New Zealand
Westland District

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Westland District
Show all
859 travelers at this place
  • Day15

    Fox Glacier Hike

    January 4, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 10 °C

    Today we did a 2 hour long hike along the Fox River to a viewing platform that gave us a nice view of the Fox Glacier.

    After the hike we got food for the trip in the local supermarket and drove towards Wanaka.

    Heute sind wir in etwa 2 Stunden entlang am Fox River zu einer Aussichtsplattform gewandert, die uns einen tollen Ausblick auf den Fox Gletscher ermöglichte.

    Die Berge auf beiden Seiten geben dem Gletschertal eine besonders gewaltige Dimension.

    Nach der Wanderung haben wir uns im lokalen Supermarkt Lebensmittel für die Fahrt besorgt und sind in Richtung Wanaka gefahren.
    Read more

    Xenia Schieler

    Hammer Foto❤

    1/5/20Reply
     
  • Day119

    Geduld in Wanaka

    February 20, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 18 °C

    Von Wanaka zu den Blue Pools, über den Haast-Pass weiter nach Haast. So lautete der heutige Plan. Doch leider verzögerte sich die Abfahrtszeit enorm, da von der Campervermietung noch nichts bezüglich des kabutten Seitenspiegels unternommen wurde. Um 10:00 Uhr konnten wir den Camper bei einer Autogarage deponieren. Ganze vier Stunden benötigte es, um die Reparatur vorzunehmen. Lieber später als nie konnten wir dann aus Wanaka Richtung Westküste fahren. Ein Spaziergang durch einen Silberbuchenwald und über eine Hängebrücke führte uns zu den Blue Pools. Es handelt sich hierbei um Vertiefungen im Blue River, bevor er in den Makarora River fliesst. Das azurblaue Wasser kommt davon, dass der Fluss aus verschiedenen Gletschern des Mount Aspiring Nationalparks gespeist wird. Anschliessend gings über den Haast-Pass an die Westküste nach Haast.Read more

  • Day81

    Kiwis

    February 22, 2020 in New Zealand ⋅ 🌧 11 °C

    Ganz in der Nähe unserer Unterkunft gab es ein Kiwi Wildlife Center, in dem man Kiwis aus nächster Nähe sehen konnte 😍
    Man konnte sich auch zusätzlich noch einen Backstage Pass kaufen, um mehr Infos über Kiwis zu erhalten und Kiwi Babys zu sehen!

    Das sind soooo unglaublich süße Tiere!!!!
    Sie sehen aus wie Bälle mit Füßen und einem langen Schnabel 😁
    Ein bisschen wie ein Cartoon Charakter...

    Was ich interessant, aber auch erschreckend fand: Ein Kiwi ist ca. so groß wie ein Huhn. Doch Kiwi Eier sind viiieeeel größer als Hühner Eier.
    Bei einem Huhn macht das Ei 5% von der Größe eines Huhnes aus.
    Bei einem Kiwi sind das 20%!!!!! 😳😳😳

    Und ein ausgewachsener Kiwi wiegt bis zu 5 Kg und kann 18 Jahre alt werden!!!

    Das Kiwi Wildlife Center arbeitet mit ONE ( Operation Nest Egg) zusammen.
    Die sammeln die Kiwi Eier ein und in Brutkästen werden diese dann ausgebrütet. Die Chicks werden nach einigen Monaten, wenn sie für sich selbst sorgen können auf eine Insel gebracht, wo es keine natürlichen Feinde für sie gibt.
    Denn die Rowis (eine der fünf Kiwi Arten) sind vom Aussterben bedroht und es gibt nur noch ca. 500 Stück von ihnen! 😢
    Sie haben einfach zu viele Feinde: Wiesel, Ratten, Katzen und auch Hunde.

    Normalerweise liegt die Überlebenschance eines Kiwi Babys, aufgrund der hohen Fressfeind Rate, bei 5%!!!!!!!!
    Mit der ONE liegt diese bei 70%!!!

    Ich habe für mich beschlossen diese Organisation zu unterstützen!
    (Ich habe hier Mal einpaar Infos für euch abfotografiert, falls es euch auch interessiert)
    Read more

  • Day49

    Joyeux anniversaire

    November 25, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 13 °C

    Journée un peu particulière aujourd'hui car ce sont les 30ans de Guillaume 🥳🥳👴🎂
    On démarre en trombe à 6h30 du matin pour trouver du réseau (qui n'est pas très présent sur la côte ouest ^^)
    Direction: Le lac Matheson en bas des glaciers Fox et Franz Joseph 🥶
    La balade est très jolie, mais le temps ne nous permet pas d'avoir une belle vue sur les glaciers et la réflexion parfaite dans le lac.

    Puis découverte de la ville Franz Joseph, qui offre principalement des vols en hélico pour le glacier.
    On s'y arrête pour la nuit dans un camping payant (il faut bien se laver parfois... !)
    Joyeux anniversaire 🥂🍾

    Lendemain matin des petits pancakes avec vue sur le lac et grand soleil 😎
    Read more

    Olivier Maryse Levillain

    Joyeux anniversaire ! Toutes vos photos sont très belles

    12/5/19Reply
    Natacha Andria

    Hb to youuuuu Guillaume !! Des pensées pour vous !! J’adore vous voir si heureux dans des décors qui me font rêver!!C’est contagieux !! Des bisettes ;)

    12/5/19Reply

    ♥️😘

    12/6/19Reply
     
  • Day90

    Übernachtung am Strand

    December 25, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 15 °C

    Am ersten Weihnachtsfeiertag entschlossen wir uns schon etwas früher weiter Richtung Westküste zu fahren, da die verbleibenden Tage doch etwas knapp wurden und wir wollten nicht so lange Strecken auf einmal fahren. Nach einem langen Camper-Frühstück telefonierten wir noch mit den lieben Eltern und mit Jörg und Steffi.
    Es ist immerwieder erstaunlich, dass das funktioniert.
    Sie saßen noch gemütlich am Weihnachtsabend zusammen und wir hatten schon Frühstück 🤩🤭👋

    Unser nächstes Ziel war Jackson Bay. Wir wollten einfach dort hinfahren und gucken, wo wir für eine Nacht stehen können. Das gefällt mir persönlich am besten.
    Der Weg dorthin war richtig schön. Die Landschaft wurde immer grüner und menschenleerer. In einer kleinen niedlichen Fischerbucht mit ca. 5 Häusern endete dann die Straße. Direkt am Strand gab es einen super Stellplatz für uns.
    Am Horizont konnte man die schneebedeckten Berge sehen, die von der untergehenden Sonne angestrahlt wurden. Wir packten den Grill aus und hatten ein leckeres Abendessen direkt am Strand.
    Als es dunkel war machten sich Daniel Niels und ich auf den Weg um eventuell Pinguine zu finden. Wir hörten sehr komische Geräusche aus dem Wald in Wassernähe, konnten aber leider keine Pinguine entdecken. Aber dafür war der Sternenhimmel spektakulär. Ich glaube so viele Sterne haben wir noch nie gesehen 🤩✨
    Read more

    Doris Müller

    Wunderschön, Meer, Berge, Sonnenuntergang, glückliche Menschen, Natur pur

    12/29/19Reply
     
  • Day92

    Kiwis

    December 27, 2019 in New Zealand ⋅ 🌧 12 °C

    Der Tag begann leider verregnet. Silke und René wollten aber trotzdem gern die Gletscherwanderung machen und so verabredeten wir ein späteres Treffen im Kiwi Haus. Wir gingen mit den Jungs (und Martha) schon vorraus und schauten uns in Ruhe die kleine Ausstellung an. In einem Teil gab es bei sehr schwacher Beleuchtung ein Kiwi Gehege, wo wir tatsächlich einen Kiwi ganz nah sehen konnten. Der Kiwi ist ein sehr niedlicher nachtaktiver Vogel. Er gräbt mit seinem langen Schnabel im Boden nach Insekten. Es sieht sehr lustig aus, wenn er mit seinen riesigen Füßen über den Boden rennt. Da er flugunfähig ist, kann er auch bis zu 5 Kilo schwer werden.
    Wir hatten zusätzlich noch die Backstage Tour gebucht. Dort hat man noch viel interessantes über diesen selten Vogel erfahren. Leider ist er aufgrund der eingeschleppten Säugetieren vor dem Aussterben bedroht. Im Kiwi Center werden die Eier in Inkubatoren ausgebrütet. Die Eier werden immerwieder gewendet und es werden ihnen Kiwistimmen vorgespielt. Nach dem Schlüpfen werden die Babys aufgepeppelt und kommen in den Auslauf. Wenn sie dann eine bestimmte Größe erreicht haben werden sie auf eine kleine Insel in den Marlborough Sounds gebracht, auf der keine "Eindringlinge" leben. Dort können sie weiter wachsen. Wenn sie dann groß genug sind, werden sie wieder eingefangen und im ursprünglichen Gebiet erneut frei gelassen. Dann können sie sich gegen die kleinen Raubtiere selbst verteidigen und fallen ihnen nicht mehr zum Opfer. Es gibt hier leider Possums und eine Art kleiner Wiesel, die die Eier und die Jungtiere fressen. Dieses Kiwi-Rettungsprogramm ist wohl ziemlich erfolgreich. Aber es ist auch sehr aufwendig.
    Die Backstage Tour war super und wir konnten zwei kleine flauschige Kücken sehen. Leider war der Eintritt recht teuer, aber das war unser Beitrag zur Rettung des Kiwi Bestandesin Neuseeland 🙈🤭.

    Danach machten wir uns wieder auf den Weg.
    Wir hatten uns für die nächste Nacht wieder einen schönen Campingplatz am Meer ausgesucht. Als wir dort ankamen regnete es leider so stark, dass man innerhalb von 2 Sekunden klitschenass war. Wir waren schon ein wenig traurig, denn der Stellplatz war so schön und wäre bei Sonnenschein noch viel schöner gewesen. Doch wie so oft auf dieser Reise hatten wir wieder einmal Glück. Nach ca. 1,5 Stunden hörte es auf zu regnen und die Sonne kam raus. Seit wir Silke und René dabei haben, scheint immer die Sonne 🤩👍 .
    Wir wachten bei schönstem Sonnenschein und mit Blick aufs Meer auf🤩. Endlich konnten wir mal alle gemeinsam frühstücken. Der Ross Beach Top 10 Campingplatz war wirklich richtig schön und ist auf jeden Fall zu empfehlen.

    Also, wenn ihr mal in der Nähe seid 😉
    Read more

  • Day29

    Split Board adventure ends in Canyoning

    September 23, 2019 in New Zealand ⋅ ☁️ 1 °C

    Sooo, hab die letzten zwei Tage mit backcountry Snowboarding auf der Brewster Hütte verbracht. Mein erstes Mal split boarding und das auch noch nach drei Stunden Berg raufklettern. Halb tot aber sehr zufrieden 😁
    Aufm Rückweg sind wir allerdings etwas abgesoffen und praktisch eine Stunde lang nen mini Wasserfall runtergeklettert...
    Read more

    Merit S

    Das sieht Mega aus das Bild!!! In voller Snowboard Ausrüstung und kein Schnee

    9/23/19Reply
    Lissy vCh

    😂 Ja das ist direkt unter der Schnee Grenze

    9/23/19Reply
    Lissy vCh

    Hättet mal die Gesichter von den touris sehen sollen die am Fluss beim Parkplatz rumhingen als auf einmal vier Person in schneeautfits aus dem Wald kamen, straight durch den hüfthohen Fluss gewartet sind und dann einfach zurück zum Auto gelatscht sind 😂

    9/23/19Reply
    2 more comments
     
  • Day73

    burn the house down

    January 15, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 13 °C

    Franz Josef Glecier, wirklich sehr schön. Eigentlich wollten wir gerne einen Heli-Hike machen. Dabei fliegt man mit einem Helikopter zur Spitze des Gletschers und kann dann da ein bisschen rum wandern bis man wieder runter fliegt. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt und alle Gletscher Aktivitäten wurden abgesagt☹
    Dafür haben wir dann einen Wellnesstag eingelegt. Angefangen mit bis 10 uhr ausschlafen. Dann alle zusammen in den Pool der Hostelanlage und gaaaanz entspannt duschen gehen. Anschließend ein kleiner Spaziergang am Fuß des Gletschers und abends auf zum Pizza Fest. Das ist ein all you can eat Pizza buffet vom Hostel mit einem Drink an der Bar gratis!!! (hier haben sie sogar eine Happy hour, die in Neuseeland sehe selten ist).
    Alles in allem ein sehr angenehmer und gelungener Tag😊🍺
    Read more

    Bettina N

    Das sieht toll aus! Seltsamerweise wurden mir alle Deine letzten Beiträge jetzt gerade erst signalisiert. FindPenguins hat wohl Winterschlaf gehalten.

    1/18/20Reply
    Mira Wetter

    neee, ich hab' die tatsächlich gerade erst geschrieben und hochgeladen, aber ich habe das Datum angepasst😂

    1/18/20Reply
    Bettina N

    Ja gut, das erklärt es. 😂

    1/18/20Reply
     
  • Day205

    Franz Josef Glacier

    March 19, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 13 °C

    Ça y est, la France est en confinement total...

    On est inquiet pour nos proches et le gouvernement commence à inviter tous les voyageurs à rentrer dès que possible.

    Rester pour la sécurité au risque d'être bloqués ici plusieurs mois ou rentrer pour être chez nous au risque d'être contaminé pendant le voyage retour et de potentiellement ramener encore plus de travail aux hôpitaux français...

    On se renseigne, on prend contact avec l'ambassade, notre agence de voyage et notre assurance, on se questionne, les matinées et les soirées sont toujours bien occupées.

    Pourtant, aucune réponse évidente ne vient...

    Encore une fois, les AM sont belles : balades au lac Matheson car le Fox Glacier est dans les nuages puis le lendemain rando au Franz Josef Glacier : du pur bonheur!
    Read more

    Batou Olivia Bariou

    Ah je me souvient de ce pont!! Pas top quand tu as le vertige

    3/29/20Reply
    Cynthia Costiou

    Oui il est impressionnant 😯 super rando en tout cas !

    3/29/20Reply
    bessonneau claude

    Superbe randonnée, nous apprécions ces beaux paysages

    3/30/20Reply
    3 more comments
     
  • Day41

    Kleine Wanderung

    February 10, 2020 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Weil wir so viel gefahren sind haben wir noch eine kleine Wanderung gemacht zu einen Tonnen schweren Stein der die Goldgräber damals nicht bewältigen konnten und dort liegen immer noch die alten Wasserrohre.
    Auch einem alten Swimming Pool haben wir gefunden wo damals bestimmt mega war😍🏊
    Read more

You might also know this place by the following names:

Westland District