New Zealand
Sumner

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Sumner
Show all
Travelers at this place
    • Day 87

      Christchurch

      January 30 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

      Schön langsam geht die Zeit in Neuseeland zu Ende, nur noch eine Woche.
      Aber es gibt immer was zu sehen.
      Erst eine Weinverkostung auf einem Weingut.
      2 Nächte am Sumner Beach mit ich glaube 100 Surfern im Wasser, das letzte mal Angeln und wir hatten ein Abschieds BBQ, dann noch der botanische Garten in Christchurch.
      Alles mit unserer Amsterdamer Familie die mittlerweile schon wieder in ihrer Heimat angekommen sind.
      Wir sind jetzt im Airbnb bis unser Flug geht, weil wir unseren Hati verkauft haben. Dass ging alles sehr reibungslos. 😌
      Hier sieht man uns jetzt nur noch mit E Scooter 🛴 durch die Stadt flitzen.😅
      Read more

    • Day 3–5

      Christchurch

      February 2 in New Zealand ⋅ 🌬 19 °C

      Explored Sumner Beach, Christchurch's street art and botanical garden. Tried fish & chips, venison tataki, which were both excellent. Had a NZ prosecco by the beach. Tried a local craft beer at the Riverside Market. My view at my airbnb at sunrise was amazing!Read more

    • Day 258

      Awaroa/Godley Head

      May 24, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 11 °C

      🇨🇭
      Den gestrigen Tag haben wir mehrheitlich verschlafen. Irgendwie waren wir sehr erschöpft vom rund zweistündigen Flug und wahrscheinlich sind wir uns eine zweistündige Zeitverschiebung nicht mehr gewohnt, anders können wir uns diesen Jetlag nicht erklären. Das Zimmer verliessen wir lediglich kurz, um noch einige Dinge einzukaufen, die bei unserem ersten Einkauf vergessen gingen.

      Für heute war etwas mehr Programm angesagt. Die bekannte Christchurch Gondola war leider wegen zu geschlossen und so entschieden wir uns für die Bewanderung des Godley Head Loops, welcher etwas ausserhalb der Stadt liegt. Nach rund einer Stunde auf dem wunderbaren Weg an der Küste mussten wir allerdings umkehren, da das Gebiet rund um den dort liegenden Campingplatz wegen Asbest-Gefahr gesperrt war. So kehrten wir auf dem gleichen Weg wieder zurück und genossen die wunderbare Aussicht noch von der umgekehrten Seite. Gegen 16:00 Uhr kamen wir wieder in der Stadt an und waren ziemlich hungrig, weshalb wir uns in der Little High Eatery stärkten. Anschliessend kehrten wir erschöpft zurück in unser Motel.

      🇪🇸
      «Awaroa/Godley Head»

      Ayer dormimos la mayor parte del día. De alguna manera estábamos muy agotados por las dos horas de vuelo y probablemente ya no estamos acostumbrados a una diferencia horaria de dos horas, de lo contrario no podemos explicar este jet lag. Sólo salimos brevemente de la habitación para ir a comprar algunas cosas que se nos habían olvidado durante la primera compra.

      Hoy teníamos algo más de programa. Por desgracia, la famosa góndola de Christchurch estaba cerrada, así que decidimos ir de excursión al Godley Head Loop, situado un poco a las afueras de la ciudad. Sin embargo, después de una hora por el maravilloso sendero que bordea la costa, tuvimos que dar media vuelta porque la zona del campamento estaba cerrada por peligro de asbesto. Así que volvimos por el mismo camino y disfrutamos de la maravillosa vista desde el lado opuesto. Llegamos de vuelta a la ciudad sobre las 16:00 y teníamos bastante hambre, así que comimos algo en el Little High Eatery. Después regresamos agotados a nuestro motel.
      Read more

    • Day 23

      Wanderung, Sonnenuntergang und Burger

      July 25, 2023 in New Zealand ⋅ ☀️ 10 °C

      Ich habe eine Wanderung mit zwei deutschen gemacht einmal Benno und Lea. Die Wanderung selber ging 3 stunden mit einem schönen Sonnenuntergang. Es gab auch ein schönes Drohnen Video. Zum Ende hin der Wanderung gab es noch einen schönen Sonnenuntergang und anschließend einen selbst gemachten Burger.Read more

    • Day 32

      Godley Head Peninsula ⛰️🐑🌞

      February 2, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 23 °C

      Heute früh haben wir noch entspannt gefrühstückt, bevor wir zu Taylors Mistake Beach gefahren sind und von dort aus den Godley Head Loop Track gelaufen sind. 🚶Der Weg ging die meiste Zeit die Küste der Landzunge entlang. 🌊 Anfangs war es noch bewölkt, aber später kam die Sonne raus und hat dem Meer eine wunderschöne hellblaue Farbe verliehen. 🌞🤗 Die ca. 10 km lange Wanderung war sehr angenehm nur leicht anstrengend und trotzdem wurden wir mit echt wahnsinnig tollen Aussichten beschenkt, besonders im letzten Drittel des Weges. 🤩😊

      Zurück am Camper hat uns Marco Burger gebraten. 🍔 Danach sind wir zum Sumner Beach gefahren, wo Marco ein bisschen abgechillt hat und ich den Strand und die sich darauf befindende Höhle erkundet habe. ⛰️🏖️

      Anschließend waren wir noch für knappe 1,5 Stunden in der Bibliothek in Sumner, um ein bisschen Strom und WLAN-Zugang zu genießen. 🔌🙃 Nach unserem Lieblingszwischenstopp beim nächstgelegenen Dump Point sind wir zu unserem nächtlichen Stellplatz für heute beim Lake Ellesmere bei Leeston gefahren. Dort gab's Marcos erste Gemüse-Spaghetti-Carbonara. 😋

      Später dachten wir, es würde regnen, dabei hatten wir Besuch von unzähligen Mücken bekommen, die ständig gegen unsere Heckscheibe geflogen sind. 😅🦟 Leider mussten wir abends nochmal zur Toilette gehen, dabei kamen trotz aller Vorsicht einige von den Mücken in unseren Camper. 😨🦟 Marco und ich sind zum Glück ein richtig gutes Mückenvernichtungsteam. 😋🦟 In den Toilettenhäuschen war auch alles voll von den Viechern. Es war richtig unangenehm da rein zu müssen. 😱 An diesem Campingplatz herrscht wirklich eine Fliegenplage. 😬🦟
      Read more

    • Day 84

      Sumner

      December 8, 2019 in New Zealand ⋅ 🌙 15 °C

      Heute ging es nach Sumner - ein kleiner Küstenvorort von Christchurch. Nach einem Mittagessen beim Italiener, ging es gestärkt auf einen Trail der schöner nicht hätte sein können. Das Wetter hatte gerade zum richtigen Zeitpunkt umgeschlagen, die Sonne kam hervor und eine wunderschöne Kulisse bietete sich uns.

      Der ganze Trail schlängelte sich an den Klippen entlang wo sich die Möwen in das tobende Meer stürzten. Die Vögel zwitscherten und ein intensiver Geruch von den Blumen und Bäumen lag mir in der Nase. Immer wieder machten wir eine Pause legten uns ins Gras und genossen den Moment und die Natur um uns.

      Jetzt lege ich mich etwas erschöpft ins Bett; heute Nacht werde ich gut schlafen :).
      Read more

    • Day 7

      Surfen in Sumner & Gondola

      March 4, 2023 in New Zealand ⋅ ☁️ 18 °C

      Nach dem Frühstück (haach ich hab die Avocados hier so vermisst!) machen wir uns mit Traudels Auto (wir taufen es liebevoll Trotti) über die PortHills auf den Weg nach Sumner Beach. Spontan machen wir in Lyttleton einen Stopp, schlendern über den süßen Lyttleton Market und gönnen uns ein leckeres Eis (das hier übrigens deutlich günstiger ist als in Dubai!). Danach fahren wir dann aber weiter nach Sumner Beach und leihen uns Surfbretter aus. Leider schaut die Sonne nur immer wieder hinter den Wolken raus aber mit Neoprenanzug ist es trotzdem warm genug. Die Wellen sind perfekt für Anfänger und nach meinen anfänglichen Schwierigkeiten stehe ich bestimmt 3-4x (wenn auch wackelig) Max war letzten Sommer im Surfcamp, bei ihm sieht das natürlich deutlich eleganter aus.
      In einem Cafe wärmen wir uns im Anschluss etwas auf. Ich hatte ganz vergessen, dass hier ja alle Cafés schon um 16Uhr schließen!
      Danach fahren wir noch hoch zur Gondola, wo es irgendwie total leer ist. Hier hatte ich auch schon besseres Wetter;)
      Wir machen nur einen kleinen Walk, weil Max Knie leider immer noch Probleme macht und treffen uns anschließend mit Eileen und Traudel im Otomori Hotel zum Abendessen.
      Read more

    • Day 6

      Sumner Beach und New Brighton Pier

      December 20, 2018 in New Zealand ⋅ 13 °C

      Nach dem Stadtrundgang gönnten wir uns eine kurze Kaffeepause und überlegten, was wir an diesem durchwachsenen Tag noch anstellen könnten: ein Besuch der Christchurch Gondola hätte keinen Sinn gemacht - dafür war die Sicht einfach zu schlecht. Ein Besuch im "Quake City Museum", das sehr interessant sein soll, haben wir bei dieser Diskussion auch verworfen - wir wollten etwas draußen unternehmen. Also fuhren wir in an die Küste!

      Erster Halt war Sumner Beach. In der Nähe der Gemeinde Sumner befindet sich diesee Strandpromenade von Christchurch, die sich über eine Länge von 1,25 km erstreckt, am Cave Rock beginnt und bis zum Strand von Scarborough fortsetzt. Das windige Wetter peitschte die See ordentlich auf, so dass die Surfer dort Ihre Freude hatten. Wir erkundeten dort auch den Cave-Rock: ein großer Felsen mit einem kleinen Höhlensystem darunter.

      Dann fuhren wir weiter zum New Brighton Pier mit der Brighton Mall (die wir allerdings nicht besuchten). Das 300m lange Pier wurde 1997 erbaut (an gleicher Stelle stand jedoch von 1894 bis 1965 schon mal ein Pier) und musste nach dem Erdbeben 2011 für rund 9 Millionen NZD renoviert werden.
      Wir erkundeten die Gegend, die bei schönem Wetter sicherlich ein lohnendes Ausflugsziel wäre, noch ein bisschen und fuhren dann zurück zum Hotel.

      Am nächsten Tag würde dann unser Roadtrip starten - somit galt es noch das Mietauto vorzubereiten und schon mal Probe zu packen... Achja, und Abendessen mussten wir natürlich auch noch!
      Read more

    • Day 224

      Family Tour #1 - Neue Abenteuer

      February 27, 2018 in New Zealand ⋅ ☁️ 15 °C

      Für uns geht es nun weiter in Richtung Christchurch Flughafen, um die zwei Ullmänner abzuholen und ihnen ein Auto zu versorgen. Nachdem wir gut 1 1/2h auf ihre Ankunft gewartet hatten, konnten wir sie am letzten Sicherheitscheck sehen. Kurz vor dem Ziel wurden sie dann nochmal von der Flughafenkontrolle entführt und mussten den geliebten Honig (es ist untersagt Honig einzuführen) abgeben und direkt ihre ersten 400 Neuseeland Dollar ausgeben. Auch beim Abholen des Leihautos lief es nicht ganz rund und so hatten wir vorerst einen kleineren Campervan für eine Nacht bekommen. Noch dazu kam das der internationale Führerschein leider in Marienberg in der Küche liegt und nicht im Portemonaie mit nach Neuseeland geflogen ist. Meine Eltern nahmen es dennoch gelassen und so ging es los zum ersten Campingplatz an der Küste im Osten von Christchurch. Nach der ersten Nacht und ganz gut erholt, mussten wir nach dem Frühstück das eigentliche Leihauto am Flughafen abholen, bevor es dann in Richtung Akaroa ging - dem ersten Erlebnis unserer geplanten Tour!
      ___
      Read more

    • Day 40

      Nog een laatste keer

      April 19, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 16 °C

      Onze laatste volle dag in Nieuw-Zeeland. We willen nog eenmaal de groene bergen in en de zee zien. We volgen de Summit Road die over de Port Hills loopt. Vanaf deze heuvels mooie vergezichten richting stad en de baaien aan de andere kant. We arriveren in de badplaats Sumner, waar vele surfers deze prachtige namiddig benutten om hun kunsten te laten zien. We maken nog een lange strandwandeling en genieten in een strandcafe van de zonsondergang.
      Terug in de stad gunnen we ons nog een laatste Ale (en een paar snacks) in een Kubaanse bar.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Sumner

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android