten wir alle zusammen im Zimmer einen Film über Netflix schauen, da es die erste Unterkunft war mit Fernseher im Zimmer!
    Read more

  • Day70

    Cape Kidnappers

    November 9, 2016 in New Zealand ⋅

    Wir arbeiten wieder auf einer Farm. 💪🏼
    Dieses Mal ist sie nur 15 Minuten entfernt von der Stadt Masterton und auch nur eine Freizeit Farm. ☺️
    Das Ehepaar Michael und Margarete haben uns freundlich empfangen und uns das recht grosse Haus gezeigt, in dem wir ein eigenes Zimmer bekommen haben. Somit haben wir mal wieder in richtigen Betten geschlafen. 😄🙈
    Am nächsten Tag (Montag) ging für uns dann das arbeiten richtig los. Wir einigten uns darauf, dass wir einen ganzen Tag arbeiten und dafür nächsten Tag frei bekommen.
    Somit standen 10 Stunden Arbeit auf dem Tagesplan. Laura putze alle Fenster und Holzbalken des Hauses und Lucas reinigte das halbe Dach inklusive der Dachrinnen.
    Abends gab es noch lecker Lamm und wir vielen völlig kaputt ins Bett. ☺️😴
    Heute (Dienstag) hatten wir also den besagten freien Tag und wir fuhren gut eine Stunde weiter nördlich zum "Cape Kidnapper" und dem dazugehörigen "Castle Point". Uns erwartete türkisblaues Wasser, ein Leuchtturm und ein unendlich weiter Blick über das Meer. 😍🌊
    Es war teilweise so windig, das wir uns gegen den Wind stellen konnten und nicht umfielen. 😄
    Gegen Nachmittag ging es wieder zurück und wir sind gespannt, was uns morgen am Arbeitstag erwartet. ☺️
    Read more

  • Day37

    11-10 Masterton

    October 12, 2018 in New Zealand ⋅ 🌧 12 °C

    Becky en ik zijn ongeveer tegelijk klaar met inpakken en gaan dezelfde kant uit. Ik denk dat zij een racer is, maar dat is helemaal niet zo. Ons samen vertrekken wordt de hele dag en het is fijn. We gaan nu samen naar Wellington. De heuvel waar we allebei tegenop zien is gewoon hartstikke leuk om te beklimmen, precies het goede percentage, het fietst zalig, rugwind. Om half 12 zijn we al in Alfredton. Nu stoppen is suf, en daar is het ook te guur voor. Toch maar door al is 89 km totaal wel veel. We plannen lunch en nog een stop. Die laatste doen we niet omdat we er dan al bijna zijn! Nou ja zeg. Half 3 (!) rijden we Masterton in. Becky naar de fietsenmaker voor een spaak, ik bij de tweede winkel iemand die een nieuw stuk tentstok fröbelt. Natuurlijk net niet de goede maten, met zijn tweeën denken, een uur later: gelukt! Wil hij er niet eens iets voor hebben, het waren toch maar spare parts en het was zo'n leuk project. Ik krijg ook nog gratis 4 noodverbandjes mee. 's Avonds kletsen met 2 Duitse fietsers, allebei met een Velotraum trouwens. Of we doorgaan morgen weten we nog niet, Beckies fiets is als het goed is morgenochtend klaar, maar het wordt slecht weer. We zien wel.Read more

  • Day136

    Die DOC Campingplätze

    September 14, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 9 °C

    Wer in Neuseeland sparsam mit dem Campervan reisen will, für den gibt es nichts besseres als die DOC Campingplätze. Geführt vom Department of Conservation (DOC) liegen diese mitten in der Natur. Zwar ist meist nicht mehr als eine Toilette vorhanden, dafür sind die Plätze unschlagbar günstig! (In diesem Fall 6$ die Nacht)
    Nur seid gewarnt: Den Campingplatz mitten in der Nacht bei starkem Wind und absoluter Dunkelheit für sich zu haben kann schonmal etwas geruselig sein :P
    Read more

  • Day50

    Tinui

    December 8, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

    Haha, luckiest thing ever!
    I wanted to drive from Cape Palliser over the Stonehenge to Castlepoint. That was an 2,5h drive. It should be. I didn't had patrol anymore and I didn't saw any fuel station on the way. It were only 20min away from Castle Point, 20km. But my car said 'no', It has stopped. 🚙
    Oh no, what should I do? I didn't had any traffic at all. I walked around to find traffic, but nothing. I sat in my car and was thinking about wich direction I should go. Where will be the first point I have traffic again? And suddenly, out of nowhere, there was a woman and asked me if she could help me. "Yea, maybe you could tell me where is the next phone cell? I need to call the AA, cause I don't have petrol anymore and no traffic." This woman must came from heaven."You can buy petrol from me. Gimme 30$ and I will give you a full gasoline canister. It's only a small one, but it will bring you till the next sfation." That sounds pretty nice, but I had no cash with me. But this woman had a cafe, so I could pay with card. 🎉
    She gave me the adress of the next petrol station and her son filled the petrol in my car. It was the expensivest petrol I'd ever buyed, but I was so thankfull.
    To handle the shock, I looked around 5 meters away in something that was a little city years ago.
    Read more

  • Day8

    Castle Rock

    December 9, 2017 in New Zealand ⋅

    Big goal for today was to mount Castle Rock.
    Well I wasn't so sure about it anymore when I saw Castle Rock for the first time 🙈
    Had some interesting talks with myself about doing it or not 😂

    In the end I was going all the way up on Castle Rock and it's was amazing!
    The way or better path was a challenge, partly a disaster 🙈 The last 1/3 of the way up was just a 30cm wide path straight on the hill. You really have to watch every single step you are doing very carefully.
    But I made it up and down again, actually it was worst to go down than up 😉
    Read more

  • Day8

    Pukaha Mt Bruce

    December 9, 2017 in New Zealand ⋅

    Afterwards I went to Pukaha to look at the white Kiwi Manukura. Kiwis are night active and you never seen them during the day. Sadly it's not a good time of the year to visit Pukaha. Usually the are hand rising the Kiwis to give them a much bigger chance to survive the first year. But at the momentan there are no small Kiwis around so I sadly just saw Manukura in here area but it has to be dark so she thinks it's night.
    She was actually quite aktive and was searching around for something to eat.

    The weather here was not so good. It even started to rain and the birds was absolutely not in a phone mood at all. I saw a lot but all to far away or to hidden in the trees.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Masterton District, Masterton

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now