Australia
West Coast

Here you’ll find travel reports about West Coast. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

54 travelers at this place:

  • Day57

    T16 - Tasmanien

    December 17, 2018 in Australia ⋅ 🌫 13 °C

    ▪️Sind auf dem Lyell Highway, der sich durch den Franklin-Gordon Wild River National Park schlängelt, entlang gefahren
    ▪️Erster Stopp war bei der Hängebrücke auf dem Frenchmans Cap Track
    ▪️War das erste Mal auf einer Hängebrücke, die über einen Fluss führte :)
    ▪️Zweiter Stopp war bei dem wunderschönen "Nelson Falls"
    ▪️Wir sind von der Plattform runtergegangen und näher zu den Wasserfall geklettert
    ▪️Bin dabei ausgerutscht, dann war mein linker Schuh nass und mein Popo tat weh 😅
    ▪️Dafür haben wir jetzt voll krasse Bilder :)

    💡Saft und Milch werden oft in der Form von den Waschmittel Plastikbehältern verkauft.
    Read more

  • Day100

    Montezuma Waterfalls

    January 8 in Australia ⋅ ☀️ 18 °C

    Der Tag startet kalt. Es ist verdammt kalt draußen. Um 6 Uhr morgens Temperaturen in Westtasmanien wie im Herbst in Deutschland. *Brrr* Ich hoffe auf die 3h Wanderung zu den Montezuma Waterfalls um warm zu werden. Der kurze Stop in einem kleinen Café auf dem Weg dorthin und der Flat white (Café Latte nur ohne geschäumte Milch), den ich hier immer ordere, halfen ein wenig. Der Wald hingegen war nicht ganz so kooperativ und behielt das Sonnenlicht und die Wärme erst einmal für sich. Eigentlich bis zu unserer Rückkehr zum Parkplatz. Kurz in der Sonne auf den Rest der Gruppe gewartet und auf ging es zum Mittagessen nach Strahan, einem kleinen Städtchen direkt an der Westküste mit einem Hafen 46x größer als der von Sydney, laut unserem Guide Keagan.

    Letzter Sightseeingstop auf unserer heutigen Tour - Die Henty Dunes. Die waren recht lustig. Ich gebe zu, ich gehörte diesmal zu den Zuschauern. Da ich vor 2 Jahren bereits die Red Dunes in Vietnam runtergesprungen bin und daher weiß, wieviel Sand man dann überall in seinen Sachen, Ohren, Haaren wiederfindet, überließ ich den Spaß diesmal den anderen. Jaaaa, Langweiler, ich weiß. Ich stehe dazu. 😅

    Nach den Dünen stand noch ein Stop im Supermarkt für Abendessen und Frühstück sowie im Bottleshop für ein 2 Dosen Bundaberg Red (Rum & Cola Mix), die ich mir heute mal gönne, an und dann 30min Fahrt zurück zur Unterkunft. Wir kommen bei Regen an, bereiten unser Abendessen zu und sitzen danach wieder bei einigen lustigen Trinkspielen zusammen.
    Read more

  • Day183

    The West Coast

    December 3, 2018 in Australia ⋅ 🌧 55 °F

    So, I made it to the northwest coast to a place in Arthur River called Edge of the World. Before that, I stopped in Stanley, but it was so windy that The Nut chair lift was closed, so I didn't go on top of that great big rock you see in the picture. I also didn't spend the night on that coast.

    Instead, I drove back to Wynyard on the north coast since it was on the way to Cradle Mountain. I had intended to do either a short or medium walk at the mountain depending on the weather. However, when I arrive at about 07:30, it was a mess. Cradle Mountain was in full rain mode with severely limited visibility and only 6°C/42°F. I don't have clothes to be out in that weather for long, so I took a picture of a postcard and headed southwest. Cradle will have to wait until the next trip to Tazzy.

    Now I'm in Strahan on the west coast. I've booked a six-hour river tour for tomorrow, so I'll be here two nights. It's about 13°C/55°F and there's a free parking lot with a public toilet, so staying in the car is not a problem. There's even a whiskey tasting place next door in which I may partake this evening. A little warmth to hold off the chill.

    Off to find some lunch and free WiFi.

    So long [for now] and NO thanks for all the RAIN. ✌️
    Read more

  • Day185

    Eastward Ho

    December 5, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 70 °F

    Nothing worth mentioning happened after the cruise. It was a wash out after lunch as the rain and fog rolled in again.

    This morning I was up early because of a beautiful sunrise and a very clear day. I was on the road fairly early with many stops planned at walking areas as I make my way east back towards Hobart.

    So far I've stopped at the Spion Kpof Lookout in Queenstown, the Iron Blow Lookout near Gormanston, Nelson Falls, and Donagys Hill, where I'm at now. It is such a gorgeous day. I hope it stays this way the rest of the week!

    So long [for now] and thanks for all the fish. ✌️
    Read more

  • Day147

    Montezuma Falls

    January 10 in Australia ⋅ ⛅ 10 °C

    Eine Stunde nördlich von Strahan befindet sich der Montezuma Waterfall (mit seinen 104 Metern einer der größten in Tasmanien) umgeben von einem Regenwald. Wie es sich im Regenwald gehört, hat es auf der 3 Stunden Wanderung zum Wasserfall natürlich leicht geregnet. Nach der Wanderung ging es wieder zurück nach Strahan. Unterwegs haben wir noch eine große Sanddüne bestiegen und kurz vor Strahan sind wir noch zur Westküste abgebogen. Angeblich ist hier einer der drei Orte mit der saubersten Luft auf der Welt. Die Westströmung bringt hier die saubere Luft vom Ozean und hat dabei von Südamerika aus Zeit sich zu reinigen und trifft so letztendlich auf die Westküste von Tasmaniens. Heute hab ich mir dann zum Abendessen im Hostel noch Pasta gekocht.Read more

  • Day23

    Montezuma Falls

    December 2, 2016 in Australia ⋅

    Wie in Tasmanien so üblich, hatte es am Morgen noch geschüttet, eine Stunde später war schon wieder blauer Himmel und die Sonne da und wir konnten trotz einiger matschigen Stellen ungehindert den 4 km langen Weg zu den Wasserfällen antreten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Rosebery haben wir uns dann von Zonk und Anja verabschiedet. Ab sofort gingen wir "getrennte Wege".Read more

  • Day24

    Tullah

    December 3, 2016 in Australia ⋅

    Wee Geogie Wood Steam Railway und gute deutsche geniete Kessel....erstaunlich was man am "Straßenrand" so alles sieht. Die Bahn, war bis 1960 die einzige Möglichkeit für die Bewohner von Tullah aus dem Dorf zu kommen.

  • Day56

    Queenstown

    October 27, 2016 in Australia ⋅

    Eine sanfte Stimme weckt uns auf, um uns eine ganz sonderbare Landschaft zu zeigen: die Kupferberge von Queenstown. Hier wurden von 1893 bis 1994 die Berge für die Gewinnung von Kupfer abgeholzt. Bei der Schmelze von Kupfer entstehen giftige Dämpfe und der Regen bringt sie auf die verbliebene Vegetation. Dadurch entstand eine schlimme, grauslig schöne Mondlandschaft. Noch immer wird Kupfer gefördert, heute durch eine indische Firma, die auch gleich ihre Minenarbeiter mitgebracht haben. Die Auswirkungen kann man im Örtchen Queenstown sehen. Es ist ziemlich heruntergekommen und ca. 3/4 der Einwohner haben den Ort verlassen. Für Kaffeestopp und tanken ist er aber noch gut genug. Und, man glaubt es kaum, es gibt einen Blumenladen. Ganz lieben Dank nochmal an Hilde für die 🌹!Read more

  • Day35

    Montezuma Falls & Woody Strahan

    February 6, 2018 in Australia ⋅

    Tatsächlich hatte ich auf unseren ultradünnen Matratzen tief und fest geschlafen..Nach einem Hummus-Toast Frühstück ging es auf die erste Wanderung des Tages, nämlich zehn Kilometer return zu den Montezuma Falls. Der casual, flache Walk führte durch eine angenehm kühle Regenwald-Szenerie. Unterwegs konnte man dem einen oder anderen exotischen Vogel lauschen, andere sahen eine Tigersnake und man lief an einigen Brücken und für die Gegend typische Mineneingängen vorbei. Eine schmale Hängebrücke zeichnete den ersten Aussichtspunkt auf den höchsten Wasserfall Tasmaniens aus, den wir dann noch vom Lookout aus genauer beobachten konnten. Optisch konnte man ihn in etwa drei Abschnitte unterteilen, ein definitiv guter Start in den Tag 🤗.
    Für unser Mittagspicknick am See ging es ins bescheidene aber schöne Strahan. Dort findet man sich eine Holzmanufaktur, wo seltene, tasmanische Baumsorten zu nützlichen Produkten verarbeitet wird. Und was ich hier leider nicht einarbeiten kann, aber noch sehr gut zurück erinnern kann: Der herrliche Geruch des frischen Holzes!! Eine Droge 😝.
    Read more

  • Day23

    Willamsford

    December 2, 2016 in Australia ⋅

    Auch die Gegend um Rosebery ist geprägt vom Bergbau, so haben wir auf dem Weg zum Montezuma Wasserfall noch jede Menge Überreste vergangener Zeiten entdeckt. Selbst am Parkplatz sahen wir eisengesättigtes Wasser aus dem Boden kommen.

You might also know this place by the following names:

West Coast

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now