Peru
Huayopata

Here you’ll find travel reports about Huayopata. Discover travel destinations in Peru of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day21

    Sac(r)ed Valley

    March 30, 2017 in Peru ⋅ 🌙 10 °C

    Wäre ja auch zu schon gewesen, wenn alles gut gegangen wäre. Wir haben auf unseren diversen Busfahrten festgestellt, dass das von A nach B kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln das mit Abstand gefährlichste ist, was wir hier mitgemacht haben. Als krönenden Abschluss haben wir heute mit erlebt, wie ein Hang auf der "Straße" von Santa Teresia nach Santa Maria abgerutscht ist. Zuvor sind wir gegen 8 in Aguas Calientes aufgebrochen und haben den Weg entlang der Bahnschienen in 2 Stunden gemeistert. Am Hydro Electrica angekommen, wurde uns gleich eine Fahrt in einem Minibus angeboten. Wir sagten zu und fuhren tatsächlich ca. 15 Minuten später los. In Santa Teresia wurde das Gepäck oben auf dem Dach verstaut und Leute stiegen aus und ein. Danach fuhren wir auf die Gebirgsstraße und kurz nach einer Kurve standen schon einige Baufahrzeuge. Wenig später wurde uns klar, was los war. An 2 Stellen lagen große Steine und Geröll. Wir konnten zusehen, wie Steine von der Felsenwand nach unten rollten und die Straße versperrten. Das ganze haben wir etwa 1 1/2 Stunden beobachtet. Da waren ganz schöne Brocken dabei, die gleich noch den nächsten Hang runter sind. Zwischendurch räumte ein Bagger die eine Stelle frei, ein todesmutiger Bauarbeiter rannte in Sicherheit und einige Leute liefen sichtlich angespannt an der Felsenwand entlang. Nach langem Warten räumte der Bagger endlich auch die 2. Stelle frei. Die Fahrer der wartenden Busse und Taxis stiegen schnell in ihre Fahrzeuge und los ging es. So auch wir. Total gebannt starrten wir auf die Felsenwand, als wir die kritischen Stellen pasierten - Adrenalin pur. Unser Fahrer fuhr selbstsicher vorbei. Wir dachten damit sei das schlimmste überstanden. Doch uns erwartete noch ein Gebirgspass von 4300m Höhe - erstmal hoch und dann runter. So ziemlich die gesamte Stecke aufwärts war neblig - weniger als 50m Sichtweite. Zwischendurch immer mal Flussüberläufe durch die wir durchfuhren, Felsbrocken, Schlaglöcher, entgegenkommende Fahrzeuge und Hunde auf der Straße, denen man ausweichen musste. Oben angekommen kreuzigte sich unser Fahrer - zum 3. Mal während der Fahrt. Die Fahrt nach Cusco zog sich. Als allmählich die Dämmerung herein brach, konnten wir weitere Straßenverkehr-Erkenntnisse gewinnen. Wahrscheinlich gibt es ein südamerikanisches Sprichwort "Die Hupe der Nacht wird aus Licht gemacht". Es war als wäre ein Hebel umgelegt worden. Plötzlich Stille aus dem Motorraum, ab sofort aber inflationärer Gebrauch der Lichthupe. Von und bei jedem entgegenkommenden Auto, bei jedem Überholversuch und manchmal auch einfach gleich mit Fernlicht durch die Ortschaft. Gegen 7 erreichten wir dann endlich Cusco und verbringen den Abend noch mit Entspannung und packen bevor es morgen wieder nach Deutschland geht.Read more

  • Day23

    Anfahrt Machu Picchu

    February 21, 2017 in Peru ⋅ 🌙 -8 °C

    Schnell mal einen Abstecher zum Machu Picchu, weit gefehlt! 6 h Busfahrt dahin über Berg und durch Tal. Kotztüten wurden vorher verteilt und benutzt. Nach dieser brisanten Tour folgte ein ca. 2-3 stündiger Marsch (Alternative: Zug für ca. 25 Euro pro Fahrt und Person) nach Aguas Caliente, dem Ort wo man nur noch 2h Treppenaufstieg (Alternative Bus für ca. 12 Euro pro Fahrt und Person) vom Machu Picchu entfernt ist. 😊 Der Regen hat das ganze nicht leichter gemacht, da wir aber die letzte Zeit zu viel im Bus saßen fühlten wir uns verpflichtet uns mal ein wenig zu verausgaben. Nach der Wanderung durch eine beeindruckende Landschaft wartete am Ende ein schönes Hostel mit tollem Ausblick auf uns.Read more

  • Day64

    Camino Inca - Day 1

    December 4, 2014 in Peru ⋅ 🌙 23 °C

    Ich weiß ich hab schon häufiger geschrieben dass etwas das absolute Highlight meines Trips war, diesmal meine ich es ernst: Unglaublich!

    Nachdem die Probleme dann geklärt waren ging es mit Magenproblemen am nächsten Tag auf zum Inka Trail. Meine Tour Gruppe, bestehen aus 4 Aussies, 2 Briten, 3 Candierinnen, 3 Amerikanerinnen und einer weiteren Deutschen, war einfach nur super!

    Wir hatten riesigen Spaß und Verzweiflung Schweiß und Rum haben uns ziemlich gut zusammengeschweißt ?

    Der erste Tag des Camino Inca war vom Hike her noch recht einfach, allerdings wurden wir direkt mit allen Facetten des peruanischen Wetters empfangen und ich durfte meinen wunderbaren lila Regenponcho ausprobieren ☺️

    Nach 5h Wanderung wurden wir dann von unseren fleißigen Helfern, den Portern im Camp willkommen geheißen. Was die Jungs leisten ist der Wahnsinn! Nur knapp 1.60m groß schleppte jeder 22kg etwa doppelt so schnell den Berg hoch wie wir ohne Gepäck hochkrochen, bauten Zelte auf und hießen die lahmen Gäste noch mit Applaus und köstlichem Essen in den Camps willkommen. Größten Respekt und Dank?
    Read more

  • Day17

    Auf nach Machu Picchu - Teil 1: Fahrt

    July 17, 2017 in Peru ⋅ ☁️ 17 °C

    So, heute ist es soweit. Es geht nach Machu Picchu. Wir haben die Wahl zwischen Zug direkt ab Cusco: ~220€, öffentlicher Bus nach Ollantaytambo dann Zug: ~140€ oder irgendwie nach Hidrolectica und da mit dem Zug (30€) oder 3 Stunden an den Gleisen laufen (0€). Je günstiger, desto aufwendiger. Wir entscheiden uns natürlich für die Low-budget Variante. Also nehmen wir den Transport früh nach Hidrolectica und fahren erstmal 7 Stunden durch die Anden. Ich find die Fahrt großartig. Tolle Gegend, spannende Straßen, dem Abgrund nahe :D aber mir machts Spaß. Viele würden wahrscheinlich unseren Fahrer und seine "etwas" risikofreudige Fahrweise und besonders die Überholmanöver verfluchen, aber wir sind ja letztlich heil angekommen. Dazwischen in Ollantaytambo gab es mal wieder Streiks, wir mussten einige Zeit warten, bis die Polizei die Straßensperren geräumt hat und wir weiterfahren konnten. Dann die traumhafte Fahrt durch die Anden.Read more

You might also know this place by the following names:

Huayopata

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now