New Zealand
Rai Falls

Here you’ll find travel reports about Rai Falls. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Rai Falls:

All Top Places in Rai Falls

34 travelers at this place:

  • Day3

    21-10 Pelorus Bridge

    October 21, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    De ochtend in de kayak, na een lange safety-instruction. Maar 3 ipv 4 uur kayakken was voor mijn linkerschouder wel genoeg. Aalscholvers zien nestelen, verder gewoon mooi, maar niets spectaculairs.
    Lunch op Smits farm, want we konden vanochtend het muffinmandje niet meer vinden en ik wilde nog afscheid nemen, want Barbara was zo super aardig, met nog warme chocolademelk voor ons omdat Becky het zo koud had. Zij zat niet met dat mandje; zal wel weggewaaid zijn, vinden we wel.
    Daarna fietsen naar Pelorus bridge. Lekker windje achter, we rijden 25 als het vlak gaat, en het is vooral vlak. Prachtige camping aan een rivier, en nog tijd voor een wijntje en een kletsje in de zon.
    Read more

  • Day156

    Auf den Spuren der Hobbits

    February 3, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 11 °C

    Wir machten in der nähe von Nelson im Kahikatea Campground halt, da der Freecamping in der nähe bereits voll besetzt war. Wir erhielten einen Platz direkt am Pelorus River. Als wir zu unserem Campside fuhren meinte Katrin, dass das doch genau so aussehe wie bei der Szene im Film Hobbit, in der die Zwerge mit den Fässern den Fluss runtertreiben und von den Orks verfolgt werden. Natürlich sah ich die Ähnlichkeit als alter Hobbitfan ebenfalls. Und siehe da, unser cooles CamperMate App bestätigte Katrin's Vermutung. Vor einiger Zeit trieben sich also Elben, Zwerge und Orks in diesem Gebiet herum.Read more

  • Day10

    Pelorus Eco Adventures

    January 7 in New Zealand ⋅ 🌙 19 °C

    The weather this morning was not so good. Quite warm but extremely cloudy.
    For this morning I was booking a Kayak-tour on the Pelorus River. I was in time but everyone else was to late so I had to wait a little bit at the lodge and had a talk with the guy that is working there.
    After everyone arrived we got our lifejackets and got some instructions and then we were jumping in the bus for a short ride to the river. Here we had to team up in teams with 2 people. Their was a big family, 4 kids, their parents, 2 grandpas and one grandma with me on the tour. I ended up with one of the grandpas, he lives in the UK and is here to visit his daughter and his grandchildren. He was actually a really funny guy and we were a good team in paddling.
    After putting on some extra sunscreen we had to carry our boots down to the river. The smallest girl of the four children was going in front of me with her grandma. After half of the way she got some problems to carry the boot but didn’t want to give up, so it took me some time to convince her that I can help her and take over her part as well. So I was carry the end of her boot and the front of my boot for a while until I changed with my teammate and he took both parts for the rest of the trip.

    And then we were up on the river. Everyone needed to get settled first but then it was going really good.
    The weather here was totally different to Havelock. Really warm and no clouds at all.
    It was really nice to float down the river. 😊
    It’s so beautiful out there. There were also some smaller rapids, nothing serious but enough to get a little splash here and there 😉
    We got stuck a few times, like everyone else as well 🙈 But always sorted it out somehow.
    And the end of the tour we were passing a part of the river where they was filming a part of the Hobbit in 2011. It’s a part of the barrel seen that took place here. The guide told us, that they was using 1000l of Walter to flush down the small waterfall so that one was looking bigger then he actually is.
    Shortly after that we reached the end of our tour. It’s was nice 3 hours on the water, and eventually I got a little bit sunburnt 🙄

    Back at the lodge I ask the guys if I could get changed in their restrooms, because somehow I was really wet.. just don’t really know hoe that happened 🙈😂

    After that I had to wait for them to drive the bus away, because the guide parked me in. So I was ending up talking with the other guy that is working their and got some nice tipps from him. 😊

    Pictures are coming later, their was a guy taking a lot of pictures with different cameras. He even had a drone with him, so they are waiting to get the pictures from him in the next days and then send the link to me as well.
    Read more

  • Day8

    Wellington - Picton Tag 6

    November 12, 2016 in New Zealand ⋅ 🌧 10 °C

    Heute haben wir einen reinen Reisetag.
    Nachdem wir es gestern noch bis Levin geschafft haben ist der morgen und die Anreise nach Wellington etwas entspannter. In Wellington angekommen decken wir uns noch mal mit Lebensmitteln für die nächsten Tage ein und machen uns dann auf den Weg zum Fährterminal.

    Die Überfahrt verläuft problemlos. Zwischen durch dürfen wir noch eine Security Übung der Mannschaft miterleben. Von der man aber außer ein paar Alarmgongs und Durchsagen des Kapitäns nicht wirklich etwas mitbekommt. Das ganze sorgt eher für schmunzeln bei den Passagieren.

    Leider schmälert der seit dem Morgen dauerhaft anhaltende Regen die herrliche Aussicht auf die Küste der Südinsel.

    Nach etwas mehr als 3 Stunden sind wir nun auf der Südinsel angekommen und werden jetzt noch die Strecke nach Kaitiriti zurücklegen.
    Read more

  • Day21

    Waterfall (Pelorus Bridge)

    December 7, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 28 °C

    „Hier waren die hobbits!!“ zitat katja
    wir stehen unten... „vielleicht auch nicht...“
    schön war es natürlich trotzdem!
    Dann sind wir gegenüber auf den D.O.C. campingplatz gefahren schön am fluss gelegen und haben den Walk zu den Wasserfällen gemacht... Danach wurde fleißig gekoch und gegessen und schonmal das Bett vorbereitet bevor wir auf Glühwurm Jagd gegangen sind. Wir haben auch super viele gesehen, die Nachtwanderung hat sich auf jeden fall gelohnt! Fotos sind so medium viel geworden... Meine si d schwarz bei mama erkennt man etwas...Read more

  • Day99

    Trig K Track

    November 16, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Ein für 4 Stunden ausgeschilderter Wanderweg, der erst am Fluss, dann vorbei an zwei Wasserfällen und dann den Berg zum Trig K Aussichtspunkt führt. Dachte mir 4 h sind eine super Übung für die Tour, die ich demnächst mache und dann war ich nach 3 h schon wieder da 😂😂😂 war aber trotzdem seeeehr schön 😉😊Read more

  • Day126

    Badestop

    January 26, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Mittagessen, danach ein kleiner Spaziergang zu einem Wasserfall (übrigens Drehort im Hobbit!) und Baden im Fluss, wo wir allerdings von Sandflies getötet wurden.
    So ging es schnell weiter und da es noch früh ist haben wir uns entschieden noch ein bisschen weiter als Nelson zu fahren.

  • Day15

    Zwischenstopp: Pelorus Bridge

    November 9, 2018 in New Zealand ⋅ 🌧 15 °C

    Na, wer erkennt, das erste Bild?
    Natürlich, es ist aus der Hobbit-Triologie! Die Fassreiter.
    Danach haben wir noch die Hängebrücke getestet. Sie schwingt sehr gut :)
    Dann ging es weiter nach Nelson.

  • Day45

    Miniatur Wasserfälle

    December 17, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 25 °C

    Es heisst 'waterfall track'....die Definition ist hier am Pelorus River wohl anders als bei allen anderen Orten Neuseelands. Die mikrigen Wasserläufe sind im Winter anscheinend beeindruckend, im Sommer aber ausgetrocknet. Auch wenn wir die Wanderung selbst geniessen und der Wald an einem derart heissen Tag den wertvollen Schatten spendet....sind wir am Ende doch etwas enttäuscht...Read more

You might also know this place by the following names:

Rai Falls

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now