Australia

Gold Coast

Here you’ll find travel reports about Gold Coast. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.
660 photos of travelers
3d1w1w2w2w3w5w5w6w6w173 travelers at this place

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up free

  • Day2

    Got to the Gold Coast without any issues. Drove via Byron Bay. Reminded me of Leura on a Sunday morning with the amount of tourists. Didn't stop and add to the numbers. Booked into a Thai restaurant across the road. Looking forward to it.

  • Day1

    Whipped off the plane and straight to check in. Same plane! Didn't even get the chance to sit down, let aline charge my phone!

  • Day36

    Surfer's Paradis
    Nachdem Kalina heute morgen die heiße Dusche nochmal genossen hatte ging es wieder on the Road in Richtung Tamborin Mountains. Um genauer zu sein zum Curtis Falls. Ein Wasserfall am Ende eines ca 20 Minütigen Walks. Dort ein zwei tolle Bilder gemacht und zurück ins Auto durch die tolle Berg Landschaft gefahren. Als wir wieder Berg abwärts fuhren könnten wir die komplette Gold Coast sehen mit ihrer Skyline in surfer's Paradis, richtig genial. Leider gab es hier keinerlei Möglichkeiten Links ran zufahren um ein Foto zu machen. Also weiter bis wir an der gold Coast angekommen sind. Dort ein Stück am Strand entlang die viele Surfer gesucht, aber nicht gefunden. Durch die Innenstadt geschlendert, ein Elvis imitator singen gehört und leckeres essen in die Nase bekommen. So das der Hunger aufkam und ich mir eine pizza gönnte, Kalina aß Poutine.
    Dann fuhren wir noch schnell Tanken, aber zu was für einem Preis!! Unglaublich 😱😍
    Wenn man für 51L.. 53$ zählt dann ist das finde ich echt in Ordnung!! Und dazu kommt das wir in euro ungerechnet but 66 Cent pro Dollar zahlen.. so Tank ich gerne!! 👌
    Das hatten uns die Canadian Boys schon erzählt das wir unbedingt Mal probieren müssen also tat Kalina das. Es sind Pommes mit Käse überbacken und dann gravy souce drüber, man kann noch grounded beef dazu machen, muss man aber nicht. Die Ausführung war ganz in Ordnung aber nach dem ersten Mal probieren kann ich mir das echt richtig lecker vorstellen 😍😀
    Dann gings noch einkaufen für die nächsten Tage und weiter nach Burleigh wo wir noch einen Walk mit zwei lookout Punkten geplant hatten. Die Lookouts waren wirklich Klasse, vorallem der zweite, welcher einen atemberaubenden Blick auf den Kilometer langen Strand der Gold Coast mit samt ihrer Skyline bot. Leider vernichtet ein riesen Pump dampfer das wundervolle Bild und stand genau mittendrinen. Es war nichts zu machen, den konnte man einfach nicht ordentlich rausschneiden aus dem Bild.
    Dann gings nur noch 40 Minuten den highway entlang zur Rest Area !
    Read more

  • Day9

    Vandaag in Byron Bay bij het stuk met de vuurtoren geweest, dat is het meest oostelijke punt van Australië. Vet mooi uitzicht ook. Daarna naar Gold Coast gereden, hier blijven we tot maandag. Zitten op hostel 300 meter van het strand, net al gezwommen. Hier is het lekker warm, zomeroutfitje kon aan vandaag. Morgenochtend in het zwembad hier aquabasketballen met wat andere lui hier. Maandagavond zetten jelle en mark me af op Brisbane airport, en vlieg ik naar Cairns! Snorkelen in de Great Barrier Reef!Read more

  • Day206

    Unser letzter Halt vor Brisbane war Surfers Paradise an der Gold Coast, wo wir zwei schöne Tage verbracht haben.
    Der Bezirk, der Teil der Stadt "Gold Coast" ist, trägt diesen Namen, weil um ihn herum die besten Wellen Australiens zu finden sind.
    Mit den Hochhäusern direkt am Strand erinnerte uns die Stadt stark an Miami und bat uns somit eine schöne Abwechslung von den Küstenstädten, die wir bis jetzt auf unserer Reise gesehen haben. Hier haben wir die Stadt erkundet, uns am Strand entspannt und ein Frühstück mit einem super Ausblick über die Gold Coast in 235m Höhe genossen.Read more

  • Day211

    In Surfers Paradise gab es ein kleines Wiedersehen mit drei von den Leuten mit denen ich in Melbourne in dem großen Shared House gelebt habe. Eine arbeitet und wohnt inzwischen dort und zwei andere kamen am selben Tag an wie ich.
    Gold Coast ist eine recht große Stadt direkt am Meer. Am Strand entlang reihen sich Wolkenkratzer und es ähnelt ein bisschen Miami nur kleiner.
    Die Stadt ist nicht so busy wie andere Städte hier und sehr relaxed. Eine typische Surfer und Skater Stadt. Einen detaillierteren Eindruck konnte ich mir leider nicht machen, denn nach zwei Tagen gings für mich schon weiter... wohin? In meine zweite Heimat! - Brisbane❤️Read more

  • Day8

    Anstatt der Kajak-Tour am Vormittag genoss ich den Strand noch einmal (Bilder der Kajak Tour sind trotzdem hinterlegt und von Kristina). Bevor wir im Surfer Paradise angekommen sind, wurde im Currumbin Wildlife Sanctuary die Tierwelt Austrliens noch einmal bestaunt. Sei es das Streicheln des Kangroos, dem Koala oder aber auch die Fütterung des hyperaktiven Tasmanischen Teufels.
    Abends ging es dann wieder rund. Mit dem optionalen Dracula Dinner (Musical mit hochklassigem Essen) und der anschließenden Party im Shooters war es ein genialer Ausklang des Tages! :)Read more

You might also know this place by the following names:

Gold Coast, Goudkus, غولد كوست, Горад Голд-Кост, Гоулд Коуст, Ora Marbordo, گلد کوست, חוף הזהב, गोल्ड कोस्ट, ゴールドコースト, გოლდ-კოსტი, 골드코스트, Gold Kostas, Goldkosta, Голд-Кост, Gold Coast i Queensland, گولڈکاسٹ, Голд Коаст, கோல்ட் கோஸ்ட், గోల్డ్ కోస్ట్, 黃金海岸, 黄金海岸

Sign up now