Spain
Ejido, El

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Ejido, El
Show all
Travelers at this place
    • Day 30

      Etwas Kultur, Almerimar und Tapas

      April 16, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

      Das ungefähr 10km entfernte Almerimar und besonders der Yachthafen soll sehr sehenswert sein, also fahren wir heute mit den Bikes in die Richtung. Wir multitasken ein bisschen, denn wir können unterwegs den einen und anderen Geocache loggen. Auf der Hälfte der Strecke sehen wir auf einer Anhöhe das Castillo de Guardias Viejas und entschließen uns, es uns aus der Nähe anzuschauen. Am heutigen Ostersamstag sind viele Spanier unterwegs, auch das Castillo ist gut gefüllt. Wir machen schnell einige Fotos und flüchten dann.

      Der Stellplatz am Yachthafen von Almerimar ist überraschenderweise recht leer, das haben wir anders erwartet, da das Camp Mar Azul im Moment total ausgebucht ist. Wir denken, der Grund wird sein, dass sich ein Campingplatz viel besser für spanische Familienfeste eignet, als ein nackter Stellplatz. Und Familienfeste finden hier statt... omg... wir bewundern das spanische Temperament. Seit Donnerstagabend wird hier rund um die Uhr gefeiert.

      In Almerimar gibt es einen dieser asiatischen Kramläden, die es hier an der spanischen Küste fast in jedem größeren Ort gibt. Ich finde dort ein paar Kleinigkeiten, die ich in Uwes Rucksack packen darf.

      Jetzt ist es höchste Zeit für einen kleinen Lunch, und wir machen es uns vor einer Tapasbar am Yachthafen gemütlich. Die Tapas sind lecker und das kalte Bier dazu schmeckt.

      Irgendwann nachmittags machen wir uns auf den Weg zurück ins Camp. Der Weg an der Straße entlang ist nur semioptimal, aber wir wollen schnell vorankommen, um noch Zeit genug zu haben, die Sonne zu genießen.

      Abends setzen wir uns auf die Terrasse des Camp-Restaurants, bestellen uns einen Krug Sangria und lauschen dem Treiben im Camp. Ein schöner Tagesabschluss... 😎🌞🙃
      Read more

    • Day 33

      Letzte Tage in Balerma

      April 19, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

      Montag ist Markttag in Balerma, und wir haben die Gelegenheit genutzt, frisches Gemüse, Oliven, Nüsse und Feigen zu kaufen. Spontan nehmen wir noch ein gegrilltes Hähnchen mit. Lecker! Ich schaue auch in den Supermarkt Consum hinein und bin erstaunt, wie gut sortiert er ist.

      Die Strandpromenade von Balerma ist schnell abspaziert. Wir inspizieren den Wachtturm und die zwei aufs Meer gerichtete Kanonen, die laut eines angebrachten Schildes von der Fregatte Sirena stammen, die von 1793-1806 Teil der spanischen Verteidigungsflotte war und in Cartagena restauriert wurde.

      Im kleinen Lokal Johanna machen wir eine Pause und gönnen uns jeder ein Bierchen, wieder serviert mit einer kleinen leckeren Köstlichkeit. Diesmal sind sogar Wachteleier dabei. Tapas werden uns mit Sicherheit zu Hause fehlen!

      --------

      Heute ist Zusammenpacken angesagt, da wir morgen weiterfahren wollen. Unseren nächsten Zwischenstopp planen wir in Torrox-Costa. Nachmittags kommt ein heftiger Wind auf und wir wandern gegen abend noch ein letztes Mal zum Strand, um den Wellenbergen zuzuschauen, die sich mit heftigem Getöse auf den Strand wälzen. Ein toller Abschied! 😎🌞🌊🌬
      Read more

    • Day 29

      Balerma... jetzt doch!

      April 15, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

      Wir haben das andalusische Mare del Plastico rund um Roquetas de Mar und Balerma ja eigentlich auslassen wollen... und sind nun doch im Camp Mar Azul abgestiegen... und müssen zugeben, dass uns das Camp und der Naturstrand davor besser gefallen als wir vermutet hätten. Wir werden die Ostertage hier verbringen... mitten unter feiernden, fröhlichen, lauten Spaniern... und genießen bisher jede Minute. Erst wenn sich die Lage kurz nach den Feiertagen wieder etwas entspannt, werden wir Richtung Malaga weiterziehen.
      Almerimar und der Yachthafen dort sind nicht weit entfernt, ebenso interessiert uns das Castillo de Guardias Viejas, das nicht weit von hier einen Küstenabschnitt behütet. Wir werden uns aber auch die Zeit nehmen, einfach nur faul auf der Haut zu liegen. Für alles gibt es eine Zeit... 😎🌞🥂
      Read more

    • Day 35

      Almerimar

      January 25 in Spain ⋅ ☀️ 22 °C

      Für ein paar Tage waren wir in Almerimar und haben Freunde besucht, die mit ihrem Boot hier überwintern. Bei warmem sonnigen Wetter waren wir etwas faul, ein bisschen Rad fahren, in der Sonne sitzen und viel erzählen, immerhin haben wir uns einige Jahre nicht mehr gesehen. Schön wars 🤗Read more

    • Day 16

      Zwischenstopp in Tabernas zum Öltasting

      November 30, 2022 in Spain ⋅ ☁️ 16 °C

      Nach unserem Aufbruch in Mazarrón Richtung Tore del Mar, sind wir noch einen kleinen Umweg, über Tabernas zur Ölmühle Oro del desierto gefahren. Hier haben wir nochmal ganz in Ruhe das leckere Olivenöl getestet und natürlich ein paar Flaschen/ Kannen der neuen Produktion gekauft und unsere Vorräte für Marokko aufgefüllt.
      Da wir keine Lust mehr hatten so weit zu fahren sind wir nur bis nach Almerimar in den Hafen gefahren.
      Read more

    • Day 11

      Almerimar

      January 5, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 15 °C

      Carboneras-Almerimar ca. 86 km
      Nach einer ruhigen Nacht mit netten Nachbarn sind wir heute nur eine kurze Etappe an den Hafen von Almerimar gefahren. Wie immer war hier viel los und der Run auf die geringen Plätze war groß.
      Da wir aber früh dran waren, haben wir sogar einen in der ersten Reihe mit herrlichem Blick aufs Meer ergattert.

      Auch haben wir die Hl. 3 Könige hier im Hafen ankommen sehen.

      Ein Brauch in Spanien.
      Read more

    • Day 34

      Almerimar - Puerto

      March 19 in Spain ⋅ ☀️ 25 °C

      Jörn wollte sich unbedingt den Hafen von Almerimar ansehen. Das Städtchen haben wir ja schon von der Steilküste, bei Anreise Mar Azul gesehen. Auf dem Hafenstellplatz war noch genügend Platz, so dass wir uns entschieden haben, bei bestem Wetter einmal zu übernachten. Bei dem 1. Spaziergang vom Strand zur Promenade und Einkehr bei Mario mit caña, tinto verde und Tapas, fiel jetzt schon die Entscheidung für die 2. Nacht! 😎🌞😎🌞🐕🍷🍺🦪🍛🍝Read more

    • Day 57

      Die Burg Guardias Viejas

      March 29, 2023 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

      Sie liegt auf einer kleinen Landzunge im Dorf Guardias Viejas in El Ejido. Mitten im Gewächshaus-Dschungel, zwischen Almerimar und Balerma, bildet sie einen wunderbaren Kontrast! Die restaurierte Burg wurde im 18 Jh. erbaut, während des spanischen Unabhängigkeitskriegs teilweise zerstört und später wieder aufgebaut. 1985 wurde sie zum „Kulturgut von Interesse“ erklärt.
      Unser Interesse in der Neuzeit ist, einen schönen Übernachtungsplatz zu finden. Dazu sind wir einem Tipp meiner liebsten Reisefreundin gefolgt und stehen unterhalb der Burg an einem langen urwüchsigen Strand. Ein alter Leuchtturm weist uns mit seinem Licht den Weg. 😄 Das sind Plätze nach unserem Geschmack! Nach den kulturhistorisch spannenden Tagen in Almería, kommt uns dieser Platz gerade recht. Vereinzelt stehen weitere Wohnmobile den Strand entlang. Heute machen wir einen Morningwalk zum 3,5 Kilometer entfernten Campingplatz „Mar Azul“. Dieser große und in der Wohnmobilszene viel diskutierte Platz liegt inmitten von Gewächshäusern. Unsere übereinstimmende Meinung ist: Jedem das Seine! Für uns ist das nix. Zufrieden kehren wir zu unseren Bigfoot zurück, der auf dem ruhigen Strandabschnitt unterhalb der Burg auf uns wartet. 🤩
      Read more

    • Day 147

      Unspektakuläre Tage im Mar Azul 😴

      January 8, 2023 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

      Gerne hätten wir einige Tage an dem für uns bisher unbekannten Küstenabschnitt zwischen Torrox-Costa und Nerja verbracht. Aber alle unsere Versuche einen Stellplatz oder einen Campingplatz zu finden scheiterten. Überall hieß es: "completo" 🥴. Wir entschieden uns daher, nochmals über 100 km weiter zu fahren und im Mar Azul unser Glück zu versuchen und dort die restlichen Tage bis zum Ende der spanischen Winterferien auszusitzen. Das klappte auch gleich auf Anhieb. Nach einer Nacht auf dem Ausweichplatz konnten wir dann auf den Campingplatz wechseln.

      Bei unseren beiden Radtouren in den schönen Jachthafen von Almerimar ärgerten wir uns dann, nicht gleich dort hingefahren zu sein. Ganz unerwartet gab es dort noch einige freie Plätze 🙄.

      Bei unserer letzten Überwinterung hatten wir während unseres Aufenthaltes im Mar Azul ein Mietauto und unternahmen viele schöne Ausflüge. Dieses Mal lohnte sich das nicht für die wenigen Tage und so verbrachten wir eine recht unspektakuläre Zeit. Die Gegend gefiel uns auch nicht mehr so gut. Wir fanden den immer mehr werdenden Plastikmüll am Straßenrand sehr abstoßend. Immerhin ist jetzt unser Womo von innen und außen wieder mal komplett geputzt und die Wäsche gewaschen 🤪.

      Hier reifte unsere Entscheidung, den nächsten Winter nicht zum 3. Mal in Folge auf der iberischen Halbinsel verbringen zu wollen. Langsam bekommen wir "richtiges" Fernweh 🌍🦒🐘.

      Nun hoffen wir auf spannende Tage in der Wüste von Tabernas. Morgen geht unsere Reise weiter 💃.
      Read more

    • Day 32

      Balerma

      March 17 in Spain ⋅ ☀️ 26 °C

      Nachdem heute Morgen die Schlacht um eine leere Waschmaschine erfolgreich beendet wurde, sind wir mit dem Fahrrad ins kleine unscheinbare Balerma geradelt. Bei 25 Grad im Schatten war das eine willkommene Abkühlung.
      Die Strandpromenade von Balerma ist schnell abspaziert. Wir inspizieren den Wachtturm und die zwei aufs Meer gerichtete Kanonen, die laut eines angebrachten Schildes von der Fregatte Sirena stammen, die von 1793-1806 Teil der spanischen Verteidigungsflotte war und in Cartagena restauriert wurde.

      Direkt am Wachturm, mit Blick auf das Meer, ist ein nettes italienisches Restaurant, wo wir uns eine Pizza und Tinto de verano gönnen und anschließend wieder zum Womo radeln.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Ejido, El

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android