pietromobil

Hobbies: Fußball, Fahrrad, Motorrad, Wohnmobil, Eishockey, Skifahren, Computer
Living in: Augsburg, Deutschland

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up free

  • Day14

    Schön wars. Ganz gemütlich fuhren wir von Heuchelheim zurück. Alles war super gelaufen.
    Monti war brav und hat den gesamten Urlaub keine Probleme gemacht. Ist doch nicht schlecht, wenn eine Katze ganz jung ans WoMo Fahren und Camping gewöhnt wird. Muss zwar immer an die Leine wenn sie ins Freie geht, aber auch daran hat sie sich gewöhnt.

    Wir freuen uns schon auf die nächsten Fahrten.. Und zum Abschluss gibts noch den Link zu allen Bildern der Tour: https://photos.app.goo.gl/g7MBfkfYEo4eGAAQ2Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    Es regnet. Wir hatten jetzt 2 Wochen nur bestes Wetter. Da war der Entschluss schnell getroffen. Wir fahren jetzt nach Hause, waren ja 2 tolle Wochen mit tollen Eindrücken, Radtouren, tollen Orten usw.
    So machten wir uns auf den Heimweg. Zunächst gings noch ganz kurz nach Heuchelheim, wo wir bei "unseren" Winzer Marco und Eugen Jung einen wunderbaren Pfälzer Saumagen genossen und natürlich unseren Riesling Vorrat auffüllen konnten.Read more

  • Day1

    Um 16:15 war ich endlich fertig und in Lechhausen bei unserer Firma angekommen, um Moni abzuholen. Urlaub!!! Es geht los. Monti war auch schon sehr aufgeregt, aber Moni konnte sie bald beruhigen. Nach ein paar kleineren Staus auf der A8 - natürlich wie immer bei der endlos Baustelle bei Aichen - kamen wir nach nicht ganz 3 Stunden relativ entspannt bei Chris und Tanja in Erdmannhausen an. Es gab Pizza und am Abend einen 3:1 Sieg der Bayern im Bundesliga Auftaktspiel gegen Leverkusen. Also alles gut heute :-)

    Es gibt sogar Infos zu Erdmannhausen: https://de.wikipedia.org/wiki/Erdmannhausen
    Read more

  • Day1

    So, das war also der Auftakt zu unserer diesjährigen Elsass Tour. Gestern und heute war ich den ganzen Tag am einpacken, umräumen der WoMo Garage, Waschen, Bügeln usw. Nicht mal zum baden bin ich gekommen, war einfach zu viel zu tun.. Aber egal, ist ja Urlaub!!

  • Day115

    Kati und Jürgen überlegen sich ja, ein Alkoven Wohnmobil zuzulegen. Eines der möglichen Fahrzeuge haben wir heute in Landsberg besichtigen können - einen "Roller Zefiro 295". Dieses Fahrzeug hätte genau die richtige Ausstattung, Aufteilung etc. für die Bedürfnisse der Familie Neubauer.. Na mal schauen, was dann letztendlich rauskommt..

  • Day114

    Es war ein tolles Wetter vorhergesagt, wir hatten Zeit am Feiertag (15.8.) und so beschlossen wir, eine Radtour an den Ammersee haben wir schon lange nicht mehr gemacht. Didi und Uschi fuhren auch mit, und so gings bei herrlichem Wetter um 9 Uhr in der Früh los.

    Die Hinfahrt ging über Bobingen - Oberottmarshausen - BW Panzerstraße - Pittriching - Kaltenberg - Geltendorf - St. Ottilien nach Eching an den Badeplatz. Im Strandbad gabs lecker Essen und Getränke, Moni und ich haben gebadet, und dann gings auch schon bald wieder auf zunächst gleicher Strecke zurück.

    In Kaltenberg war dann die Schenke zu, in Pittriching war die Wirtschaft und das Sportheim zu und am Kiosk am Mandichosee hätten wir 45 Min. anstehen müssen... also radelten wir weiter zum neu eröffneten Lokal in Siebenbrunn und genossen ein schönes Weizen, Radler oder was immer. Abends gabs noch Pizza im neu eröffneten Lokal "Cinque Terre" in Inningen. Ein schöner Abschluß für eine 100 Km Radltour :-)
    Read more

  • Day111

    Eigentlich hätte das Fest ja bei Arnulf und Gitta im Garten stattfinden sollen, aber die Witterung hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. So gings halt wieder mal ins Nebenzimmer beim Zille, aber auch da wars wieder mal toll, grandiose Stimmung, tolle Musik und wir hatten alle viel Spaß!!

  • Day1

    Augsburg hat etwas Gutes für Arbeitnehmer: am 8. August feiern wir das Friedensfest - und somit haben wir als einzige Stadt in Deutschland einen eigenen Feiertag. Traditionell wir dieser Tag für Ausflüge genutzt. Diesmal gings mit dem Fahrrad nach Hergertswiesen, ein kleiner Ort mit einem tollen Landgasthof. Über den Hochablass über den Lech, dann ein Stück den Paartalradweg entlang waren wir bald um 11 Uhr am Gasthof angekommen. Doch, leider unter der Woche Mittags geschlossen - da ist halt kein Feiertag. Was tun?

    Nun, wir waren früh da, also zurück nach Friedberg, wo wir bei einem neuen Inder prima zu Mittag essen konnten. Danach noch an den Kuhsee zum Baden und in die wieder eröfnete Gaststätte in Siebenbrunn. Ein schöner Ausflug bei wunderbar warmen Sommerwetter!

    Die Tour gibts hier bei Komoot: https://www.komoot.de/tour/20896178
    Und hier die Webseite des Gasthofs: http://www.landhausbraeu-koller.de/
    Read more

  • Day2

    Am Sonntagmorgen hatte das Gewitter nachgelassen, es war sogar schon wieder trocken und wir konnten im Freien frühstücken. Dann schnell eingepackt und es ging zurück in die Heimat.

    Nachmittags radelten wir dann in die WWK Arena, wir hatten Logenplätze für den FCA Familentag von unserer Firma bekommen. War ja ganz nett, Essen und Trinken umsonst und die Loge hat eine tolle Sicht auf den Platz. Der FCA spielte 0:0 gegen den PSV Eindhoven, das Spiel war ganz interessant und man konnte die Neuzugänge studieren. Eine runde Sache die das Wochenende schließlich beendete.

    WoMo Km-Stand:
    - Abfahrt: 48.345
    - Pilsensee: 48.419
    - Rückkehr: 48.483
    - gefahrene Km: 148
    Read more

  • Day1

    Nach dem Baden gings los mit dem Fahrrad - zunächst eine ordentliche Steigung hoch und dann nach Süden, Richtung "Heiliger Berg" zum Kloster Andechs. Vorbei an dem großzügigen Stellplatz unterhalb des Klosters ging es hoch den Klosterberg. Ein paar Bilder vom Kloster mit dem schönen Altar sind anbei. Eine kleine Brotzeit durfte nicht fehlen, mit Rettig, Wurstsalat und Andechser Dunklem gings gestärkt zurück an den See.

    Die Tour zurück war auf ein kurzes Stück schon ein wenig abenteuerlich, hinunter durch den Klosterwald auf einer engen Mountainbike Strecke. Aber fahrend und kurz schiebend war das bald geschafft und wir konnten wieder ganz entspannt auf dem Radweg entlang der Bahn auf der Nordseite des Pilsensee zurück zu unserem CP fahren.
    Hier ist der gesamte Tour auf Komoot: https://www.komoot.de/tour/20705315

    Monti freute sich schon und war natürlich ein Mittelpunkt bei den Kids auf den Nachbarplätzen. Abends gewann der FCB den Supercup, ein Gewitter rundete den Abend ab.
    Read more

  • Day1

    Schnell waren die wenigen Kilometer (ca. 75) an den neben dem Ammersee gelegenen Pilsensee gefahren. Am CP Pilsensee (meinwomo.net SP 1121955) hatten wir vor ein paar Tagen einen Platz reserviert, was in der aktuellen Urlaubszeit unbedingt zu empfehlen ist. Obwohl viele Leute zur Anmeldung in der Rezeption waren, dauerte es kaum 20 Minuten, bis wir unseren Stellplatz zugewiesen bekamen. Der Platz ist gleichzeitig ein Strandbad, mit allem was ein guter CP braucht, also gute Sanitär Einrichtungen, Kiosk, Laden usw.

    Unser Platz war groß und geräumig, sodaß auch Eva ihr Zelt locker auf dem Platz aufbauen konnte. Am Platz gabs direkt Strom, Wasser Ver- und Entsorgung, schon ein wenig Luxus. Mittags gabs Brotzeit, Monti konnte ein wenig an der Leine ins Freie und dann gingen wir die wenigen Meter zum See zum Schwimmen. Kurzurlaub..
    Read more

  • Day1

    Es war der erste Test mit unserer Babykatze Monti (jetzt 10 Wochen alt). Aber sie ist ja noch so jung und soll lernen, sich auf Wohnmobil Reisen wohlzufühlen, sie ist ja sehr auf uns fixiert und wir wollen sie nicht lange allein lassen. Um kurz nach 10 gings los, weit ist es ja nicht an den Pilsensee..