Spain
Basque Country

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Basque Country

Show all

542 travelers at this place

  • Day6

    Tag 6

    April 6 in Spain ⋅ ☁️ 8 °C

    Freedom's just another word for nothing left to lose. Janis Joplin hat bereits im Jahre 1969 mit ihrem Song "Me and Bobby McGee" genau auf den Punkt gebracht was Freiheit bedeutet. "Ich hoffe nichts. Ich fürchte nichts. Ich bin frei." Nun sind wir seit gut einer Woche unterwegs. Haben den Alltag hinter uns gelassen. Keinen festen Wohnsitz. Jeden Tag keine Ahnung wo wir die kommende Nacht verbringen werden. Wir sind in Spanien angekommen. Der Grenzübergang ging ziemlich problemlos. Unser PCR-Test wurde fast kommentarlos, nur mit einem verschmitzten "buen viaje" akzeptiert, obwohl er bereits 7 Tage alt ist. Jetzt haben wir einen wunderbaren Stellplatz gefunden. Wir hören das Meer rauschen und geniessen die Freiheit. Hasta pronto!Read more

    Outback Jack

    looks a bit chilly ☺️

    4/7/21Reply
     
  • Day19

    Gaztelugatxe, Spain

    June 10, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 12 °C

    Gaztelugatxe is an islet on the coast of Biscay belonging to the municipality of Bermeo, Basque Country (Spain). It is connected to the mainland by a man-made bridge. On top of the island stands a hermitage (named Gaztelugatxeko Doniene in Basque; San Juan de Gaztelugatxe in Spanish), dedicated to John the Baptist, that dates from the 10th Century, although discoveries indicate that the date might be the 9th Century.
    The walk there was quite easy and the views spectacular. The walk back not as enjoyable as the second half of the return journey was all uphill. However, it was well worth the exhaustion!
    Read more

  • Day18

    San Sebastian

    June 9, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    San Sebastian - 9 and 10 June
    We stayed just outside the Old Town of San Sebastian (about a 20 minute easy walk). Two nights here. San Sebastian is the city that invented the pintxos, the local word for small bar bites otherwise known as tapas - a meal in miniature, usually placed on a piece of bread. 
    You can either order from a hot menu or you fill your plate from the many choices of cold food lining the bar. We did a bit of both. It was great fun and delicious. So much so that we went there again the next night.

    San Sebastián is a resort town on the Bay of Biscay in Spain’s mountainous Basque Country. It’s known for Playa de la Concha and Playa de Ondarreta, beaches framed by a picturesque bayfront promenade, and world-renowned restaurants managed by innovative chefs. Its old town (Parte Vieja) is cobblestoned and has upscale shops next to the colourful pintxo bars. There is a real party atmosphere here - I can see how popular it must be in Summer with the beautiful beaches and more bars per square metre than anywhere else on Earth (so it is claimed).

    For spectacular views, you can walk to the top of Monte Urgull, at the tip of town, surrounded by low castle walls that circle a grand statue of Christ or, as we did, take the old-world funicular railway to the Parque de Atracciones (amusement park).
    Read more

  • Day10

    St Jean de Luz - Bilbao

    September 16, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 21 °C

    Hola ! 🇪🇸
    Ça va grimper sec aujourd'hui !😍⛰️
    Au programme 164 km de St Jean de Luz à Bilbao en passant par Guernica avec 2100 mètres de d+.

    Fin de la vélodyssée 1 (dernière image) en passant la frontière.
    On passe des pistes cyclables au cyclisme route. 🚵‍♂️💨

    Les paysages de la côte Espagnole sont magnifiques. 😍🇪🇸 Par contre leurs routes ce n'est pas encore ça. Entre les passages sur 2x2 voies obligatoires (il y a tout de même des panneaux de distance de sécurité), les trous, et les morceaux de verre. 😅

    J'ai faits la rencontre d'Hugo ce matin avant d'arriver en Espagne. Merci pour tes quelques mètres d'aspiration 😉

    Puis de nombreux espagnoles.
    Il m'est d'ailleurs arrivé une histoire avec Imanolde un Espagnol. Arrivé à un feu rouge à Ondarroa. Il me dit qu'il va à Guernica par la derecha (la droite). Je lui réponds que moi aussi mais par la izquierda (la gauche). 40 km plus loin arrivé à Guernica en même temps, il me fait visiter la ville et me propose même de dormir chez lui. 🏡😍

    Je refuse poliment, puis roule jusqu'à Bilbao où je suis attendu par les frères de la mennais. Ils m'offrent le repas, une douche et un bon lit pour repartir en pleine forme. 😁
    Read more

    Hugo LBRL

    Content d'avoir pu partager la route avec toi quelques kilomètres. Les paysages sont magnifique😍 Bonne continuation 😉

    9/17/20Reply
    Tour d'Europe

    Bonne continuation à toi aussi 😉😊

    9/17/20Reply
    Marie jeanne MOTTARD

    Bonne route en Espagne. Bisous

    9/17/20Reply
    Tour d'Europe

    Merci, el camino 🇪🇸

    9/17/20Reply
    2 more comments
     
  • Day11

    Bilbao - Santander

    September 17, 2020 in Spain ⋅ ☁️ 25 °C

    Depuis la terrasse de l'école où j'ai passé la nuit; 🌃 une vue de tout Bilbao se présente à moi.
    L'occasion pour le Fr Delfin de me présenter la ville depuis les toits, et de m'indiquer les lieux à visiter.

    Après un passage par tous les lieux iconiques de Bilbao, et une bonne montée de 15% pour aller au Artxandako begiratokia (troisième photo), je reprends la route direction Santander. 🚴‍♂️🔜
    La côte Espagnole est toujours aussi belle soit dit temps passant. 😍

    En chemin je fais une halte à Castro-Urdiales; une jolie petite bourgade pour manger.
    Un espagnol vient me voir, malheureusement il parle seulement espagnol. Qu'un porte, après quelques homonynes trouvés on arrive tout de même à se comprendre. Il me paye même, una cerveza para el camino. 🚴‍♂️🍻

    Après 6h et 130 km de trajet, je retrouve Françesco mon WarmeShowers. Il parle bien anglais 😍
    J'ai l'impression d'avoir plus appris en une soirée, qu'en une année d'anglais de cours. 😅
    La conversation est fluide, je m'étonne moi-même. 😂
    Il me dit tous les lieux à allez voir dans le coin. Je vous laisse la surprise, mais il va y avoir de sublimes photos à la clé durant les prochains jours. 😉🏞️
    Read more

    Salut ronan. Beau défi !!! Je te souhaite de merveilleuses rencontres et des paysages à couper le souffle..enfin pas trop quand même !! Une amie sorcière😉 [Patricia]

    9/18/20Reply
    Tour d'Europe

    Hey Patricia, merci 😊 Si tu veux une photo de paysage à couper le souffle ça arrive d'ici quelques minutes une fois que j'aurais écrit l'article du jour 😉🏞️

    9/18/20Reply
    André Asseloos

    Je suis tes périples : le vttiste de ronces les bains phare de la coubre. Bonne continuation

    9/19/20Reply
    Tour d'Europe

    Ho oui ! 😀 Qui habite près des châteaux de la Loire ?

    9/19/20Reply
     
  • Day8

    Tag 8

    April 8 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

     
     
    Gestern Abend haben wir hohen Besuch bekommen. Auf der Durchreise von Barcelona zurück nach Capbreton verbringt Lorelei ein paar Tage mit uns. Und endlich jemand der uns die Frage beantworten kann, die uns schon so lange auf der Zunge brennt. Sind wir nun schon komisch geworden, da wir schon so lange, als Einsiedler im Camper wohnen? «Ihr sind scho immer komisch gsy» Danke Lorelei, deshalb lieben wir dich. Wir sind ab nun zu dritt unterwegs. Für alli wo gmeint händ mir chömed z3te hei. Mir sind jetzt scho z3te :) Gäll Yves.. und danke namal :) Mit Lore gehen wir fischen, spielen Karte am Strand, geniessen 21 Grad, schwimmen im Atlantik (Video folgt im "Cophi to go" sobald wir wifi haben) und nehmen darauf die kälteste Dusche unseres Lebens (hoffentlich! Denn niemehr möchte ich soo kalt duschen, dass mir gleich die Haare einfrieren). Leider haben wir keinen Fisch gefangen. Deshalb müssen wir jetzt ohne Znacht ins Bett. Peterli heil.Read more

    Schön Euch zu sehen, da ich am Dienstag geimpft wurde und mir am Mittwoch Schüttelfrost und Gliederschmerzen beschert wurden. Heute wieder alles gut. Seid gedrückt und bleibt in der Wärme, meine Schwester ist bis morgen in Sitges, da ist sie jedes Jahr. 🥰Gruss Ellen [Ellen Dittchrist]

    4/8/21Reply
    Elisabeth Coad

    Das isch ja es luschtiges gschichtli. Wünsche guets wätter. En lieba gruess von üs alle down under.

    4/8/21Reply
    Outback Jack

    21° and swimming. I think maybe you are a little strange ☺️☺️

    4/9/21Reply
    Lorelei Fröhlich

    de Peterli isch leider nöd so heil. aber wer weiss. vieliecht heilt er ja no eswenn.

    4/9/21Reply
     
  • Day11

    Tag 11

    April 11 in Spain ⋅ 🌧 10 °C

    Heute ist Regen angesagt. Der clevere Autokabanaker nutzt solches Wetter, um lange Traversen hinter sich zu bringen. So trennen sich die Wege von Cophi und Lorelei heute. Sie geht zurück nach Capbreton, in ihre durch uns vor einer Woche blitzblank hinterlassene Wohnung. Uns zieht es weiter der Küste entlang nach Westen.Read more

    Outback Jack

    the translation is funny as !! 😁😁

    4/11/21Reply
    Lorelei Fröhlich

    und d corinne isch scho ganz truurig will ich wieder gange. aber kei angst. ich chume wieder ;)

    4/13/21Reply

    Hi all, must be still cold down there, hopefully, warmer days shortly. [Elisabeth Lässer]

    4/15/21Reply
     
  • Day38

    Bergisches Bilbao, Baskenland

    October 10, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

    Die letzten beiden Tage waren wir in Bilbao. Eine Stadt die zwar nicht weit weg von der Küste liegt, aber umgeben von Bergen ist. Die Straßenzüge sind teilweise so steil, dass es mich ein wenig an San Francisco erinnert hat :P Der Bauraum ist dementsprechend sehr begrenzt und alles wirkt ziemlich gequetscht, was man auf Bildern aber kaum rüber bringen kann. Neben seinem Fußballverein ist Bilbao außerdem für sein Guggenheim Museum der modernen Kunst bekannt. Ich muss gestehen, wir können uns zwar beide für recht viel begeistern, aber wenn mir jemand erklären möchte, dass hinter einer schwarzen Leinwand mit einer weißen Ecke mehr Bedeutung steckt, als dass dem Maler die Farbe ausgegangen ist, fehlt mir einfach die Kreativität :P Da das Museum für Arbeitslose jedoch umsonst ist, haben wir es nochmal versucht uns für die Kunst der Moderne begeistern zu lassen und ich muss sagen, so schlecht war es gar nicht. Zum Beispiel befand sich im Museum eine Ausstellung von Thomas Struth einem Düsseldorfer, der erstaunlich viele Bilder vom Kölner Dom ausgestellt hat - Köln ist halt eben doch die schönere Stadt! Auch wenn man vermutlich diesen Fotografien im Postkartenformat in einem Kiosk wenig Aufmerksamkeit beigemessen hätte. Was uns aber beeindruckt hat waren die unserschiedlichen Herstellungsverfahren der einzelnen Kunstwerke. So sind die auf dem Titelbild dargestellten Lollipop-Tulpen beispielsweise ziemlich aufwendig aus Stahl gefertigt, wiegen Tonnen und sehen federleicht aus 😃👍Read more

  • Day28

    Tag 28

    April 28 in Spain ⋅ 🌧 13 °C

    Zwar ist es an der Küste wärmer als in den eiskalten Picos, aber wirklich warm ist es nicht. Nachdem die Damen Wandern waren und der Herr seine Biketour beendet hat, regnet es auch schon wieder. Zeit für Wein und Kartenspiele.Read more

    gemütliches Beisammensein nach eurer sportlichen Betätigung tut gut [Rita Bosshard]

    4/29/21Reply
    Roland Lässer

    Cool.

    4/30/21Reply
     
  • Day82

    viva espana

    October 13, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 25 °C

    vorweg genommen; wir sind in spanien angekommen; genau genommen im baskenland. die küste war sehr malerisch und zeitweise hätte man meinen können wir sind in einem schnulzefilm von katie fforde. weiter gings durch die für sonntag leicht hektische grenzstadt irun. leider konnten wir beim spanien-schild nicht halten; es war unmittelbar vor einem doppelkreisel und verklebt. dann ab in die ausläufer der pyrenäen. sieht fast so aus wie im emmental nur leider viel steiler. in astigarraga angekommen sind wir in die reservierte pension (danke jean-pierre), haben alles eingerichtet, füsse gestreckt und schon klopfte es wieder. der chef persönlich kam vorbei und hat uns angewiesen, die fahrräder in seinem keller anzustellen aus sicherheitsgründen. die fahrräder stehen nun zwischen antiquitäten und kunstgegenständen. fazit: wir sind sehr freundlich in spanien empfangen wordenRead more

    Katharina Aeschlimann

    Wunderdchöni Familie!

    10/13/19Reply
    Alex Smart

    Congratulations on your arrival in Spain. Best wishes for your trip to Santiago from Alex and Audrey. We are so enjoying following your adventure now we are home in (a cold) Scotland, enjoy.

    10/13/19Reply
    Nicole Jakob

    👍

    10/14/19Reply

    ha grad chli längizyti nach öich😘

    10/22/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Euskal Autonomia Erkidegoa, Baskenland, Basque Country, País Basc, País Vasco, Euskadi, Pays Basque, Paesi Baschi, パイス・バスコ, 바스크 지방, Baskarland, Baskerland, Страна Басков, Baskien