South Africa
Cape Maclear

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

88 travelers at this place

  • Day5

    Cape of good hope - Tour

    January 3, 2020 in South Africa ⋅ ☀️ 20 °C

    Zuerst waren wir am Kap der guten Hoffnung, anschließend haben wir typisches afrikanisches Essen (bunny chow) von unserem sehr lustigen Tour-Guide Pedro bekommen, während wir von den Boboons beäugelt wurden. Danach ging es zu den süßen Pinguinen 😍 Als nächstes ging es dann zu einem sehr schönen Weingut, wo wir ein Wine-Tasting hatten. Letzter Stopp war in Bo-Kaap, ein Stadtteil von Kapstadt, wo alle Häuser bunt angemalt sind.
    Es war wirklich ein sehr schöner Tag und man hat wieder viele neue Leute kennengelernt. Mittlerweile bin ich so gut im Englischflow, dass ich schon auf Englisch denke 😅
    Read more

  • Day7

    Tag 7

    January 22, 2019 in South Africa ⋅ 🌙 19 °C

    Roadtrip mit meinem Jeep stand heute an. Ach ich liebe diesen Wagen. Und auch mit Linksfahren klappt es bestens. Es ging über den hügligen Chapman‘s Peak. Natürlich kein Problem für eine Frau aus den Bergen.
    Die Aussicht war atemberaubend. Dann fuhren wir nach Simonsville, Kap der guten Hoffnung und zum Schluss zum Muizenberg Beach. Ja, wir haben angenehm warm. Aber wenn die Sonne weg ist und wir im Jeep Abends nach Hause fahren, frieren auch wir uns einen ab🥶😀
    Read more

  • Day8

    Kapstadt - Cape of Good Hope

    October 26, 2019 in South Africa ⋅ 🌙 16 °C

    Heute haben wir so viel erlebt - das muss erst mal alles verarbeitet werden 😀
    Los ging es heute morgen um kurz nach acht bei plötzlich wieder strahlend blauem Himmel und Sonnenschein zu unserer Cape of Good Hope Tour! Zusammen mit vier andern deutschen Urlaubern fuhr uns Egon - der seit 25 Jahren in Südafrika lebt - einmal um die komplette Kap-Halbinsel!
    Unser erster Stop, der Fischerhafen von Hout Bay, nutzen wir für eine Bootsfahrt zu „Seal Island“, um Robben zu beobachten!
    Weiter entlang des Chapman‘s Peak Drive fuhren wir durch wunderschön blühende Blumenfelder zum Kap der Guten Hoffnung! Auf dem Weg zum Cape Point, dem südlichsten Punkt des Kaps, trafen wir noch Franz Josef Strauß mit Familie 😉
    In Simons Town aßen wir in einem Restaurant direkt am Strand zu Mittag, und dann ging es zu den Pinguinen 😊
    Auf dem Weg zurück nach Kapstadt verbrachten wir noch einige Zeit im „Kirstenbosch Botanical Garden“ und genossen die Schönheit dieses Landes...
    ... aber noch nicht genug davon: Kurz vor Sonnenuntergang beschlossen wir - heute oder nur, wenn schon mal die Sonne scheint sollten wir auch versuchen den Sonnenuntergang zu erleben. Also riefen wir uns ein Uber und rasten (im wahrsten Sinne des Wortes) den Signal Hill hinauf. Kurz vor sieben hatte wir es geschafft: gerade rechtzeitig - eine Wahnsinns-Aussicht und ein wunderschöner Sonnenuntergang erwartete uns!
    Zum Essen uberten wir wieder zurück in die Stadt, und gingen in die Macau Asian Tavern, was uns die zwei anderen Mädels der heutigen Tour empfohlen hatten...
    Ein toller Abend mit „Celebrities“ und „Möchtegern-Casanovas“ begann... 🥂😎
    Read more

  • Day4

    Am Kap der guten Hoffnung + Sonnenbrand

    March 2, 2019 in South Africa ⋅ ⛅ 19 °C

    Was für ein Urlaubsstart! Obwohl wir für Kapstadt drei volle Tage eingeplant haben, ist auch an diesem Tag längst nicht alles erlebt, was wir gerne erleben wollten.

    Und was ich schon gar nicht erleben wollte: ein heftiger Sonnenbrand! Das Kuriose: nach unserem gestrigen Tag hat Katja mit ihrer hellen Haut keinerlei Sonnenbrand und ich sehe aus wie ein Krebs!

    Zuerst der Bay Harbour Market. Ein extrem cooler Insider-Tipp mit vielen sehr coolen Menschen. Danach ging es dann mit dem Auto zum Kap der Guten Hoffnung. Der südlichste Punkt Afrikas! Dieser Punkt liegt in einem riesigen Nationalpark, der von sehr sehr vielen Touristen gestürmt wird. Zum Glück verläuft sich das alles so schön im Grünen 😌

    Überall wird auf Schildern vor Pavianen gewarnt. Und dann laufen die sich tatsächlich um die Autos rum. Ganze Familien bevölkern die Blechlawine runter zum Kap.

    Höhepunkt des Tages: Es gibt in der Nähe von Kapstadt einen Strand, an dem lebt eine Kolonie von 2.100 Brillenpinguinen. Wir waren dort und sind sogar mit den kleinen, possierlichen Kerlchen schwimmen gegangen! Ein unvergessliches Erlebnis ...
    Read more

  • Day25

    Die Kaphalbinsel

    March 14 in South Africa ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute gibts die klassische Rundtour um die Kaphalbinsel mit Chapman‘s Peak Drive, Boulders Bay mit den Pinguinen, Kap der guten Hoffnung (südwestlichster Punkt Afrikas) und Cape Point.

    Aber erstmal gab es einen Schrecken am Morgen in Form einer SMS von PathCare, die kein Mensch im Hotel richtig verstanden hat, man konnte sie aber so verstehen, dass josh den Test nochmal machen muss und sich mit einem Doktor in Verbindung setzen soll...😳
    Ein klärendes Telefongespräch durch einen Hotelmitarbeiter ergab aber, dass soweit alles in Ordnung ist und das Ergebnis per email kommt.
    Meins kam gegen 12 Uhr: negativ! 🎉

    Das Ergebnis von Josh ließ leider auf sich warten, gegen 18 Uhr sind wir dann wieder nervös geworden. Aber nutzt ja nix... wir haben dann erstmal fertig gepackt und sind dann essen gegangen.
    Um 20 Uhr war immer noch kein Ergebnis da...!
    Netterweise haben die Hotel-Mitarbeiter dann mehrfach mit dem Labor telefoniert und etwas Druck gemacht und kurz vor 22 Uhr war es dann soweit: Josh ist auch negativ!
    Problem war wohl ein Buchstabendreher in der email-Adresse, da hätten wir noch lange warten können!!
    Read more

  • Day5

    Kap der guten Hoffnung

    December 18, 2019 in South Africa ⋅ ☁️ 18 °C

    Riesiges Glück hatten wir beim Erkunden des Kaps der guten Hoffnung. Es war bedeckt bei angenehmen Temperaturen und bei unserer Ankunft gegen 10Uhr im Nationalpark war noch nicht viel los. Nach einem leckeren Frühstück mit tollem Ausblick nahmen wir den Wanderweg über Stock und Stein bis zum Kap, wo der Wind uns ordentlich durchpustete. Auf dem Rückweg machten wir einen kurzen Abstieg zum Strand, wo wir die Füße ins Wasser streckten und uns kurz die Sonne auf den Bauch scheinen ließen. Die Landschaft unterwegs war wirklich atemberaubend!Read more

  • Day19

    Boulders Beach & Kap der guten Hoffnung

    September 15, 2018 in South Africa ⋅ ⛅ 16 °C

    Wir starteten um 8 Uhr unsere ganztägige Tour zum Kap der guten Hoffnung. Unser erster Stopp war am berühmten Boulders Beach, an dem wir viele Pinguine mit ihrem Neugeborenen sehen konnten. 🐧 Dann machten wir uns auf den Weg zum Kap der guten Hoffnung, liefen zu verschiedenen Aussichtspunkten und machten eine Fahrradtour. 🚲 Wieder im Hostel angekommen wartete bereits ein Braai (steht für Grillen auf Africaans) auf uns. 🥩🍗🌽Read more

  • Day28

    Capetown - Day 4

    October 29, 2019 in South Africa ⋅ ☁️ 15 °C

    נסענו ל-Cape of good hope. בדרך אורי השתתף בשיעור פסיכומטרי מקוון. לא הכי התלהבנו מהשמורה, הרגשנו קצת מרומים לשלם סכום כל כך גבוה בשביל לראות עוד צוק על החוף אבל סה"כ היה נחמד. לאחר מכן, אכלנו ארוחת צהריים חביבה ב- Simon's town ונסענו דרך Chapman's peak לכיוון המלון. לאחר מנוחה קלה, יצאנו לארוחה מפנקת במסעדה איטלקית (שוב חגיגת גלוטן פרי🥳)Read more

  • Day4

    Kap der guten Hoffnung

    January 27, 2020 in South Africa ⋅ ☁️ 18 °C

    Nicht nur das Kap der guten Hoffnung als süß westlichste Spitze ist einen Besuch wert sondern der ganze Nationalpark, wir hatten tolle Strände und Wanderwege entdeckt!
    Besonders hatten wir unerwartet auch noch Strauße, Springböcke und Affen beobachten können .Read more

You might also know this place by the following names:

Cape Maclear