Spain
Murcia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Murcia

Show all

210 travelers at this place

  • Day26

    Über Malaga nach Mazarron

    August 29, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 26 °C

    Die Nacht auf dem Parkplatz bei Málaga verlief sehr gut und ruhig.

    Wenn man nur so auf einem Parkplatz steht, hat man natürlich immer eher ein mulmigeres Gefühl, da aber noch andere dort standen, war es ganz ok.

    Um 7 Uhr klingelte der Wecker, wir wollten ja zeitig aufstehen, da ca. 380 km nach Mazarron vor uns lagen und wir nicht zu spät ankommen wollten.

    Einen Tee und Kaffee zum wunderbaren Sonnenaufgang gönnten wir uns natürlich noch.
    Einen tollen Ausblick über das weite Meer hatten wir an dieses Platz auf jeden Fall - das hatten wir in der Nacht beim Ankommen natürlich nicht gesehen.

    Amy schlief noch schön weiter und ich startete den Motor - über Almeria ging es an der Küste an unendlich vielen Gewächshäuser und Plantagen durch die spanischen Berge bis Mazarron.

    Hier hatten wir uns den „Camping de Mazarron“ ausgesucht, an dem wir schon vor 2 Jahren waren.

    Ein toller Campingplatz direkt am Strand, hier haben wir sogar noch einen Platz in der ersten Reihe bekommen 😎👍

    Der Hundestrand ist gleich ein paar Meter weiter links und das Wasser - ihr werde es nicht glauben - es ist warm😎
    Kein Vergleich zum Atlantik! Genau das richtige für meine Tina 😃

    Hier kann jetzt Amy auch mal den Pool genießen und ich auch mal in Ruhe meiner Arbeit nachgehen - wenn man 5 Wochen unterwegs ist und dazu noch selbständig ist, muss das halt auch mal sein - aber wo arbeitet es sich nicht besser als mit dem Blick auf den Strand 😃

    Langsam werde ich jetzt den Grill vorbereiten und dann wird noch köstlich gespeist👍
    Read more

  • Day130

    abenteuer pur

    November 30, 2019 in Spain ⋅ 🌙 13 °C

    eigentlich war eine lockere 35 km tour gemäss gps angesagt. dadurch startete man ein wenig gemächlich. bremsen noch kurz auswechseln, mit den neugierigen nachbarn plaudern, proviant einkaufen im mercadona, apotheke was abholen und decathlon eine neue sonnenbrille für lino. es war eine gemütlich fahrt sogar auf einem fahrradweg in richtung ziel. wir fuhren durch etliche eisbergsalat-plantagen durch (eigentlich dachten wir, der eisbergsalat kommt aus dem norden ;) es war aber erschreckend zu sehen, dass nur ungefähr 60 % des salates aufgrund unseres krankhaften systemes, wo jeder salat gleich gross sein muss, geerntet wird. die übergrossen oder zu kleinen liegen einfach abgeschnitten auf dem feld herum. nicht zu vergessen ist, dass diese plantagen unglaublich viel wasser benötigen. das gps meldete nach einem update das höhenprovil und motivierte mit einem los. uns war aber noch nicht bewusst, was uns erwartet. flavio hatte einen autobahntunnel bemerkt; eigentlich nie ein gutes zeichen. der berg stand vor uns und wir kämpften hoch. die motivation war für uns, dass es nun definitiv der zweitletzte berg vor altea sein wird. 358 höhenmeter auf 4km haben wir erklommen. nach beissen, ächzen und stöhnen kamen wir oben auf dem berg an. die aussicht war phantastisch; wir assen da zu mittag. und wie immer geht es dann wieder bergab. wir freuten uns schon über den rest, welcher ja gemütlich sein sollte. nach den peperonis und gurken sowie eisbergsalat folgten heute noch die tomaten. wir fragten uns, wer so viel tomaten überhaupt essen wird. linos antwort kam prompt: ketchup für mc donald. das gps hatte mal wieder zu viel sonne erwischt und wir landeten am meer im grand canyon von spanien. ein umkehren war nicht in frage gekommen, der weg war gekennzeichnet für mountainbiker (für die ganz harten). am anfang der tour waren freudige hippi-camper, welche uns zugerufen haben. aber wahrscheinlich wollten sie uns nur unterstützen, weil sie wussten, was kommt. gaia wurde ausgeladen, die crew musste die carla mehrfach schieben, stossen und ziehen und nach harten 6 km, war das fazit, dass die kinder endlich einmal eine mountainbike-cross-tour machen durften. und wir haben ein abenteuer mehr erlebt. der aufbau musste dann ziemlich rasch geschehen, da wir schon spät dran waren. die kinder haben unglaublich gas gegeben und waren sensationell beim aufbau und installieren. der einkauf stand noch an, da wir ja wochenende haben und spanien sehr konsequent ist und sonntags nirgends geöffnet hat; ist auch gut so.Read more

  • Day27

    Ein typischer Campingplatztag

    August 30, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute verbrachten wir den Tag überwiegend auf dem Campingplatz und am Strand.

    Bei einer kurzen Erkundungsfahrt mit Amy - Amy auf dem E-Scooter und ich mit dem Fahrrad - erblickte Amy am Ende des Strandes einen Wasserspielplatz auf dem Meer.

    Jetzt war natürlich klar was die nächste Stunde angesagt war 😃 - ja es war eine lustige Angelegenheit - Papa und Tochter hatten viel Spaß 😎👍

    Nach dem leckeren Grillen nutzten wir noch die Möglichkeit mit dem „Straßenbähnchen“ in die Stadt zu fahren - es war eine schöne Abendattraktion für 3€ pro Person eine tolle Sache.

    Kurz vor Mitternacht kamen wir dann alle recht müde wieder am Campingplatz an und freuten uns schon auf unser Bett 🌔
    Read more

  • Day10

    Las Playas

    September 29, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Nach dem Geburtstags Frühstück sind wir ins Städtchen. Riesige Promenade,aber Sonntag haben nur Tabasbars und Restaurant auf.
    Die wenigen sind aber sehr gut besucht und ringsum Spanisches Geschnatter. 🙂
    Geburtstags Essen gab es beim Bürger King, ist gar nicht so einfach im Ausland am PC die Bestellung aufgegeben, noch blöder wenn du alle hast und die Bezahlung nicht funktioniert , do it again.
    Am Strand war es herrlich so cool wenn man Ende September noch im Meer baden kann.
    Read more

  • Day134

    kinder

    December 4, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 12 °C

    nach 2 1/2 tagen im hotel sind unsere kinder wie junge kälber auf die weide rausgesprungen. und so wie es aussieht, haben sie noch nicht genug vom fahrrad fahren. morgen geht's auf die letzten etappen.Read more

  • Day14

    Cartagena

    April 26, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 19 °C

    Had a very short visit to Cartagena today, all aboard was to have been 12:30. We walked through the streets of old town and enjoyed a pastry and cafe and wifi before returning to the ship on time.

    Visited the City Hall where there were a couple of galleries we could visit for free.

    As we were leaving the pier the captain reversed his direction to go back to pick up a member of the housekeeping staff who had not made it back in time. Apparently he works the night shift and so had not taken note of the all aboard time. He was delivered by a police car to the Pier.

    Tonight was Gala night so it was nice to see people dressed up. We enjoyed steak and lobster tail for dinner with shrimp cocktail and a lovely dessert. Also a chocolate event at 9:30 tonight with Irish coffee in honour of King’s Day Eve.
    Read more

  • Day94

    Ruins of an old mining site

    December 28, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 13 °C

    Nice road today... But that does it! I'm sick of this wheeler! All the best looking places I see, I have to avoid or to give enormous effort to see it!! There were two nice places like these I couldn't go today, and had to stick to the road instead, resulting in big detours that messed my calculations so I couldn't play music either! That does it! I'm gonna get rid of it! My mind's set! If you ever want to get an easier way of carrying your backpack DON'T EVER choose radical designs!Read more

  • Day93

    A roof for the night...

    December 27, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 14 °C

    This morning, I found my tent completely wet due to the heavy dew... Shitty tent as it is the inside layer was drenched also... So I decided to stop in this old farm, an half ruin, really but it should provide the protection my tent did not and dry it at the same time!

    Today was a half-half kind of day. I didn't want to wake up, at first, I think I didn't sleep very well because of the humidity, and I felt pretty down with a bit of a headache... Then stopping to play music outside a Lidl art midday I got my smile back up! Thanks to the music!

    I think I found what looks to be the best way of playing in the street. I put my phone on top of my bass, just under my face, with some music playing, and I play on top of it an improvised accompaniment. This way works well as I can be quite loud, which is important to attract attention, and I can forget myself in the music, enjoying what I do and not paying attention if people likes it or not (which can be very frustrating if I don't feel they do).
    So it gets even more in the idea of improving myself, rather than making money... Which always comes eventually especially if I'm into it, because if I enjoy what i do the people gives more, which gives me a nice feedback, which makes me enjoy more, which makes people give more,... See it goes in loop! 😁
    And I really feel that I improved a lot since I started my journey so it's 👍👍👍!!!

    Let's see where this is gonna lead me! 😊

    Namaste! 🙏
    Read more

  • Day12

    Elche - San Pedro

    December 1, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 17 °C

    The next morning in Elche i got up very early and said goodbye to Affif. At 6:00 i should met my lift to Nijar, what is nearby to Las Negras. Nevertheless, no one showed up to bring me to Nijar. At first I was really upset about it, but then i though: take it easy, it's very early and there's plenty of time to find another way there. So i went to a café and made a new plan with a positive mood. On Blablacar i found a new lift from Murcia to Nijar. I took a bus to Murcia and bought there some food for the next days, because it was Sunday and neather in Las Negras nor in Campohermoso were a shop opened. Cos i had some time left, i spent about 2 hours in a park and enjoyed the nice weather. Later i got with my lift Hassan from Marokko to Campohermoso and later to Las Negras. The last kilometers to San Pedro are not accessible by car. I arrived in San Pedro with the last sunrays and built my sleeping place.Read more

You might also know this place by the following names:

Región de Murcia, Region de Murcia, Region Murcia, Murcia, Múrcia, Murcie, ムルシア, 무르시아 지방, Мурсия

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now