Greece
Athens

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

309 travelers at this place

  • Day20

    Athènes...

    July 6 in Greece ⋅ ☀️ 32 °C

    On laisse aux filles le soin de vous raconter en vidéo les premiers jours à Athènes....
    Tout va très bien.
    Malgré 37 degrés on a visité l'Acropole hier (avec seulement environ 40 personnes) . .on pouvait pas rater ça !Read more

  • Day9

    Hello Athens

    January 4 in Greece ⋅ ☀️ 14 °C

    Nachdem ich mich in „meiner Athener Wohnung“ häuslich eingerichtet hatte, war ich noch schnell im Supermarkt an der Ecke, um mich für zweimal Frühstück einzudecken. Jetzt hatte ich noch ca. 48 Stunden für diese Stadt, inclusive Schlaf, also lets go.
    Ich wohne ca. 2,5 km von der Akropolis entfernt, dazwischen liegt der Philopappou Hügel. Von diesem Berg hat meinen einen tollen Blick auf das Wahrzeichen von Athen und eine Stadt erstmal von oben anzuschauen finde ich auch toll, da entdeckt man oft noch etwas. Auf dem höchsten Punkt des Hügels steht die Ruine des Denkmals für den römischen Konsul und Senator Philopappus aus dem Jahr 119 n.Chr.. Um den Berg herum ist ein toller Park angelegt, durch den ich erstmal gebummelt bin.
    Akropolis - ist ein ca. 160 Meter hoher Kalksteinfelsen über Athen und das Wort bedeutet Hochstadt. Auch andere griechische Städte haben eine „Hochstadt“ - Akropolis. Wenn wir heute von der Akropolis sprechen, dann ist der Tempelberg in Athen gemeint. Hier haben die Athener gigantische Tempelanlagen errichtet, die meisten zu Ehren der Schutzpatronin der Stadt, der Göttin Athena. Der Blick aus der Ferne lässt diese gigantischen Ausmaße erkennen. Aber auch, dass die Tempel eine einzige Baustelle sind. Kräne und Gerüste passten so gar nicht ins Bild. Von hier oben kann man bis nach Piräus und zum Meer sehen.Wieder runter vom Berg, habe ich einen kurzen Abstecher ins Akropolis Museum gemacht. Ein moderner Gebäudekomplex am Fuße der Akropolis. Bei dem tollen Wetter hatte ich aber keine Lust zwischen alten Scherben zu bummeln. Wer nur auf der Sonnenterrasse des Museums einen Kaffee genießen möchte, kann sich ein kostenfreies Ticket für das Restaurant holen. Der Blick auf die Akropolis ist aber nicht so schön, wie vom Philopappou Hügel.
    Mein nächstes Ziel - Tempel des Olympischen Zeus, oder besser, das was davon noch übrig ist. Dieser Tempel muss gigantisch gewesen sein. Alleine sein Bau dauerte fast 700 Jahre. Ursprünglich hatte dieser Tempel 104 kolossale Säulen von über 17 Metern Höhe und einem Durchmesser von zwei Metern, gefertigt aus Mamor. Heute stehen noch 15 der 104 Säulen, der Rest wurde bei einem heftigen Sturm im Jahre 1852 zerstört (muss ja ein ordentliches Lüftchen gewesen sein). Die Trümmer der Säulen liegen immer noch an gleicher Stelle. Ich habe mir hier den Eintritt gespart. Man hat einen guten Blick auf das Gelände des Tempels vom Hadrianstor. Durch das Hadrianstor hat man auf der anderen Seite noch mal einen schönen Blick auf die Akropolis. Diese Tor trennte die alte Stadt von der neuen Stadt, errichtet 161 Jahre n.Chr.
    Ich bin dann Richtung Monastirakiplatz gebummelt. Hier ist richtig was los. Ringsherum ganz viele kleine Geschäfte, ein Flohmarkt, es geht zu wie auf dem Basar. Wer noch mal einen tollen Blick auf Athens Wahrzeichen haben möchte, es gibt hier einige Dachterrassenbars mit Blick auf die Akropolis und einen Blick nach unten auf das bunte Treiben. Vor meinem letzten Highlight des Tages habe ich mich hier nochmal gestärkt und den Ausblick genossen, auch wenn es sehr wuselig zu geht.
    Sonnenuntergang auf dem Areopagus Hügel sollte für heute mein letztes Ziel sein.
    Gelegen zwischen Monastirakiplatz und Akropolis. Die Tempel werden von der untergehenden Sonne angestrahlt und die Stadt in ein wunderschönes Licht getaucht. Wenn die Sonne verschwunden ist, gehen die Lichter der Stadt an. Und ich wollte dort tolle Fotos machen, hab den ganzen Tag das Stativ im Rucksack dabei gehabt. Die Lichtstimmung war echt toll, mir war auch klar, dass ich nicht die einzige an diesem Ort sein werde, aber was da los war. Ich hatte das Gefühl, dass alle Menschen, die vorher am Monastirakiplatz waren, zu diesem Hügel geströmt sind. Ich habe auf den Stativaufbau verzichtet und mich über die Selfiposen der Menschen um mich herum amüsiert, während die Sonne unter ging.
    Dann bin ich nur noch in meine Wohnung zurückgelaufen, ich hatte Schlaf nachzuholen und war pflastermüde. Im Prinzip habe ich heute den Akropolis Hügel einmal umwandert und habe dabei so einige alte Steine gefunden.
    Read more

  • Day2

    Akropolis en fietsen door Athene

    June 22, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 32 °C

    Vanmorgen naar de Akropolis gegaan en rond gelopen. Wat is er veel verandert na 36 jaar. Wat we voorheen mochten is nu niet meer toegestaan. Op de paden blijven en alles achter touwen bekijken. Is ook wel nodig met al die mensen. Daarna lekker wat gewandeld en gegeten. Oh ja het wisselen van de wacht gezien bij parlementsgebouw Waren net op tijd. Om 17 u hadden we een alternatieve fietstocht door Athene geboekt. Duurde 3 uur en een hele andere kijk op Athene gekregen. Nu lekker aan een koud biertje🍻Read more

  • Day145

    Acropolis Museum and Random Street Shots

    March 2 in Greece ⋅ ⛅ 16 °C

    Today is a holiday in Greece, its Clean Monday (Kathara Deftera) it’s the first day of Great Lent in the Eastern Orthodox Church. We made the most of it, by walking over to the Acropolis Museum. Pretty cool, as it is built inside to recreate the original. Lots of remnants of the structure on display. Great movie in there as well, explaining the conquest of various empires, and how the Parthenon was systematically dismantled / destroyed based on religion and battle.Read more

  • Day146

    The Birthplace of Democracy - The Pnyx

    March 3 in Greece ⋅ ☀️ 19 °C

    The Word Democracy comes from the Greek Words Demos (People) Kratos (Power) People Power, Demokratia = Democracy.

    Went for a wander around the city yesterday, just to see the many ruins in Athens. First stop after lunch was Filopappou Hill, which for you history buffs is considered the birthplace of Democracy. With a great view of the Acropolis, this area had several prominent sites, including The Pnyx. Beginning as early as 507 BC, the Athenians gathered on the Pnyx to host their popular assemblies, thus making the hill one of the earliest and most important sites in the creation of democracy.Read more

  • Day144

    Athens H3 Trail #2110ish

    March 1 in Greece ⋅ ☀️ 12 °C

    Having crossed off the Parthenon from my bucket list yesterday, today it was time to cross the Athens H3 off another list. Meet time was 11:00 am, and we had about a 45 minute drive to get there (so off we went). Athens is a pretty big city, and crowded downtown where we are staying. But the farther north we went, the quieter the streets got, until we arrived and there was not a soul on the streets. Wondering if we were in the right place, we waited tentatively. But the pack soon arrived, and the hash was on. The hare had set two trails (runners and walkers), and explained for the runners, that the flour was white on the streets, but used blue on the dirt trails. We took off in a pack of 6 runners, and soon found our way to the shiggy. Trail was excellent, with plenty of dirt tracks and false trails, and we eventually popped out in the back end of a neighborhood, and back into the park. Circle was in a mini amphitheater, and started with a bottle of Ouzo. The walkers eventually rolled in, and the festivities began. After a fun circle, we all wandered across the street into a lovely little neighborhood restaurant for some Greek delights. A great day of hashing with the Athens H3. https://www.relive.cc/view/vYvE9PK1GwvRead more

  • Day16

    First day in Athens

    October 17, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 25 °C

    Today we decided to see a few of the “minor” sites and also visit the National Archaeological Museum. Hadrian’s Library, the Roman Agora, and the museum took up most of the day. We ended with a great dinner in a restaurant near the hotel, which we found by just poking around. Tomorrow, the Acropolis!Read more

  • Day143

    Parthenon - Cross it off the Bucket List

    February 29 in Greece ⋅ ☀️ 12 °C

    Visited one of my bucket list items today, by walking up the hill to the Parthenon and Acropolis of Athens. Was a cool but bright sunny day. We wandered around the flea market first, and visit some attractions, and then found a lovely little bistro for lunch. Had the most amazing traditional Greek Salad (with a beer of course), then made our way up to the Parthenon. Awesome pile of stacked marble, under reconstruction for the past 200 years. Had great views of Athens from the hilltop. On the way back down we stopped for another beer, because all that climbing builds up a thirst, and I realized how much I love both Greek and Turkish food. Can't wait for dinner.Read more

  • Day33

    Athens Greece

    June 17, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 31 °C

    Well we've had a breif but enjoyable visit to this great city. Our b&b is right in heart of tourist town at base of the Accroplis. We struggled to find parking for car but after about the fourth try we prevailed but not before we were relived of 40 euros for two days! The apartment is quiet but bustling with tourists from early until late. We climbed accropolis hill at 8 am before main crowds arrived from cruise liners. Then we did the Ho ho bus....city tour and came back for lunch and compulsory book club (rest). Lloyd went off for an afternoon adventure to Piraeus city and harbour on Ho ho bus and the girls went shopping! Final evening saw us eating out in this magical time warp of a city.Read more

  • Day142

    Athens - a Bucket List Item

    February 28 in Greece ⋅ 🌙 12 °C

    Made it safe and sound, easy access and taxi ride to down town Athens. We are walking distance to many of the old ruins, so tomorrow we begin, and I knock off one of my bucket list items . . . seeing the Parthenon and Acropolis.Read more

You might also know this place by the following names:

Athens, Athen, Atenas, أثينا, ܐܬܝܢܐ, Afina, Атэны, Атина, Aten, Atina, Atenes, Athény, Аѳины, Αθήνα, Ateno, Ateena, آتن, Athènes, Atene, An Aithin, Atenas - Αθήνα, Ἀθῆναι, Atena, אתונה, Athén, Աթենք, ATH, Kota Athena, Athina, Aþena, アテネ, ათენი, 아테네, Athenae, Atėnai, Atēnas, अथेन्स, Athene, Ateny, Афины, Ateni, Atény, ஏதென்ஸ், เอเธนส์, Lungsod ng Athína, ئافېنا, Афіни, 雅典

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now