pietromobil

Hobbies: Fußball, Fahrrad, Motorrad, Wohnmobil, Eishockey, Skifahren, Computer
  • Day2

    Staffelseerunde

    May 1 in Germany

    Das Wetter war immer noch schön und so konnten wir ganz gemütlich im Freien vor dem WoMo frühstücken. Auch Monti hat es genossen, bei "ihren" Mauslöchern zu sitzen und die Pfoten bis zum Anschlag in die Löcher zu stecken. Leider hat sie noch viel zu wenig Geduld und so auch nix gefangen..

    Dann machten wir uns auf den Weg mit den Radln um den See. Zunächst ging es mit Komoot Hilfe gemütlich entlang einer Eisenbahnlinie nach Murnau. Hier verpassten wir jedoch den Weg zum See, weil wir uns nicht ans Navi hielten. Dies bescherte uns jedoch ein tolles Stück entlang des Murnauer Moos, aber auch eine ordentliche Steigung mit einem Stück Schiebeweg hoch zur Anhöhe beim "Berggeist". Dann gings wieder durch das Naturschutzgebiet um den Staffelsee zurück zum CP.

    Hier ist die gesamte Route bei Komoot: https://www.komoot.de/tour/30840983.
    Read more

  • Day1

    Es war eine interessante Anfahrt. Wir wollten ja eigentlich zunächst nach Utting am Ammersee. Aber die CP Preise dort sind doch recht ordentlich und eigentlich auch zu hoch! Vor allem, dass wir bereits um 11 Uhr wieder vom Platz müssten und dann insgesamt für die Zeit von 18 Uhr am Abend bis 11 Uhr am nächsten Morgen 38€ bezahlen sollten, war uns dann doch viel zu hoch..

    Moni wollte schon lange mal an den Staffelsee, dort gibt es drei CP, einer davon war gleich gefunden - CP "Aichalehof" - SP 112273 bei meinwomo.net. Angerufen, ja sie haben genügend Platz - und! - wir können am Abreisetag bis 18 Uhr! auf dem CP stehen bleiben. Na das ist doch eine Ansage. Also schnell das Navi umprogrammiert und los.

    Das einzige Problem auf der Anfahrt war, unser Navi wollte uns unbedingt bei Rottenbuch durch den Ort - und durch das 2,70 Meter hohe Tor - leiten. Das geht halt aber leider bei unserer Höhe von 3,10 Metern nicht! Keine Ahnung, ich habe die Daten unseres WoMo schon entsprechend ins Navi eingegeben, aber das scheint das Navi nicht zu kümmern :-( Und ist auch nicht das erste Mal, das dass passiert! Vielleicht sollte ich doch zu Sygic wechseln, muss dann halt immer das Tablet montieren, ist ja auch nicht so dolle. Na mal sehen..

    Schließlich fuhren wir dann über die Echelsbacher Brücke, eine ganz kleine Straße, aber ohne Durchfahrtshöhen Probleme..

    Jetzt sind wir am CP angekommen, er ist sehr schöne, prima ausgestattet und liegt mitten im Naturschutzgebiet des Staffelsee.. Schnell Strom angeschlossen, den Grill ausgepackt und wir sind angekommen und genießen den Abend :-) Und auch Monti genießt den Abend..
    Read more

  • Day2

    Heute konnten wir in aller Ruhe ausschlafen und uns dann wieder auf den Weg in die Altstadt machen, Kaffee trinken. Unser zunächst geplanten Bäcker haben wir zwar nicht gefunden, dafür aber eine anderes nettes Frühstückcafé in der Altstadt.

    Anschließend bummelten wir noch ein wenig durch die heute fast leeren Gassen und gingen dann wie geplant in die L'Osteria, lecker Pizza essen. Wie immer, einfach prima.

    Dann besuchten wir noch das Regionalliga Fußballspiel der Frauen zwischen dem SC Regensburg und unseren Schwabenfrauen. Leider ging das Spiel für die ersatzgeschwächt angetretenen Violetten mit 3:1 verloren. Danach machten wir uns wieder auf den Heimweg..
    Read more

  • Day1

    Alexander Herrmann

    March 3 in Germany

    Es war ein tolles Erlebnis diese Alexander Herrmann Late Night Kochshow! Fast dreieinhalb Stunden gute Unterhaltung. Alexander Herrmann erzählt aus seinem bewegten Leben als Sternekoch und bringt das mit viel Spaß ans begeisterte Publikum.

    Nebenzu wird natürlich gekocht. Über die perfekten Fleischpflanzerl geht es zum perfekten Steak, dann über eine 11 Stunden bei Niedrigtemperatur gegarte ganze Ente zum vegetarischen Gemüse, das Publikum macht mit und bereitet eine Nachspeise zu. Leider hatten wir keine Gelegenheit etwas zu probieren aber wir kochen sicher das eine oder andere zu Hause nach.

    Um halb 11 war die Show zu Ende und wir gingen noch kurz auf ein Glas und eine Frühlingsrolle zum Thai neben unserem Hotel. Schön wars.
    Read more

  • Day1

    Stadtrundgang

    March 3 in Germany

    Nach dem Mittagessen im Hemingway gings weiter kreuz und quer durch die schöne Altstadt von Regensburg. Es gibt viel zu sehen, kleine Gässchen, tolle Häuser, den gewaltigen Dom zu Regensburg und natürlich auch eine schöne Fußbängerzone.
    Den Abschluss bildete ein Einkehr im Gasthaus "Zur alten Linde" direkt an der bekannten Steinbrücke über die Donau.
    Jetzt sind wir zurück in unserem kleinen Hotel "Atrium" im Gewerbepark. Gleich gehts los zur Kochshow von Alexander Herrmann im Donaustadion..Read more

  • Day1

    Mittagessen im Hemingways

    March 3 in Germany

    Nach der Ankunft im Hotel fuhren wir gleich weiter in die Stadt. Gleich neben der Donau gibt es einen kleinen Parkplatz, wir fanden sogar einen kostenlosen Platz an der Wörthstraße. Nach einer Viertelstunde Fußmarsch entlang der Donau waren wir auch schon in der Innenstadt Der Hunger machte sich breit und wir waren auf der Suche nach einem Lokal. Bald wurden wir fündig, im "Cafe Restaurant Henmingways" gabs gerade noch einen freien Tisch. Für Moni gabs Griechisches Putenschnitzel mit Feta und für mich Kreolischen Eintopf mit Huhn und Garnelen. Wunderbar, das Lokal ist durchaus zu empfehlen.Read more

  • Day6

    Wieder daheim

    October 4, 2017 in Germany

    Der Morgen zeigte sich wieder von seiner schönsten Seite, die Sonne schien, aber es hilft ja nix, wenn die Arbeit ruft, gehts wieder nach Hause. Waren wunderbare Tage am Iseosee, wir kommen bestimmt wieder!

    Über Bergamo an Mailand vorbei ging es auf fast der gleichen Route zurück, diesmal jedoch nicht durch Chiasso durch, sondern völlig entspannt auf der Autobahn dran vorbei. Über den San Bernadino (Tunnel) - Chur und Bregenz gings noch kurz nach Hörbranz, ein wenig "Sprit" beim Prinz mitnehmen. Gegen 18 Uhr waren wir wieder zu Hause, schön wars!

    Ach ja.. die Autobahn A4 über Bergamo nach Como kostet nur 5,60€, ist also fast 10€ günstiger als die tolle A35, die wir auf der Hinfahrt genommen hatten...

    Trip Km: 1.199
    Total Km: 50.979
    Read more

Never miss updates of pietromobil with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android